HomepageForenGesundheitsforumFußpilz? Ins Schwimmbad?

Conny79

am 28.07.2009 um 14:57 Uhr

Fußpilz? Ins Schwimmbad?

Hallo Mädels,
eigentlich ist mir das ein wenig peinlich, aber ich brauche jetzt dringend Rat, sonst werde ich wahnsinnig. Also ich war die Tage im Schwimmbad und seitdem juckt es mir zwischen den Zehen. Kann es sein, dass ich mir Fußpilz eingefangen habe? Ich werde wohl mal zum Arzt gehen, wenn es nicht besser wird. Aber meine Freundinnen fragen bei dem schönen Wetter bestimmt, ob wir nicht zusammen zum Baden gehen. Was soll ich dann machen? Mitgehen oder lieber zu Hause bleiben, bis ich weiß, was mit meinen Füßen ist?
Danke für eure Hilfe!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Juudiith am 28.07.2009 um 16:36 Uhr

    geh doch dan einfach mit dan schwimmen 😀
    und sooo schenll wie möglich zum arzt das die sache geklärt ist:P

    0
  • von lieselotteee am 28.07.2009 um 15:53 Uhr

    ach jaaa… ich hatte das auch schon mal und da hat mein arzt mir zusätzlich zu der salbe empfohlen, 2-3 mal täglich ein fußbad in schwarzem tee zu machen. das hat auch ziemlich geholfen, vll nützt das ja auch fürs erste schon mal was bei dir, wenn du noch keine salbe hast..

    0
  • von lieselotteee am 28.07.2009 um 15:52 Uhr

    jaa geh doch einfach jetzt so schnell wie möglich zum arzt oder zur apotheke.. die werden dir dann was dafür geben. aber ich würde so auch nicht ins schwimmbad gehen, nachher steckst du noch andere leute an.. aber auch das würde ich nachfragen, denn ich weiß nicht, ob und wie schnell sowas ansteckend ist.. dafür kannste aber auch einfach beim arzt kurz anrufen?

    0
  • von senfti am 28.07.2009 um 15:40 Uhr

    ich glaube auch,das es fußpilz ist.gehe zum arzt und hole dir ein rezept,es ist wirklich nicht schlimm.senfti

    0
  • von Beleza am 28.07.2009 um 15:02 Uhr

    Es gibt Cremes dagegen. Guck mal in einer Apotheke. Als ich klein war litt ich öfters mal unter Fußpilz, die Creme ließ das allerdings recht schnell wieder verschschwinden. Dann ist Baden gehen auch wieder ok. Sonst sehr “befallene” Stellen mit einem Pflaster überkleben, dass man das nicht so sieht 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Einstich ins Trommelfell Antwort

Kaentra am 19.03.2012 um 11:18 Uhr
Hey ihr Lieben. Ich komme grad vom HNO-Arzt. Hatte vor 2 Wochen eine Mittelohrentzündung und dadurch hat sich Flüssigkeit hinter meinem Trommelfell gesammelt und ist nicht mehr zurückgegangen. Daher hat die...

Mit Gerstenkorn ins Solarium?? Antwort

nummerdrei33 am 12.02.2014 um 05:17 Uhr
Hey ich hab seit kurzem n riesen Gerstenkorn :( und will unbedingt ins Solarium. Hat jmd Ahnung ob es sich dann negativ oder sogar positiv darauf auswirken kann? Ich habe gehört,dass "trockene Wärme" gegen Gerstenkorn...

Mit genähten zeh ins solarium? Antwort

L0V3x am 20.06.2010 um 14:37 Uhr
Hey mädels hab mir vor rund ner woche den zehnagel hochgerissen kann manchmal echt dähmlich sein xD Naja es wurd genäht und muss auf krückenlaufen wehtun tut es nur noch wenn ich den fuß belaste kann ich jetzt wieder...

Trotz starker Blasenentzündung ins Fitnessstudio? Antwort

BeautifulMelody am 29.04.2009 um 14:18 Uhr
HeY MäDlz, War heute beim Arzt.Habe eine starke Blasenentzündung und muss Antibiotika nehmen.Zudem habe ich Rückenschmerzen. Habe Urlaub,das heißt Zeit um endlich mal öfters ins Fitnessstudio zu gehen. Würdest...

Gesund zunehmen: Durch Stress ins Untergewicht gerutscht Antwort

dream_dancer am 18.09.2015 um 11:53 Uhr
Hey Mädels, ich mag hier gerne nach laaaanger Zeit ein Thema ansprechen. Vorweg: Ich stelle mich nicht täglich auf die Waage, finde mich nicht zu dick und meine Gedanken kreisen nicht ständig ums essen wie bei Mädels...