HomepageForenGesundheitsforumAugenmigräne… wer hat sie auch?

Guiliana

am 20.03.2010 um 15:02 Uhr

Augenmigräne… wer hat sie auch?

Hi Mädels, ich hatte gestern zum ersten Mal Augenmigräne und fands total abartig. Die Symptome fallen ja bei jedem unterschiedlich aus.. bei mir hats mit Augenflimmern angefangen und dann hab ich dieses “Zackenmuster” gesehen. Das ist vom unteren Augenrand hoch gegangen bis zum linken Augenrand..dann wars vorbei, so ca. 8-10min. Danach hatte ich 1 min. lang ein Taubheitsgefühl im linken Arm. Danach haben dann die Kopfschmerzen angefangen…heut ist alles wieder in ordnung. Ich weiß von meinem Papa, dass der das auch hat. Kennt ihr das auch? Wenn ja, wie sind bei euch die Symptome und wichtiger: Habt ihr irgendwas gefunden was dagegen hilft bzw. was man tun kann, damit das gar nicht erst wiederkommt? Hab ja gehört Vitamin B soll helfen?

Freu mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße
Guiliana

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Margit_10 am 14.12.2014 um 01:04 Uhr

    Ich habe auch Migräne vererbt bekommen -.- Ob das Augenmigräne ist weiß ich nicht, aber die Symptome sind deinen Symptomen ganz ähnlich…schlimm sowas. Augenmigräne und Migräne allgemein wird ja von vielen gar nicht ernst genommen und als richtige Krankheit wahrgenommen… Dabei ist das echt schlimm, wenn ich eine Attacke habe liege ich wirklich tagelang außer Gefecht. :(

    0
  • von schmusebeerchen am 16.06.2014 um 15:23 Uhr

    Wirklich krass, ich hab bis jetzt von augenmigräne noch nie gehört. Meine Freundin hat ab und zu normale Migräne, aber das kannte ich noch nicht. Ich glaub, ich würde da total Angst bekommen. Gut, zu wissen, dass es sowas gibt. Also mit Armtaubheit usw. hätte ich wahrschienlich sonstwas gedacht, was es sein könnte, aber nie, dass das dann augenmgräne sein könnte..

    0
  • von tiffany301 am 02.09.2013 um 15:21 Uhr

    Meine Schwester leidet auch unter Augenmigräne, ihr hilft eigentlich nur schlafen (am besten in einem komplett abgedunkelten Zimmer). Sie tut mir immer total leid, wenn sie wieder eine Attacke hat!

    0
  • von miriaaamx33 am 21.03.2010 um 18:48 Uhr

    Ich habe Migräne vererbt bekommen.Ganz Schrecklich.
    Ich habe dabei auch immer mit den Augen zu tun, also ich bekomme so Flecken auf der Linse & ins Licht schauen schmerzt unheimlich. & halt derbe Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel etc.

    0
  • von Lol_ipop95 am 21.03.2010 um 13:25 Uhr

    Klingt schlimm,geh zum Neurologen

    0
  • von Lunaisis am 21.03.2010 um 13:23 Uhr

    Ich hatte das bisher zwei Mal im Leben. Einmal mit 16 und dann mit 31. Das zweite mal war es allerdings der Vorbote für eine Rückenmarksentzündung und endete mit Halbkörperlähmung im Krankenhaus. Das ist jetzt sechs Jahre her und ein leichtes Flimmern auf dem linken Auge ist geblieben. Hab mich aber mitlerweile dran gewöhnt.

    0
  • von Pixietail am 20.03.2010 um 18:10 Uhr

    sehr interessanter thread, hab jetzt echt viel dabei gelernt – danke euch!

    und es is krass wie viele davon betroffen sind und keiner weiß was das bisher war.

    0
  • von Lelana am 20.03.2010 um 17:17 Uhr

    Ich habe das auch gelegentlich. Beim 1. Mal hatte ich totale Panik, weil ich sowas nicht kannte. Habe es allerdings immer “ohne” Schmerzen.
    Mein Arzt sagte, Rotwein, Tomaten usw (googlen) können das provozieren.
    Mir ist aber aufgefallen, dass wenn ich mich einfach in Ruhe hinlege, mich beruhige und einfach die paar Minuten abwarte, dann geht es mir besser und ist auch schnell wieder vorbei..

    0
  • von MissGd am 20.03.2010 um 17:14 Uhr

    ich hab das auch manchmal. echt scheiße.
    da kann ich kaum irgendwas angucken oder mich konzentrieren…
    aber so richtig nur noch zacken hab ich dann nicht, meist so dass alles einfach nur total schmerzt und zwischendurch so komische “Blitze” kommen… -.-

    0
  • von Schokobeerchen am 20.03.2010 um 16:20 Uhr

    Also soweit ich weiß kann es ziemlich viele Ursachen außer Stress geben..kannst du ja mal vorher probieren…es kann vielleicht auch daran liegen das sich deine Sehstärke verändert hat und du ne Brille bzw neue Brille brauchst oder das du etwas am Rücken hast…Am besten zum Arzt gehen und ihm das Problem erleutern und dann mal durcchecken lassen!

