HomepageForenGesundheitsforumBlasenentzündung nach jedem Sex

Blasenentzündung nach jedem Sex

FranziSchwanam 12.06.2010 um 11:21 Uhr

Ich bin es leid,
nach JEDEM Sex mit meinem Freund habe ich fürchterliche Schmerzen an der Harnröhre.
Aufgrund dessen werd ich wirklich immer lustloser was den Sex angeht und wenn wir Sex haben bin ich immer total angespannt, aus Angst wieder unter einer Blasenentzündung zu leiden.
Ich war schon zwei mal beim Arzt deswegen, aber der hat mir nur Medikamente verschrieben und konnte nix genaueres sagen.
Die anderen male habe ich die Blasenentzündung durch viel Wasser trinken bekämpft, jedoch hat das auch jedesmal 1 1/2 Wochen gedauert.

Nun habe ich in vielen Foren gelesen das es einigen Mädchen so geht und wollte wissen ob ihr auch schonmal in soeiner Situation wart oder jemanden kennt der es war und mir sagen kann was da hilft!?

Das wäre echt lieb von euch ♥

Nutzer­antworten



  • von Korni09 am 12.06.2010 um 14:48 Uhr

    Klug Sex haben
    Um zu verhindern, dass durch Geschlechtsverkehr Bakterien in die Harnwege gelangen, sollten Frauen nach dem Sex Wasser lassen. Das spült Keime heraus. Urologen empfehlen, Verhütungsmittel wie ein Diaphragma oder Spermizide zu meiden. Sie können das natürliche Gleichgewicht in der Scheide derart stören, dass Bakterien gut gedeihen und so auch Harnwegsinfekte begünstigen können.

    Häufig Harn lassen
    Den Gang auf die Toilette nicht aufschieben, sondern die Blase regelmäßig entleeren. Häufiges Urinieren befördert Krankheitskeime schnell aus Körper und verhindert, dass sie sich ansammeln können. Auf der Toilette immer aufrecht sitzen, so wird die Blase komplett geleert.

    Google!!!! 😉 vielleicht hilft es dir ja etwas weiter….

  • von Katrinchen am 12.06.2010 um 14:41 Uhr

    Also ich hatte das Problem mit den Blasenentzündungen nur, wenn ich ohne Kondom mit meinem Freund geschlafen habe. Mit hatte ich wirklich nie eine Blasenentzündung bekommen. Weiss auch nicht.

  • von BailEyS_BabY am 12.06.2010 um 14:13 Uhr

    hatte ich auch oft…
    mein Arzt hat mir dann Buscopan (Tabletten) und Uvalysat (Tropfen) empfohlen…hilft alles beides sehr gut!

    Und vielleicht solltest du dich von deinem Frauenarzt mal auf Chlamydien untersuchen lassen. Bei einer Infektion damit hat man ähnliche Symptome wie bei einer Blasenentzündung.

  • von Girl_next_Door am 12.06.2010 um 13:45 Uhr

    das mit den kondomen is auch quatsch, die helfen da gar nicht-im gegenteil:sie können das ganze sogar noch fördern!so toll kondome auch sind wenns um andere krankheiten usw geht, so sind sie in dem fall eher weniger zu empfehlen.

  • von Finlay am 12.06.2010 um 13:42 Uhr

    du musst nach dem sex gleich auf toilette gehen, ansonsten helfen dir nur kondome

  • von Kendra007 am 12.06.2010 um 13:36 Uhr

    acimethin….das nimmste jeden tag..macht den urin sauer, so können sich die bakterien gar nicht erst groß weiterentwickeln.

  • von Cyraneika am 12.06.2010 um 12:48 Uhr

    @girl next door: cool, wieder was gelernt. ich dachte echt, dass cranberry und preiselbeere das gleiche sind, danke 🙂

  • von Girl_next_Door am 12.06.2010 um 12:37 Uhr

    das mit den strings is so, weil dadurch die nieren nicht gewärmt werden.und weil die auch oft aus synthetikmaterial hergestellt werden, is das feuchtwarme klima im slip ein idealer nährboden für bakterien.so ist man auch leichter anfällig für scheidenpilze.
    aber ich trag auch immer stringtangas und achte halt drauf, dass sie aus baumwolle sing(zumindest ein einsatz) und dass mir aber auch ansonsten nicht kalt ist.dann macht das auch nix.
    trägt ja wohl kaum noch jemand omaschlüpfer.auch wenns ohne zweifel gesünder wäre…

  • von Janina1910 am 12.06.2010 um 12:25 Uhr

    auf jeden fall nach dem sex immer schön zur toilette gehen.
    ist zwar nervig aber das muss sein wenn du sie loswerden willst.

  • von FranziSchwan am 12.06.2010 um 12:22 Uhr

    huch weisst du wieso man keine strings tragen sollte?

