HomepageForenGesundheitsforumBin in eine Biene getreten >.<

CarryMarl

am 15.07.2009 um 12:59 Uhr

Bin in eine Biene getreten >.<

Hey Mädels, also ich habe folgendes Problem…
wie schon gesagt bin ich gestern Abend in eine Biene getreten (AUA)
nach ziemlich dollen Schmerzen folgte in der Nacht ganz schlimmes jucken -.-
ich verkneife mir zu kratzen, wüsste aber gerne was dagegen helfen könnte, hab schon so fenistil Salbe drauf…

Danke für jeden Tipp ♥

Antworten



  • von SchwarzerEngel am 15.07.2009 um 14:26 Uhr

    die zwiebel 🙂

  • von CarryMarl am 15.07.2009 um 14:20 Uhr

    Vielen Lieben Dank an alle.
    also ich nehme so ein Fenistil Gel was auch gegen Sonnenbrand hilft.

  • von LaPrincesa87 am 15.07.2009 um 13:38 Uhr

    Ich weiß zwar nicht welches FGenistil du benutzt, aber ich würde dir “Fenistil Hydrocort Creme” empfehlen. Das ist mit dem Wirkstoff “Hydrocortison” und ist gegen entzündlich-juckende Hauterkrankungen wie z.B. Ekzemen oder auch bei Neurodermitis und Insektenstichen. Cortison blockiert nicht nur Entzündungen, sondern hemmt auch Symptome allergischer Reaktionen wie z.B. Unverträglichkeitsreaktionen der Haut (Ekzeme, Juckreiz, Insektenstiche).
    Habe ich aus dem Internet 🙂 Ich bin auch mal auf eine Biene gtreten, da hat es gut geholfen. Gute Besserung..

  • von CarryMarl am 15.07.2009 um 13:31 Uhr

    danke für die vielen lieben tipps^^
    also bin jetzt nich genau sicher was das für ein tier war, verwchsle eh immer die Namen^^
    also als ich den stachel rausgezogen hab war da noch n stück haariger popo dran 😀 hört sich lustig an ich weiß^^

  • von Cinderellas am 15.07.2009 um 13:09 Uhr

    Zwiebel ist immer gut,am besten immer gleich nach dem stich drauf legen, das ist das beste oder Eiswürfel aber Zwiebel ist besser

  • von curious am 15.07.2009 um 13:08 Uhr

    ich bin ziemlich anfällig auf mückensticht und mein ganzer körper ist schon vernarbt..
    in letzter zeit mache ich salbe drauf und dann einen verband drum, dann kann ich nicht jucken, wenn ich muss und ich finde, es ist auch nicht so schlimm.

    am besten nimmst du tigerbalsam, ich weiß nicht ob ihr das kennt.
    das gibts in asialäden, denke ich.
    meine mom schmiert mir das überall drauf.. sogar auf pickel und sowas 😀

  • von SchneckeBine am 15.07.2009 um 13:06 Uhr

    Aua Du Arme!!! so ein Bienenstich tut höllisch weh!
    ich kenne auch nur mit ner Zwiebel einreiben. Mh bei Mückenstichen wenn die jucken sprüh ich immer Parfüm drauf – aber ob das bei der Biene auch hilft?
    Gute Besserung!!!!

  • von CarryMarl am 15.07.2009 um 13:03 Uhr

    danke, werd ich gleich mal ausprobieren

  • von Julia1292000 am 15.07.2009 um 13:01 Uhr

    mit ner zwiebel abreiben wirkt wunder

Ähnliche Diskussionen

genitalherpes >.< Antwort

jojo144 am 01.03.2009 um 16:36 Uhr
Hallo liebe erdbeermädels! habe seit 3 tagen höllische schmerzen im intimbereich, jucken brennen, schmerzen beim aufs klo gehen.. kann nicht wirklich schlafen sitzen liegen garnichts >..< Lieben gruß, Jojo!

Mir ist schlecht >>Pupertät?<< Antwort

elakah am 07.10.2009 um 19:41 Uhr
Seit ein paar Tagen ist mir öfters schlecht und ich esse weniger. Ich habe auch oft bauchschmerzen. Heute morgen hatte ich nicht einmal Appetit auf Frühstück. Was ist Los mit mir? Hat es was mit der Pupertät zu tun?...

mir wird immer so schnell heiß >,< Antwort

eLLi3 am 02.08.2009 um 04:30 Uhr
Seit einigen monaten ist es so , dass wenn ich länger als 10min gehe zB zum bahnhof,mir sobald ich angekommen bin, mir ziemlich heiß wird und ich teilweise voll sone schweißausbrüche bekomm. hört sich vllt bissle...