HomepageForenGesundheitsforumBlutige Stellen am Kopf! Hilfe!!!

ATforever

am 21.10.2008 um 19:35 Uhr

Blutige Stellen am Kopf! Hilfe!!!

Mädels, ich brauche eure Hilfe!!!

Ich habe leichte Probleme mit Schuppen, im Grunde nicht so schlimm und ich hab es auch mit Anti-Schuppen-Shampoo gut in den Griff gekriegt. Nun hab ich aber vor langer Zeit, als ich damit noch mehr Probleme hatte, am Kopf gekratzt, weil mich das gejuckt und generell gestört hat. Ich habe so lange gekratzt, bis die Kopfhaut blutig war. Ich habe jetzt immer noch drei oder vier klitzekleine blutige Wunden am Kopf, die einfach nicht weggehen, weil ich sie immer wieder aufkratze. Mittlerweile nicht mehr wegen der Schuppen, sondern weil es schon zu einer Gewohnheit geworden ist und ich Wunden generell immer nochmal aufkratze (sehr schlimme Angewohnheit…). Ist schon fast wie eine Sucht.

Ich weiß dass das eine sehr schlechte Angewohnheit ist und natürlich auch, dass das sehr gefährlich werden kann am Kopf. Aber ich habe schon alles versucht: Nägel so kurz wie es geht schneiden, Pflaster an die Finger, Nagellack… aber irgendwie konnte ich es mir einfach nie wirklich abgewöhnen.
Habt ihr Tipps wie ich von dieser Macke wegkomme? Hat vielleicht jemand ähnliche Probleme (gehabt)?

Danke schonmal,

Lena 🙂

Antworten



  • von anisa am 21.10.2008 um 21:54 Uhr

    halloo =)
    such dir einfach eine andere “sucht” dann vergisst du das ganz schnell ;D

  • von rahel82 am 21.10.2008 um 20:36 Uhr

    wie gesagt mädels es gibt ein suuupi shampoo:-)))

  • von KidCat917 am 21.10.2008 um 20:28 Uhr

    habich auch manchmal… diesen kratztdrang kann man schwer abstellen aber muss sein

  • von SchwarzerEngel am 21.10.2008 um 20:06 Uhr

    hab momentan wieder eine stelle,hab ich vergessen hinzuzufuegen,irgendwie ist die trocken geworden und hab dran gekratzt weils mich gestoert hat und jaor dan hab ich immer diese hautfetzen abmcahen wollen ,scheiss sucht!

  • von rahel82 am 21.10.2008 um 19:51 Uhr

    ja das ist halt das problem zumindest bei mir wahr das so das kommt und geht aber wie gesagt seit ich dieses shampoo habe jetzt 8 monate hab ich das gar nicht mehr zum glück….weil das tat oft so weh.-(

  • von chlinii_1989 am 21.10.2008 um 19:49 Uhr

    das mit den schuppen und dem kratzen kenn ich nur zum glück habe ich damals nie so sehr gekratzt dass es blutet.
    versuch es einfach ganz bewusst in den griff zu kriegen. immer wenn du wieder kratzen willst denken NEIN das mache ich jetzt nicht sonst heilt es nie.

  • von SchwarzerEngel am 21.10.2008 um 19:47 Uhr

    ohje das hatte ich auch ich kenn dein problem,ich weiss auch nicht wie das wieder weggegangen ist aber ich glaube das kommt halt davon das deine kopfhaut zu trocken ist.ist ja im winter so,geh mal zum hautarzt und frag nach,nicht das das ne schuppenflechte ist (glaub ich aber nicht^^)

  • von rahel82 am 21.10.2008 um 19:46 Uhr

    hi
    ich hatte das auch so wie du bis es auch blutete ich habe alles probiert doch was mir geholfen hat war oder ist ein spezial shampoo von wella das ganz geruchsneutral und so keine reizbaren mittel drinn hat…hat mir echt geholffen

  • von sweartheart7 am 21.10.2008 um 19:38 Uhr

    Wie wäre es, wenn du es mal mit einer Mütze o.ä. versuchst – wäre jetzt meine einzigste Idee?!

Ähnliche Diskussionen

mädels hilfe - eitrige so ne art pickel am kopf Antwort

HoLyxShit am 17.02.2011 um 19:03 Uhr
Hallo Mädels, da ihr echt immer super tolle Tipp`s habt hoff ich ihr könnt mir jetzt auch hier was dazu sagen vl aus euerer eigenen Erfahrung. Ich hab euch ja schon mal gepostet das mein Freund sehr starke Pickel...

gruselige offene Stellen am Körper Antwort

Shagra am 11.09.2012 um 19:51 Uhr
Hi! Also cih hoffe einfach mal, dass hier einige von euch vllt schon Erfahrung mit sowas haben oder am besten ne Hautärztin oä hier sind: und zwar hab ich seit ca. 2 wochen klitzekleine pickel an verschiedene...

Komisches Gefühl am Rücken! HILFE! Antwort

blackcalla am 15.09.2011 um 20:54 Uhr
Hi Erdbeermädels und Ladys, ich habe mal eine Frage an euch vielleicht ist sie auch ein wenig doof aber ich weiß nicht weiter. Also wenn ich mich am Rücken jucke dann merke ich kaum, dass ich mich krabbele aber...

Brennender Ausschlag+"Pöckchen" am Hintern!! Hilfe !! Antwort

RnBLady123 am 23.01.2011 um 15:15 Uhr
Hallo, hab seit heute morgen totales brennen an meinen Pobacken. Als ich nach gesehen habe, war bis ziemlich "innen" so ein komischer Ausschlag mit Pinkelchen oder Pöckchen die tierisch brennen aber nicht jucken.Ist...