HomepageForenGesundheitsforumFressattacke durch schilddrüsenhormone

LoveTilDeath

am 04.01.2016 um 03:54 Uhr

Fressattacke durch schilddrüsenhormone

Hey meine lieben, seit ca 1 Monat idt es offiziell und ich habe meine Schilddrüsen medikanente mit 25mg bekommen. Die Steigerung ist jetzt aif 50 erhöht worden nur habe ich üble fressattacken. Ich habe zuvor gute 15 kilo runter gequält und würde gern Erfahrungen hören. Ist das normal?
Legt sich das wieder? Wie lange dauert sowas?
Ein anderes Problem ist das ich um Punkt halb 4 aufwache. Schlaflos war ich schon vorher aber mit feb medikanente kann ich ne uhr stellen. Mikr gehts mit 25mg überhaupt nicht gut weswegen ich auf anraten mittlerweile selbstständig 50mg nehme. Klar nicht die beste Lösung aber mit 25 komme ich ajs dem Trott überhaupt nicht. Ich hänge in den seilen und bin richtig neben der Spur. Da Problem habe ich mkt 50 nicht und in meinem job ist dieses neben der Spur sein lebensgefährlich. Mein arzt ist leider noch etwas im urluab und ich hab die angst das ich mir alles wiedee drauf fresse. Egal wie sehr ichs versuche das zu vermeiden es klappt nicht. Esse dann irgendwas stsrk sättigendes aber nach wenigen stunden schreit der magen wie nach bem Marathon.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sonnenblume92 am 08.01.2016 um 08:19 Uhr

    das Problem hatte ich gar nciht. nehme seit nem Jahr Schulddrüsenhormone und bin inzwischen bei 75mg. Mir gehts damit sogar viel besser. Meine extreme Müdigkeit ist zB weg.

    Kleiner Tipp, bis dein Arzt wieder da ist. Kaufe einfach nichts, was dick macht. Gemüse und Fleisch/ Tofu sättigen doch auch :) Und wenn der Heißhunger kommt hilft bei mir ne Tasse Kakao

    0
  • von StodeK am 04.01.2016 um 08:44 Uhr

    Tja das ist leider so. Dein Körper muss sich leider erst an die Dosis gewöhnen. Nachdem du 6 Wochen 50mg genommen hast, kannst du dir nüchtern Blut abnehmen lassen, um zu gucken ob du gut eingestellt bist.

    Wegen dem schlafen hilft es vielen, wenn sie die schilddrüsenmedis abends nehmen. Dh aber vorher mindestens 4 Stunden nichts essen und eine halbe Stunde danach auch nicht. Darunter berichten viele, dass sie besser schlafen können

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gewichtszunahme durch Alessia-Pille? Antwort

Ketsis am 19.11.2013 um 17:04 Uhr
Hallo Erdbeermädels! ich habe wegen dem Ausbleiben meiner Regel (Essstörung, aber wieder zugenommen), eine Pille verschrieben bekommen: Maxim. Aber ich hatte schon am nächsten Tag der Einnahme Übelkeit usw....

vergiftung durch putzmittel?? Antwort

alina_21 am 11.08.2011 um 21:51 Uhr
hallo zusammen. kann man allein durchs einatmen von putzmitteln eine vergiftung bekommen?? ich arbeite in einer gebäudereinigungs firma, und wir machen jetzt seit 2 wochen ne grundreinigung von bädern. heisst ich...

Unterleibsschmerzen durch Sport? Antwort

Choulinchen am 14.08.2010 um 14:24 Uhr
Hallo Mädels :) Ich bin seit zwei Wochen wieder im Fitnessstudio angemeldet und seitdem habe ich ständig Unterleibsschmerzen, auch an Tagen, an denen ich nicht trainiere. Kann das mit den Übungen für die...

Übelkeit durch Essen?! Antwort

Saerchen am 07.06.2009 um 23:48 Uhr
hallihallööchen! ich komm mir langsam vor wie ne schwangere (was ich aber nicht bin ;-)... angefangen hats mit cookies: wenn ich an sie denke, wird mir übel, ich muss mich fast übergeben (kp wieso) und ich...

HIV Infizierung durch Oralverkehr?? Antwort

Wattebausch_x3 am 30.01.2010 um 17:47 Uhr
Ist möglich, oder?? Also wenn man Sperma in den MUnd bekommt ..:S LG :)