HomepageForenGesundheitsforumErkältung “aufhalten”

xXNataschaXx

am 18.09.2010 um 22:49 Uhr

Erkältung “aufhalten”

Hallo meine Lieben 😉
meine Mama ist durch vielen Medikamentösen behandlungen sehr geschwächt und ihr Imunsystem steht auf 0. Seit heute hat sie schon etwas Husten und Halsschmerzen. Aber eine Erkältung geschweige denn eine Grippe kann sie im Moment nicht gebrauchen. Sie isst schon sehr viel Obst und Salat. Aber wie kann sie die jetzt gerade kommende Erkältung Aufhalten? Gibt es da irgendwas das man machen kann? Oder wirklich nur auf die Couch und warm einpacken?

Danke schon mal ;)) wünsche euch noch ein schönes Wochenende 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von EveJonJo am 19.09.2010 um 07:02 Uhr

    sicherlich sind alle tips sehr gut, ich kann da nur noch eines beifuegen, das ich sehr wichtig finde : vorbeugen, gesund sein. besonders wenn das immun system geschwaecht ist. dazu helfen extra bakterien. die guten bakterien. und zwar in einer hohe dosis offerierenden kapsel. die guten sorten sind beim drogisten im kuehlschrank zu finden.

    0
  • von Elementarteil am 19.09.2010 um 00:28 Uhr

    Fruchtsäfte, Vitamin C!
    gegen Halsschmerzen ist die Beste Lösung: Dolo Dobendan! Die Lutschtabletten sind echt verdammt gut, kriegste in jeder Apotheke.

    0
  • von ashanti187 am 19.09.2010 um 00:10 Uhr

    umckaloabo kann ich da nur empfehlen!!! hilft mich super!!!

    0
  • von CatLikeThief am 18.09.2010 um 23:27 Uhr

    Dass Zink das Immunsystem stärken soll hab ich auch schon gehört.
    Und sonst das übliche: viel trinken, viel lüften und die raumfeuchtigkeit hoch halten (entweder son überteuertes gerät kaufen oder einfach schalen mit asser aufstellen)
    Ansonsten soll ausschwitzen ja helfen, wenn man merkt as wa sim anflug ist. Also entweder saune oder richtig dick anziehen und dann joggen gehen. aber das fällt bei deiner mama wohl flach. =(

    0
  • von Cyraneika am 18.09.2010 um 23:09 Uhr

    umckaloabo ist toll – das legt so eine schützende schicht über die mandeln und so, sodass da nix drankommt. ich nehm das auch immer abends, wenn ich mich kränklich fühle und am nächsten tag ist alles gut.
    außerdem nehme ich auch zink + vitamin c, das soll auch helfen das abwehrsystem zu stärken.
    ja, sonst wirklich viel tee trinken und wenn der hals arg doof ist und weh tut hühnerbrühe trinken.

    0
  • von xXNataschaXx am 18.09.2010 um 23:05 Uhr

    oh super danke für eure schnellen tipps 😉
    diese umckalaoabo werd ich am montag gleich für sie holen :)
    naja aus dem haus kann sie eh nicht sie kann fast nicht mehr laufen =/ deshalb fällt auch badewanne vorerst weg bis wir so ne behinderten gerechte vorrichtung haben wahrscheinlich so in 2 wochen… freut sie sich schon drauf :)

    0
  • von xXNataschaXx am 18.09.2010 um 23:05 Uhr

    oh super danke für eure schnellen tipps 😉
    diese umckalaoabo werd ich am montag gleich für sie holen :)
    naja aus dem haus kann sie eh nicht sie kann fast nicht mehr laufen =/ deshalb fällt auch badewanne vorerst weg bis wir so ne behinderten gerechte vorrichtung haben wahrscheinlich so in 2 wochen… freut sie sich schon drauf :)

    0
  • von Girl_next_Door am 18.09.2010 um 22:57 Uhr

    meine familie und mein freund schwören ja auf umckaloabo-ich selbst kränkel sehr selten und schlaf mich wenn dann einfach nur gesund, nehme keine medis(nur wenns nicht anders geht).
    umckaloabo gibts in jeder apotheke, rezepfrei.

    0
  • von Corax3 am 18.09.2010 um 22:56 Uhr

    ich würde mal sagen da hilfts nur, sich ne weile abzuschotten.
    ab ins bett, in die heiße badewanne etc.
    tee trinken und bonbons lutschen hilft gegen die halsschmerzen ( alternativ halten auch die guten alten Dobendan-lutsch-tabletten her )
    ansonsten weiterhin viel obst. ich trink dann immer so premium-orangen-direktsaft.
    ich wünsch deine mama gute Besserung und hoffe dass cih helfen konnte 😉

    0
  • von maruthecat am 18.09.2010 um 22:54 Uhr

    ich hab das problem auch gerade.. ich hab bisschen saft getrunken, obst gegessen, selbstgemachten ingwertee getrunken und heut mittag ein wenig geschlafen. hab aber grad auch keine lust, ins bett zu gehen 😀 ich glaub schlaf is das einzige was richtig hilft.
    ansonsten gegen halsschmerzen salzwasser gurgeln oder so.

    0
  • von xXNataschaXx am 18.09.2010 um 22:51 Uhr

    .. push =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HILFEEE!!!!! Regel,Erkältung... Antwort

MiSSMiiKYY am 22.11.2011 um 11:35 Uhr
hi ihr lieben ich brauch drigend eueren Rat letzte woche donnerstag fing das ganze an ich war leich geschwächt und gings nicht gut am samstag bekam ich dann meine regel blutung und den ganzen tag über wurde es immer...

Erkältung =( Antwort

Pueppchen am 11.09.2009 um 11:01 Uhr
Hi ihr lieben, hab mir leider eine blöde Grippe eingefangen, die irgendwie nicht besser werden möchte. Was macht ihr gegen sowas , habt ihr Tipps die gut weiterhelfen? Hab nämlich echt keine Lust mehr, vor allem...

Erkältung!!!!!!!!! Antwort

GagaInge am 15.01.2010 um 18:55 Uhr
Hey mädels könnt ihr mir tips geben wie man am schnellsten wieder gesund wird????? fühl mich echt miess und muss in 2wochen ne neue arbeit anfangen!!!! wär echt lieb von euch!!!!!!

Erkältung Antwort

mick01 am 31.08.2011 um 19:48 Uhr
Hey Mädels,ich bin seit nun einer Woche stark erkältet und normalerweise kann ich sowas gut einstecken aber dieser Reizhusten lässt mir keine Ruhe und raubt mir sogar den Schlaf,indem ich in der Nacht häufig durch...

Erkältung Antwort

Lillyberry am 17.10.2009 um 19:28 Uhr
Jetzt ist die Zeit wieder reif für verstopfte Nasen, Fieber und unterkühlte Füße. Nun möchte ich von euch wissen: Wie beugt ihr alledem vor? Und was tut ihr, wenn es euch doch erwischt hat? Bin mal auf eure...