HomepageForenGesundheitsforumEndometriosewert?

Sukichan

am 27.04.2012 um 14:20 Uhr

Endometriosewert?

Hay mädels,
ich habe gerade eben mit meinem Frauenarzt telefoniert. Leider hatte er nicht viel Zeit für mich. Ich war von ein paar Tagen bei der Blutabnahme und nun wurden mir die Ergebnisse mitgeteilt. Der Arzt sagte mir etwas in der Art: “Ihr “Endometriosewert” (das genaue Wort konnte ich mir nicht merken) ist noch etwas hoch aber das wird sich durch die Pille noch legen.”
(ich habe seit 2 Monaten eine neue Pille)

Könnt ihr mir sagen was es mit diesem Wert auf sich hat?
Was es mit der Pille zu tun hat?
Was passiert wenn er hoch bzw tief ist?

Ich weiß nicht ob es genau Endometriosewert heißt aber es klang auf jedenfall ähnlich.
Google hab ich schon gefragt aber das zeigt nur an, dass Endometriose eine Krankheit ist.

Danke für eure Hilfe,
eure Suki

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von trella am 27.04.2012 um 19:21 Uhr

    Lass dir doch die Unterlagen in Kopie schicken. Das steht dir zu, musst nur ein paar Euro blechen.
    Wenn du dann weißt, von welchem Wert die Rede ist, fragst du einfach noch einmal.

    0
  • von Emma2 am 27.04.2012 um 14:49 Uhr

    die frauenärztin ruf da doch an

    0
  • von Sukichan am 27.04.2012 um 14:44 Uhr

    wen was gefragt?
    ich hab einfach mal gegoogelt welche werte sich im körper durch die Pille ändern

    0
  • von Emma2 am 27.04.2012 um 14:42 Uhr

    hast du sie gefragt oder diagnostizierst du jetzt einfach so über dich rum ?!

    0
  • von Sukichan am 27.04.2012 um 14:41 Uhr

    ne aber das war es nicht
    es ging halt um einen wert, welcher zu hoch war wegen der Pille die ich vorher genommen habe

    ich hab mal weiter gegooglet und bin jetzt auf “estradiol” gestoßen – aber ich glaube nicht, dass er das wort genannt hat

    0
  • von Emma2 am 27.04.2012 um 14:37 Uhr

    google das doch mal ^^ soweit ich weiß ist das endometriose eine krankheit. Bei der löst sich ein stück der gebärmutterschleimhaut und setzt sich an irgendein Organ an. Soweit ich weiß ist das bei Früherkennung ungefährlich und wird operativ entfernt !

    0
  • von Jellybell23 am 27.04.2012 um 14:30 Uhr

    am einfachsten, du rufst nochmal an und fragst einfach die helferin 😉 die wird dir da weiterhelfen können

    0
  • von Jellybell23 am 27.04.2012 um 14:29 Uhr

    ah ok.. google haste schon gefragt..

    0
  • von Jellybell23 am 27.04.2012 um 14:26 Uhr

    google das Wort mal.. habs auch gemacht.. aber ist einfacher, wenn du es dir selbst durchliest.. 😉

    0
  • von Sukichan am 27.04.2012 um 14:24 Uhr

    hat das noch nie jemand gehört?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zellveränderung am Gebärmutterhals Antwort

Faithful_Juno am 12.11.2014 um 10:52 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, seit zwei Wochen laufe ich mit der Erkenntnis rum, dass ich am Gebärmutterhals/Muttermund eine Zellveränderung habe. Das ich dies habe, weiß der FA aber schon seit der letzten...

Ovaria comp. und/oder Mönchspfeffer bei starken Schmerzen während der Mens? Antwort

blackcalla am 13.10.2014 um 21:11 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab schon fast immer starke Schmerzen bei der Mens. FA konnte nichts finden (also eine Endometriose oder so). Also hat sie mir Mönchspfeffer und Ovaria comp. empfohlen. Aber ich habe...

EMS Training: Suche Erfahrungen Antwort

Lea1011 am 28.04.2015 um 09:08 Uhr
Hi Mädels, ich bin immernoch auf der Suche nach Fitnesstipps. Zumba mache ich ja schon mit viel Spaß :-) Aber mir kommt das Muskeltraining doch etwas zu kurz. Jetzt würde mich mal interessieren, wer von euch...

Hat jemand von schon mal Erfahrungen mit Eileiter und Eierstockerkrankungen gemacht? Bzw. kamen solche Sachen im Bekannten und Familienkreis schon ma Antwort

meinelieben am 16.10.2012 um 12:45 Uhr
Frage steht ja oben. Fals jemand diese gemacht hat, oder mitbekommen hat wie eine Familienangehörige oder Bekannte unter einer Krankheit litt, könnt ihr mir mal mitteilen, welche Symptome bei welcher Krankheit...

Hilfe.. Vaginalpilz Antwort

xEvaa am 29.07.2011 um 02:24 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels.. Und zwar.. Ich habe heute vom Frauenarzt eine Salbe und Tabletten bekommen.. So eine 3 Kombi.. Ich weiß, dass ich noch keine Ergebnisse einer Heilung erwarten kann, aber dieses jucken...