HomepageForenGesundheitsforumEinseitige Kopfschmerzen (immer wiederkehrend)

suuuu

am 16.07.2015 um 22:48 Uhr

Einseitige Kopfschmerzen (immer wiederkehrend)

Hallo liebe Erdbeer-Mädels!

Ich habe mal wieder auf der rechten Seite stechende Kopfschmerzen.
Diese Schmerzen treten immer in regelmäßigen Abständen auf.
Gestern hatte ich beispielsweise eine extreme Konzentrationsschäche und
danach, genauer gesagt heute morgen traten diese Schmerzen auf.

Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte?

Danke im Voraus!

Liebe Grüße,
Su

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 17.07.2015 um 14:47 Uhr

    geh zum arzt,was sonst.es gibt ja verschiedene kopfschmerzarten,die ganz unterschiedliche symptome erzeugen und auch verschiedene ursachen haben.ich zb leide unter sehr häufiger und starker migräne mit aura und bin selbstverständlich in behandlung.sollte doch klar sein,dass man das ärztlich untersuchen und behandeln muss.

    0
  • von Kira91 am 17.07.2015 um 13:53 Uhr

    das kann viele ursachen sein… ich hatte zb auch ewig kopf und zahnschmerzen und die ursache war nur weil ich lediglich keine rückenmuskulatur hatte… hab dann trainiert und die schmerzen waren weg…

    da musst du zum arzt der kann das abklären und dir vllt zur probe mal massagen verschreiben damit alle verspannungen ausmassiert werden

    0
  • von Helli91 am 17.07.2015 um 11:41 Uhr

    Hast du momentan viel Stress ??

    0
  • von dinimausi87 am 17.07.2015 um 09:13 Uhr

    Frag Deinen Arzt!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kopfschmerzen -.- Antwort

MaryLou_ am 15.03.2012 um 21:43 Uhr
Hallo ihr, ich bins nochmal... ich reg mich grad schon wieder total auf. -.- Ich hab seit ich 13 bin Migräne. Is ja schonmal ganz toll. Und jedes Mal, wenn ich meine Periode habe krieg ich 2-3 Tage lang...

Kopfschmerzen, die immer heftiger werden. Antwort

Susl89 am 20.12.2009 um 12:16 Uhr
Hallo, ich (20) wache seit Wochen jeden Tag mit extremen Kopfschmerzen auf, tagsüber wird es besser. Seit gestern habe ich auch abends diese Kopfschmerzen und es kommt noch Fieber, Gliederschmerzen, erbrechen,...

Kopfschmerzen/Migräne Antwort

Bijenga am 21.07.2014 um 15:28 Uhr
Hallo Mädels, ich leide schon seit meiner Kindheit unter Migräne, nur hat es sich damals niemand getraut dies auszusprechen. Bis Ende letzten Jahres hatte sich meine Migräne für ca. ein Jahr gelegt, jetzt aber...

starke Kopfschmerzen Antwort

lalasingsang am 25.03.2009 um 21:02 Uhr
ich habe seit etwa einem halben Jahr in unregelmäßigen Abständen starke Kopfschmerzanfälle. Wenn die Kopfschmerzen kommen, muss ich immer sofort meine Ruhe haben und abwarten bis sie vorüber gehen. Letztens hat eine...

Gegen Kopfschmerzen? Antwort

SasMa am 28.08.2008 um 13:17 Uhr
Hey Mädels! Was nehmt ihr so gegen Kopfschmerzen?