HomepageForenGesundheitsforumFrauenärztliche Untersuchung

ibira

am 29.03.2010 um 15:46 Uhr

Frauenärztliche Untersuchung

ist es normal bei soner untersuchung untern feucht zu werden?

Antworten



  • von no_air am 29.03.2010 um 18:15 Uhr

    ach bis man feucht ist dauert es eine weile…. und eine untersuchung geht doch schnell

  • von Annika91 am 29.03.2010 um 17:31 Uhr

    ich habs nicht xD

  • von Kleeblattsonne am 29.03.2010 um 17:30 Uhr

    es gibt halt frauen die mehr schleim ähm- produzieren als andere und das ist völlig normal, dass die dort unten öfter feucht sind. 😀

  • von itsme2008 am 29.03.2010 um 16:55 Uhr

    Nein nicht wirklich xD

  • von annything am 29.03.2010 um 16:01 Uhr

    klar sicherlich!
    literweise flüssigkeit- völlig normal.

  • von Venus9 am 29.03.2010 um 15:57 Uhr

    die frage habe ich mich auch schon gefragt. ich denke eigentlich dass es normal ist denn man wird ja untenrum angefasst aber bei mir war es jetzt nicht so. die ärzte fassen einen ja nicht so an, dass man feucht wird. die machen das ja routinemäßig. aer ich glaube nicht dass es unnormal ist.

  • von ibira am 29.03.2010 um 15:56 Uhr

    mannoman, ich schlage mich seit etlichen jahren nun mit dieser frage rum, weil ich das bisher niemanden gefragt wg dem peinlichkeitsfaktor…:-O

  • von amrei am 29.03.2010 um 15:54 Uhr

    Bei mir nicht…

  • von Feelia am 29.03.2010 um 15:53 Uhr

    ja nee is klar:-D

Ähnliche Diskussionen

MRT-Untersuchung wegen MS-Verdacht Antwort

LittleKathleen am 20.07.2010 um 23:16 Uhr
Hallo Erdbeerchen, ich bin grade total fertig mit den Nerven. Als ich heute nachmittag mit Freunden aus war, ist mir von jetzt auf gleich die ganze linke Körperhälfte eingeschlafen und ich bin einfach umgefallen....

was ist eine rektale Untersuchung bei der Frauenärztin, sollte man das machen lassen? Antwort

jasmint am 18.03.2011 um 08:39 Uhr
Hey, ich habe heute Nachmittag meinen ersten Termin bei der Frauenärztin und ziemlich Schiss davor. Ich habe im Internet gelesen, dass man beim ersten Besuch oft retal untersucht wird (bin noch JF). Ist das ne...

Untersuchung beim Frauenarzt zum 2. mal nicht in Ordnung, was kann auf mich zukommen?! Antwort

Eleonore91 am 22.03.2012 um 15:36 Uhr
Hallo ihr lieben! Ihr kennt die Prozedur ja sicherlich... halbjährlich steht die Untersuchung beim FA an... Bei mir war das Ergebnis des Abstriches eigentlich immer in Ordnung... bis ich dann den Freund gewechselt...

frauenarzt- ultraschall: ja/nein? Antwort

sekhmet am 14.07.2009 um 20:32 Uhr
hallo ihr ultraschall wird ja leider bei der vorsorge nicht von der kasse bezahlt. überlege nun das bei der nächsten untersuchung machen zu lassen und selbst zu zahlen. wie ist das bei euch?