HomepageForenGesundheitsforumFalsche Fußhaltung/ falscher Gang…was nun?

Falsche Fußhaltung/ falscher Gang…was nun?

MadyByMeam 27.05.2009 um 14:44 Uhr

hey ihr lieben…

ich habe ein echtes problem und zwar habe ich eine komische Fußhaltung d.h beim gehen geh ich mit meinen Füßen nach innen. meine sohlen werden dadurch schnell schief und meine hacken brechen immer ab.
Meine mutter meint ich sollte haltungstraining machen aber da ich kaum lust darauf habe wollte ich mal fragen ob mir jemand einen tipp geben kann das auch ich mal hackenschuhe anziehen kann ohne jede minute angst zu haben das meine hacke abbricht.

Danke im vorraus…

LG

Nutzer­antworten



  • von MissRockford am 27.05.2009 um 18:28 Uhr

    also ich gehe auch nach innen… aber in hohen schuhen gehe ich sehr grade 😀 ich sollte nur solche mit absatz tragen 😀 ne aber kA ich mach da auch nix gegen… ich gebe mir mühe grade zu gehen

  • von Destiny1212 am 27.05.2009 um 15:50 Uhr

    Hi! Ich habe auch ne extreme Fußstellung und geh nach innen. Deshalb kann ich auch keine Schuhe mit Pfenning-Abstz tragen, weil ich sonst ständig umknicke.Normalerweise geht man mit diesem Problem zum Orthopäden, der verschreibt einem Einlagen für die Schuhe…die gleich die Fehlstellung wieder aus. Nachteile sind: Dss man erstens nur schwer einen Termin beim Orthopäden bekommt, wenn man normaler Kassenpatient ist und Zweitens passen die Einlagen nicht in jeden Schuh….man muss also überwiegend in breiten Turnschuhen rumlaufen 🙁

  • von Franzifee am 27.05.2009 um 15:27 Uhr

    hey, ich geh auch nach innen… mir ist aber noch nie was abgebrochen oder so ^^
    bei mir siehts eifnach manchmal ein bisschen doof aus,ansonsten hab ich keine probleme, und in manchen schuhen ist es auch gar nicht…von daher bemüh ich mich einfach in hohen schuhen gerade zu gehn, das klappt bei mir

    hab aber auch gehört, dass man da einlagen nehmen kann, also wenns bei dir ja offensichtlich stärker als bei mir ist, ist das bestimmt ne gute lösung…

  • von Dani116 am 27.05.2009 um 14:49 Uhr

    kein problem dasselbe hab ich nämlcih auch… es ist mehr als nervig….. und zwar geh zum orthopäden, der verschreibt dir ein rezept für schuheinlagen…. dann gehst du zu einem schuhmacher, die sowas anfertigen…die kommen dann immer in die Schuhe und korrigieren deine Haltung! Keine Angst, die sieht man nicht und sind auch nicht mehr so dick wie früher…. Für deine Knochen ist es eine reine Entlastug

Ähnliche Diskussionen

Falsche Behandlung von Frauenärztin Antwort

leila78 am 22.08.2011 um 21:21 Uhr
Huhu Mädels, vor ein paar Wochen habe ich mir im Urlaub (Campingklo) wahrscheinlich eine Vaginal-Pilzinfektion eingefangen. Ich habe es zuerst mit Canesten GYN Once Kombi versucht ( Tablette +Creme), hat auch am...

Hilfe- Dornwarzen! Antwort

LCBellfarmer am 16.08.2014 um 13:05 Uhr
Hallo Leute! Ich habe ein Problem... Seit ca. einem halben Jahr also ungefähr Skiurlaub habe ich an meiner Fuß eine ziemlich gemeine Warze, sprich, sie schmerzt bei Gewichtsverlagerung auf den Fuß. Es hat sich...

Starkes Jucken im Analbereich Antwort

fairy_ am 22.06.2010 um 15:51 Uhr
Hallo ihr Lieben, um es mal nicht in die Gruppentherapie zu schreiben, da ich finde dass man bei einem solchen Thema nicht anonym zu bleiben braucht, poste im mein Anliegen einfach mal im täglichen Forum. Zu...