  • von woelkchen90 am 12.06.2010 um 12:19 Uhr

    mein urologe hat mir damals auch gesagt, wie ich mich nach dem toilettengang abputzen soll, und zwar immer von vorne nach hinten. zusätzlich immer füße und nieren warm halten, keine strings mehr tragen, nach dem sex pullern gehen, roten saft trinken, generell immer sehr viel trinken und möglichst nicht so lange einhalten sondern pullern gehen wenn man muss.

  • von FranziSchwan am 12.06.2010 um 12:11 Uhr

    ganz ganz vielen dank wirklich..
    ich werde aufjedenfall alles ausprobieren was ihr mir geraten habt!
    🙂

  • von Girl_next_Door am 12.06.2010 um 11:42 Uhr

    cranberries sind übrigens keine preiselbeeren, sondern ne sorte für sich…

  • von Girl_next_Door am 12.06.2010 um 11:41 Uhr

    gehste danach direkt auf toilette?ist wichtig, um die bakterien, die durch den sex in die harnröhre “reingedrückt” werden, rauszuspülen.und man sollte sich danach auch warm einpacken, wenn man dafür anfällig ist.auch die füße.wenn du danach nämlich frierst, is das rsiko wieder höher.
    dann gibts in der apotheke auch gute pflanzliche tabletten gegen blasenentzündungen(aqualibra heißen die, die ich früher immer genommen hab), aber ich würde dir eigentlich empfehlen, dass du mal zu nem anderen arzt gehst.vielleicht kann man da ja noch was machen…

  • von Cyraneika am 12.06.2010 um 11:40 Uhr

    cranberry heißt übrigens preiselbeere, weshalb die säfte die gleichen sind, marie 🙂
    jenny 187 hat recht – ab zum urologen. ich habe diese antibiotika-therapie gemacht wo ich nach jedem sex ne halbe tablette genommen habe ohne auswirkung auf die pille. ist nun ca 4 jahre her und ich hatte seitdem nie wieder probleme. muss auch nicht immer sofort nach dem sex auf toilette rennen und alles ist relaxter.

  • von TracyD88 am 12.06.2010 um 11:38 Uhr

    Ich kenne das auch nur zu gut… Hab das ewig gehabt. Hab alles mögliche ausprobiert und nichts hat geholfen. Bis ich dann zu einem Homöopathen gegangen bin, der hat das super hinbekommen. Seit dieser Therapie hatte ich nie wieder eine Blasenentzündung. Ich kanns nur empfehlen!!

  • von marie93k am 12.06.2010 um 11:33 Uhr

    Ich habe das auch! … ich trinke jeden tag ein Glas Cranberrysaft und ein Glas Preiselbeersaft. Jetzt sind die Blasenentzündungen nicht mehr so schlimm. Und danach immer direkt auf Toilette, ist zwar nervig, muss aber seiN!

  • von querida23 am 12.06.2010 um 11:29 Uhr

    Kenn ich nur zugut.
    Habe das gleiche Problem.
    itsme2008 hat Recht, danach auf die Toilette gehen.
    Bei mir hilft das auch immer.

    Sonst beuge ich diese fiesen Blasenentzündungen mit Crannberrysaft vor.

  • von itsme2008 am 12.06.2010 um 11:27 Uhr

    Sofort nach dem Sex auf die Toilette gehen wirkt manchmal Wunder…. 😉 Und ansonsten vieeeel trinken, Cranberry-Tabletten aus der Apotheke… Gute Besserung!!!

Ähnliche Diskussionen

Sex trotz Harnwegsinfektion? Antwort

bLondiie007 am 25.06.2009 um 18:32 Uhr
Hey Erdbeermädels. Folgendes Problem: Schon am Montag hatte ich leichte Bauchschmerzen und Dienstag war es dann kaum auszuhalten, von gestern ganz zu schweigen. Da ich auf Klassenfahrt war, bin ich erst heute...

VAGINAL PILZ - jedoch kein Sex? Antwort

Fruehling2012 am 04.08.2012 um 10:12 Uhr
Hallo Mädels, ich hatte vor einen guten Jahr zum ersten Mal einen vaginal Pilz (Klümpchen, geschwollene/gereizte Lippen). Damals hatte ich meinen jetztigen Freund kennen gelernt. Es hat ein bisschen gedauert, aber...

Erst anal danach vaginaler sex-höllisches brennen?!? Antwort

soO_niCe am 21.11.2010 um 16:40 Uhr
ich weiß das man des normal nicht machen sollte.so nach einer stunde hatte ich dann nochmal normalen.sind da jetzt schädliche bakterie in mir weil mir brennt es so höllisch sagt mir bitte irgendeinen tipp ich halts...