HomepageForenGesundheitsforumBlasenspiegelung…!

Bebiimauz

am 02.11.2008 um 21:06 Uhr

Blasenspiegelung…!

Ja also ich hätte da nochmal eine Frage an euch!!
Und zwar muss ich nächsten Mittwoch zur Blasenspiegelung da ich zum 4. mal in diesem Jahr eine Blasen-und Niereninfektion habe (auch Blasenentzündung genannt) Meine Frage dazu ist musste jemand von euch schonma zu einer Blasenspiegelung?Was wird da genau gemacht und tut das weh?!
Danke schonma in vorraus..!
Liebe Grüße Bebiimuaz

Antworten



  • von shivamoon am 04.11.2008 um 15:48 Uhr

    ich hatte mal ne eierstockentzündung das tat auch so scheisse weh,auch nur,mweil ich immer halbnackig rumgelaufen bin

  • von Bebiimauz am 03.11.2008 um 19:21 Uhr

    Ich danke euch =) Liewec das werde ich aufjedenfall mal ausprobieren 😉 bei uns liegt das auch in der Familie also meine Mama hatte das auch als sie so alt war wie ich jetzt und mein Bruder hatte das vor einigen Monaten auch 😉

  • von Liewec am 03.11.2008 um 19:18 Uhr

    Meine Mutter hatte auch im Laufe eines JAhres mehrere Blasenentzündungen. Dass das in der FAmilie liegt, durfte ich in den letzten Monaten selbst spüren: Hab´s auch ständig an der Blase gehabt. Bis ich ein Wundermittel gefunden hab und das beste: Auch noch rein pflanzlich:

    Geh in die Apotheke und frag nach Acerola-Kapseln. Die wirken wahre wunder. Ich hab seit ich die nehme (schluck jeden Tag eine, aber ist nix schädliches dabei) keinerlei Probleme mehr. Weder beim Wasserlassen noch sonst irgendwie.

    Versuch das auf jeden Fall erst, bevor du zur Blasenspiegelung gehst, das soll scheiße weh tun!!!

  • von Liewec am 03.11.2008 um 19:16 Uhr

    Meine Mutter hatte auch im Laufe eines JAhres mehrere Blasenentzündungen. Dass das in der FAmilie liegt, durfte ich in den letzten Monaten selbst spüren: Hab´s auch ständig an der Blase gehabt. Bis ich ein Wundermittel gefunden hab und das beste: Auch noch rein pflanzlich:

    Geh in die Apotheke und frag nach Acerola-Kapseln. Die wirken wahre wunder. Ich hab seit ich die nehme (schluck jeden Tag eine, aber ist nix schädliches dabei) keinerlei Probleme mehr. Weder beim Wasserlassen noch sonst irgendwie.

    Versuch das auf jeden Fall erst, bevor du zur Blasenspiegelung gehst, das soll scheiße weh tun!!!

  • von Guglhupf am 03.11.2008 um 15:39 Uhr

    Nieren bedecken! das vergessen/unterschätzen viele junge Mädels! Vor allem sollte man auch nicht diese dämlichen Hüfthosen anziehen.
    Ich bin selber erst 20, hab mit aber vor 2 Wochen einen Nierenwärmer gekauft, da meine Mutter Probleme mit ihren Nieren hat, und ich aus nächster Nähe mitbekommen hab, wie scheiße das ist.

  • von shine86 am 02.11.2008 um 22:03 Uhr

    Nicht auf kalte Steien setzen…Cranberries essen oder den Saft trinken (ist aber eklig), das beugt vor

  • von Bebiimauz am 02.11.2008 um 21:44 Uhr

    Genau danke 😉 daher weiß ich ja das ich diese dusselige Bakterielle infektion mal wieder habe -.- ich weiß noch nichma wie ich mich davor schützen kann damit ich das nicht mehr kriege!

  • von shine86 am 02.11.2008 um 21:44 Uhr

    nachgeschaut

  • von shine86 am 02.11.2008 um 21:43 Uhr

    da wird z.B. die Größe der Harnblase, Form und Lage der Harnleitermündungen, Vorwölbungen und Austülpungen der Blasenwand und die Schleimhautbeschaffenheit z.B. Entzündung/Rötung

  • von shine86 am 02.11.2008 um 21:39 Uhr

    Nee bei einer Blasenspiegelung wird so ein Ding (Zystoskop) unter lokaler Betäubung in die Blase geschoben.
    Wenn man in einen Becher pisst wird normalerweise ein normaler U-Status gemacht (z.B. ein Teststreifen reingehalten und nach 60 sek. kann man das Ergebnis ablesen) oder ein Uricult (eine Bakterienkultur wird angezüchtet)

  • von Bebiimauz am 02.11.2008 um 21:34 Uhr

    nein das ist was anderes 😉 bei der Blasenspiegelung wird soweit ich weiß ein Schlauch mit so ner Kamra bis zur Blase geschoben um zu gucken ob iwas an der Hanhröhre is und so halt^^ ich weiß es selber nicht genau deshalb frag ich^^

  • von Sun_shine1990 am 02.11.2008 um 21:27 Uhr

    blasenspiegelung??
    muss man da nicht in so nen kleinen behälter pissen
    und dann untersuchne die das? 😀
    oder is das was anderes? ^^

  • von July90 am 02.11.2008 um 21:11 Uhr

    oh…mein Bruder hatte das schonmal. Er wurde dann irgendwie betäubt oder so-hat von dem ganzen also nichts mitbekommen. Wie das bei Frauen ist weiß ich allerdings nicht…und was da genau abläuft auch nicht.
    Hier steht was dazu: http://www.operieren.de/content/e3224/e10/e1854/e1859/e1861/ Mach dir nicht soviel Gedanken, wird schon gut gehn 😉 Gute Besserung!

Ähnliche Diskussionen

Blasenentzündung - wie lange? Antwort

iwish am 16.12.2014 um 09:59 Uhr
Hallo, ich bin momentan etwas verunsichert und hätte gerne euren Rat. Ich hatte bisher erst einmal eine Blasenentzündung und zwar vor ca. 2-3 Jahren. Letzte Woche Dienstag Abend ging es dann wieder los. Ich...

Dicke Knubbel .. Antwort

Laolababe am 16.10.2010 um 22:30 Uhr
Hallo ihr lieben , Ich habe seit 2 tage zwei dicke knubbel im gesicht an der Schlefe sie sind unter der haut wie pickel halt nur sie sind extrem dick und tun höllisch weh ich sehe nicht das da irgendwie eiter...

Blasenprobleme und dazu einen Pilz Antwort

OlleZimtZicke am 22.01.2016 um 07:09 Uhr
Hallo, Seid 2 Jahren habe ich 2 mal im Jahr eine Nieren Blasenentzündung. Doch seid Dezember 2015 War ich am 12. Zum Arzt ich bekam Antibiotika und das half eher weniger bin wieder hin und ich musste mir Antibiotika...