HomepageForenGesundheitsforumDie Schmerzen sind unerträglich…………………….

itsmorethanDIOR

am 20.12.2009 um 18:23 Uhr

Die Schmerzen sind unerträglich…………………….

Seit gestern muss ich ständig auf Toilette und auch sonst bin ich toootal erkältet! Nachdem ich “klein“ gemacht habe, habe ich höllische Schmerzen im Unterleib… Aber nur 10-15 Sekunden, dann ist alles wieder okay…
Hinzu kommt, dass ich seit gestern auch schrecklich dringend “groß“ muss, aber ich kann es einfach nicht! Bei jedem Versuch habe ich so schlimme Schmerzen, dass ich aufhören muss! Ich halte es einfach kaum noch aus….
Was hab ich blooooß?!

Das schlimmste ist, dass ich momentan einen Schulblock habe (Azubi Bankkauffrau) und die Branche ist knallhart, jeden Tag ein neues Thema…. Einfach so kann ich nicht fehlen, aber ich denke ich schaffe es nicht morgen zur Schule, oder was meint ihr?

Ich bin echt verzweifelt :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Taniiax3 am 20.12.2009 um 19:37 Uhr

    Guck nach einem Arzt für Gastroenterologie er wird dir sicher weiterhelfen & Gute besserung.

    0
  • von itsmorethanDIOR am 20.12.2009 um 19:01 Uhr

    An Blasenentzündung habe ich auch gedacht, aber dann hat man doch nicht DANACH Schemrzen, oder irre ich mich?

    Jetzt habe ich es wiedermal versucht “groß“ zu machen, erfolglos.
    Aber mit dem Ergebnis, dass plötzlich Blut ein wenig geflossen ist!

    Ich weiß nicht ob ich ins Krankenhaus soll. Denn nur mein Vater und ich sind da…. Vor lauter Panik denkt man Freund jetzt auch noch, ich könnte schwanger sein, was mich noch mehr beunruhigt…… Oh maaaan :(

    0
  • von Ruky am 20.12.2009 um 18:38 Uhr

    Blasenentzündung war auch mein erster Gedanke. Trink ganz viel, und pass gut auf deine Nieren auf, die dürfen jetzt bloß nicht kühl werden!!

    Und versuch`s mit Trockenpflaumen oder Kaffee, das hilft gegen Verstopfung. Und wenn`s gar nicht geht, ab zum Arzt mit dir! Das ist echt wichtiger als Schule.

    0
  • von Cyraneika am 20.12.2009 um 18:35 Uhr

    sobald du blut pinkelst ab ins krankenhaus! es klingt wirklich verdächtig nach blasenentzündung und wenn man dagegen nichts macht kanns zur nierenbeckenentzündung werden und das ist sehr böse!!

    0
  • von Elementarteil am 20.12.2009 um 18:31 Uhr

    mhh klingt nach verstopfung und blasenentzündung!!!!

    0
  • von SeineSuesse am 20.12.2009 um 18:29 Uhr

    ich rate dir, dich sofort in ein Krankenhaus fahren zu lassen…das hört sich alles nicht gut an…
    Wegen der Schule mach dir mal keine Sorgen, es gibt sicher jemanden in deiner Klasse, der dir die Themen geben und erklären kann. Die Gesundheit steht an erster Stelle.

    0
  • von KULTKIND am 20.12.2009 um 18:27 Uhr

    Tja, wahrscheinlich kommt es sogar daher, vllt signalisiert dein Körper dir ja dass das zu “hart” für dich ist.

    Klingt nach Blasenentzündung und Verstopfung
    Trink gaaaanz viel Milch und versuch dann nochmal “groß” zu machen

    0
  • von Fiine am 20.12.2009 um 18:25 Uhr

    Geh morgen zum dok, der wird dir schon sagen was du hast. wenn du zu hause bleiben musst kannst es e nicht ändern, die gesundheit geht vor

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Abtreibung, wie sind die Schmerzen? Antwort

kaerstyn am 24.05.2015 um 13:44 Uhr
Ich habe nächste Woche eine Abtreibung. Leider kann ich es nicht mit der Pille machen, weil ich dann schon 11. Woche bin. Ich habe nach dem Aufklärungsgespräch vereinbart, dass ich den Abbruch unter lokaler Betäubung...

Was sind das für Schmerzen ? Antwort

shokolatecream am 23.09.2009 um 15:23 Uhr
Seit schon ein paar Tagen habe ich unterm Bauch auf der linekn seite, bei bestimmten Bewegungen Schmerzen. Sie sind zu ertragen doch behindern sie bei manchmen Bewegungen. ich war schon beim Fa und dachte da wäre...

Ich weiß nicht mehr weiter, was sind das für Schmerzen?! Antwort

michelle290709 am 30.08.2014 um 15:06 Uhr
Hi ihr lieben. Erstmal, ich bin 18 Jahres alt. Ich hab jetzt seit Montag ein ziehen im Unterleib, auf der rechten Seite. Am ersten Tag war es unerträglich und ich bin den Dienstag sofort zum Arzt. Der hat Blut...

Sind es die Nieren? Antwort

Kiki_Sunny am 03.10.2009 um 20:52 Uhr
Hallo ihr Lieben, die Frage wird euch vielleicht ein bisschen komisch und sinnlos vorkommen (immerhin seid ihr ja keine Ärzte, die mich jetzt untersuchen können), aber vielleicht hattet ihr so ähnliche Beschwerden...

Sind die Knötchen wirklich harmlos ? Antwort

TVeule am 22.03.2009 um 08:39 Uhr
Ich hab da mal wieder ne Frage. Mein kleiner, 14 Monate, hat seit geraumer Zeit zwei Knötchen am Hinterkopf. So hinter dem linken Ohr. Unsere Kinderärztin meint, das seien Lümpfknoten und in der Größe (kleiner als...