HomepageForenGesundheitsforumFrage zu Antiallerikum!

donna_cristina

am 04.08.2011 um 14:26 Uhr

Frage zu Antiallerikum!

Hallo ihr Lieben!

Ich habe eine Frage zu dem Medikament “Cetirizin”. Es ist ein Antiallergikum, welches ich verschrieben bekommen habe, als ich eine allergische Reaktion auf einen Eiweißshake vom Fitnesstudio hatte, welche sich durch rote, juckende Punkte auszeichnete. Ich fahre morgen mit einer Freundin auf einen Ferienhof als Betreuer. Da ich gegen Bremsenstiche allergisch bin, wollte ich fragen, ob ich dieses Antiallergikum auch bei Bremsenstichen anewenden kann, da die Bremsenstiche auch immer ziemlich rot und warm werden und sehr jucken.
Kann man dieses Medikament bei jeder Allergie anwenden oder sollte ich es lieber lassen? Packungsbeilage hae ich natürlich auch schon gelesen, aber sicher bin ich mir trotzdem nicht. Kennt jemand von euch dieses Medikament und was würdet ihr machen?

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Celinchen11 am 04.08.2011 um 21:17 Uhr

    Ja kannst du!! 😉

    0
  • von Celinchen11 am 04.08.2011 um 21:17 Uhr

    Ja kannst du!! 😉

    0
  • von donna_cristina am 04.08.2011 um 19:20 Uhr

    Ok vielen Dank für eure Hilfe!

    0
  • von sugark am 04.08.2011 um 18:07 Uhr

    Ich denke auch nicht, dass sie schädlich sind. Ich habe sie monatelang (Jahre?) täglich genommen, wegen meiner Stauballergie. Jetzt habe ich den Konsum etwas reduziert und nehme nur noch alle 2-3 Tage eine, wenn sich der Hals mal wieder zuschnürt. Die Müdigkeit ist mir jetzt auch nicht soo stark aufgefallen, aber ich bin öfters mal einfach müde oder geh zu spät ins Bett 😉

    0
  • von TooCute am 04.08.2011 um 17:19 Uhr

    Habe über längere Zeit Cetirizin in Kombi mit Cortison genommen und es ist (wie Cynica geschrieben hat) gegen ALLE Arten von Allergien und Symptome. Also kannst du es ohne weiteres weiter nehmen, wirkt dann auch gegen die Bremsenstiche. Ich habe es sehr gut vertragen und im Gegenteil zu Lorano hat es mich überhaupt nicht müde gemacht (habs auch vor der Arbeit etc genommen).
    Bei Lorano bin ich aufgestanden, habe zum Frühstück die erste Tablette genommen und hab ne halbe Std später schon wieder aufm Sofa geratzt :) ging gar nicht….schon gar nicht, wenn man arbeiten will/muss.

    0
  • von sternle92 am 04.08.2011 um 15:46 Uhr

    ich nehm die auch gegen heuschnupfen, und soweit ich weiß kann da eigentlich nicht viel passieren. entweder sie helfen, oder eben nicht. aber das merkst ja dann

    0
  • von Ritschi am 04.08.2011 um 14:38 Uhr

    Ja, also schaden können die Tabletten nicht. Ich nehm jeden Morgen eine, weil ich ansonsten tränende Augen hab und anfang zu niesen und so 😉 Und Fenistilgel zusätzlich klingt gut, das kühlt ja dann auch.

    0
  • von donna_cristina am 04.08.2011 um 14:35 Uhr

    Heuschnupfen ist ja auch ne Allergie… ich denke die kann man bei jeder Art von Allergie nehmen… Packungsbeilage hab ich schon gelesen. Da steht “bei allergischen Symptomen”. Also sehr verallgemeinert… zum Apotheker werde ich es wohl nicht mehr schaffen… ich nehme sie einfach nur im Notfall… für weiteren Meinungen /Erfahrungen bin ich sehr dankbar 😉

    0
  • von Sabbeey am 04.08.2011 um 14:33 Uhr

    Kannst du benutzen! Aber nimm zusätzlich vielleicht noch etwas ähnliches wie Fenistilgel oder -spray.

    0
  • von Smeesy am 04.08.2011 um 14:30 Uhr

    hm sorry, ich weiß genauso viel bzw wenig wie ritschi 😀

    0
  • von Ritschi am 04.08.2011 um 14:29 Uhr

    Also ich nehm auch die Cetirizin-Tabletten, allerdings für Heuschnupfen… Meine Empfehlung: Apotheker/Arzt fragen bzw. Packungsbeilage lesen, vielleicht steht da was drin.

    0
  • von donna_cristina am 04.08.2011 um 14:27 Uhr

    push 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Frage zu Antibiotikum! Antwort

Snowwhite88 am 19.09.2010 um 11:28 Uhr
keine angst, meine frage hat nichts mit der pille oder so zu tun. wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte. also ich hab ne erkältung. donnerstag morgen war noch alles gut. dann vormittags auf der arbeit hats...

Frage zu Entwässerungstabletten! Antwort

lookbook am 26.09.2010 um 20:13 Uhr
Huhu Mädels! Wisst ihr zufällig mehr über Entwässerungstabletten und deren Wirkung? Bzw. für was benötigt man so etwas und bringt das dann auch überhaupt etwas? Habe eine Packung als Gratisgeschenk bekommen und weiß...

Frage zu Citalopram Antwort

Kira91 am 13.04.2011 um 15:47 Uhr
Hey Mädels, ich habe eine Depression und bekam vom Arzt Citalopram verschrieben und wusste auch das am Anfang Nebenwirkungen möglich sind. Seit 5 Tagen nehme ich es jetzt schon und ich fühle mich nicht gut. Ich bin...

Frage zu Infusionen Antwort

LunaEnqel am 19.04.2011 um 19:17 Uhr
Hey Leute :) Also, ich war vor kurzem im krankenhaus und habe dort auch ne Menge infusionen bekommen. Jetzt hab ich mich die ganze Zeit gefragt wie das Zeug wieder ausgeschieden wird..Geht das über die Niere oder...

frage zu den tagen :) Antwort

Schokosuchtl am 15.05.2011 um 17:53 Uhr
hallo mädels wollt nur mal sicher gehn ob bei mir alles normal ist.. also da hab ich mal ne frage zu den tagen. ist es normal das statt blutt auch richtige schleimhaut "klumpen" raukommen? ist bei mir nämlich seit...