    0
  • von Guiliana am 20.03.2010 um 16:13 Uhr

    nee, also bei mir hat es gleich mit einem flimmern am unteren augenrand angefangen.. wenn ich geradeaus geschaut hab, konnte ich also unten nichts mehr sehen.. hatte das aber auch gestern das erste mal und hab da noch nicht so drauf geachtet.. vielleicht ist es das nächste mal auch wieder anders

    0
  • von Anna1600 am 20.03.2010 um 16:01 Uhr

    ja und wenn ich des hab kann ich auch kaum lesen, beslastet meine augen da viel zu sehr und ich kann mich absolut auf nicht konzentrieren… aber die stärke variiert, fängt des bei dir auch erst mit so nem kleinen punkt an, der sich dann immer mihr ausbreitet?

    0
  • von Guiliana am 20.03.2010 um 15:56 Uhr

    ich glaube das nennt sich auch “migräne mit aura”. die ursachen kann keiner genau definieren.. ich denke mal stress kann ein faktor sein. der doc von meinem papa meinte mal da flockt dann eiweiß aus..aber ich weiß weder ob das stimmt noch was das bedeutet..
    so schlimm wars bei mir nicht, es ist halt nur unangenehm, weil dann einzelne dinge einfach aus dem sehfeld verschwinden. das ist echt ekelhaft.

    0
  • von Anna1600 am 20.03.2010 um 15:48 Uhr

    ja ich hab des auch, und ich hasse es wie die pest, ich finds so schrecklich, dass ich davon fast kotzen muss… des abartige is dran, dass ichs sogar seh, wenn ich die augen zu mache… ich hasse es! ich hatte mal akupunktur gegen migräne dadurch wurdes bei mir weniger, vllt hilft dir des da… also wenn ich des hab, bin ich extrem lärm und lichtempfindlich, und wenn des augenflimmern vorbei ist krieg ich immer echt mordsmäßige kopfschmerzen die mich immer halben umbringen… aber ich hab des leider immer bis zu 20 min un kann nichts dagegen machen… wenn dun gegenmittel hast würd ich mich freuen wenn du dich meldest, ich wills endlich loswerden!

    0
  • von onkelz80 am 20.03.2010 um 15:47 Uhr

    Ach das ist Augenmigräne.Ich habe ja schon lange Migräne aber Augenmigräne?Naja jetzt weiss ich was es ist.

    0
  • von haeschen am 20.03.2010 um 15:45 Uhr

    Oha! Bis jetzt wusste bei mir noch keiner was das ist -.- aber ich hasse das!
    Und vielleicht liegt es am Stress?

    0
  • von Pixietail am 20.03.2010 um 15:42 Uhr

    ach krass! ja das hatte ich neulich auch. ich hab zwar bewusst kein zackenmuster gesehen, aber mein auge hat sich so komisch angefühlt, wie als wenn ich geblendet würde oder wie in nem traum, sehr seltsam. und dieses taubheitsgefühl im linken arm hatte ich auch und ich hab mich gefragt woher das kommt! hatte ich vorher auch noch nie, hat aber wie bei dir nur ein paar minuten angehalten.
    von was kommt das?

    0
  • von Mandy am 20.03.2010 um 15:11 Uhr

    uuuhh ,. JETZ weiß ich endlich was das ist.. ich hatte das jezt schon 3 mal oder so und das nervt so ..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wer hat auch Angst vor Spinnen? Antwort

Isayeah am 23.04.2009 um 20:22 Uhr
Ich habe Angst vor Spinnen? Wer hat das noch?

Dermatitis perioralis - wer hat das auch? Antwort

Xyla90 am 29.03.2011 um 19:21 Uhr
Hallo ihr Lieben, seit über 1 Jahr habe ich diese Probleme, doch habe jetzt erst erfahren was es ist.. habe 2 verschiedene Ärzte aufgesucht und beide hatten keine Ahnung und haben mir erst einmal diverse Salben...

Wer kennt das auch Mädels? Antwort

Carolin22 am 26.01.2012 um 23:36 Uhr
Ich hab öfters mal beim Pipi machen ein total schlimmes brennen, das aber laut Arzt nicht von einer Blasenentzündung her rührt. Niemand kann sich das erklären und da ich es nicht jedes Mal habe sondern eben nur ab...

Eisenmangel - wer hat Erfahrungen? Antwort

supamausl5 am 19.11.2013 um 08:26 Uhr
Hy! Mein Hautarzt hat letzte Woche festgestellt, dass ich Eisenmangel habe (könnte der Grund für meine brüchigen Fingernägel sein). Habe mir jetzt beim Hausarzt Tabletten geholt. Wem geht es noch so, was gilt es zu...

Wundrose - Wer hat Erfahrungen? Antwort

BinnyWinny am 28.04.2012 um 16:50 Uhr
Hey ihr Lieben! Diesmal frage ich wieder für eine Freundin, sie hatte ca. vor einem Monat erstmal Wundrose und vor kurzem erneut, deswegen wollte ich fragen, ob ihr da Erfahrungen habt, woher auch immer. Kurz zur...