HomepageForenGesundheitsforumgebärmutterhalskrebsschutzimpfung – ist sie gefählrich oder nicht?

Marina91

am 15.02.2009 um 18:56 Uhr

gebärmutterhalskrebsschutzimpfung – ist sie gefählrich oder nicht?

ich bekomme am dienstag meine 2. impfung und habe jetzt doch wieder angst, weil ich jetzt gehört habe, dass spanien die impfung wieder vom markt genommen hat wegen den nebenwirkungen. auch hier gab es schon viele ungeklärte fälle, 2 mädchen sind gestorben, aber man kann nicht sagen ob es wirklich an der impfung lag. und es gab fälle, wo leistungssporlerinnen nach der spritze keinen sport mehr machen konnten. jetzt habe ich doch wieder panik, vor allem weil das meiste nach der 2. impfung passiert ist und der wirkstoff nicht richtig erforscht wurde (zumindest die langzeitwirkung).
hattet ihr nebenwirkungen oder auch solche sachen gehört?
danke für die antworten=)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von oOBiankaOo am 16.02.2009 um 10:03 Uhr

    Ich habe die Impfung auch schon bekommen, aber ich habe sowas nicht darüber gehört! Mir hat nur der Arm danach etwas geschmerzt aber sonst hatte ich KEINE Nebenwirkungen. Viel Glück 😉

    LG

    0
  • von erdbeerlein_ am 15.02.2009 um 21:52 Uhr

    heii.
    also ich habe auch schon alle 3 impfungen seit einem jahr hinter mir und noch nichts negatives gespürt, was darauf zurückführen könnte. frag am besten mal deinen hausarzt, was der dazu sagt oder lass dich von einem anderen arzt beraten. mach`s lieber jetzt als gar nie
    lg

    0
  • von ATforever am 15.02.2009 um 19:34 Uhr

    @ lagrenouille: Natürlich sind in der Lösung mit dem Wirkstoff “krebserregende” Stoffe drin, abgetötete Krebserreger. Eigentlich macht man den Wirkmechanismus von Impfungen doch im Bio-Unterricht…? Wenn die nicht drin wären, wäre es keine Impfung.

    0
  • von ATforever am 15.02.2009 um 19:28 Uhr

    Ich denke nicht, dass wirklich schon jemand an den direkten Nebenwirkungen der Impfung gestorben ist. Mit Sicherheit gab und gibt es Fälle von – auch stärkeren – Nebenwirkungen, auch wenn ich das nicht von mir berichten kann. Bei mir hat nur der Arm, wo ich “gepiekst” wurde, am nächsten Tag höllisch weh getan und ich konnte ihn kaum noch bewegen, aber nach zwei Tagen war davon nichts mehr zu merken. Das ist wohl eine vertretbare Nebenwirkung. Ansonsten ist die Impfung wirklich sehr sehr sicher. Wenn es in Spanien zu Nebenwirkungen kam, kann das auch an den mangelnden Hygienestandards in Arztpraxen und Krankenhäusern in den südlichen Ländern liegen und hat dann also mit der Impfung direkt nichts zu tun.
    Wenn es ein Land gibt, in dem man unbesorgt zum Arzt gehen kann, dann ist es Deutschland.
    Letzten Endes ist es deine Entscheidung. Aber überleg es dir gut – denn die Chance, dich gegen Krebs impfen zu lassen hast du nur einmal im Leben!

    0
  • von Ocean19 am 15.02.2009 um 19:08 Uhr

    Ich kann dir da auch keine 100%ige Antwort zu geben. Ich hab alle drei Impfungen erhalten und es geht mir immernoch ausgezeichnet. 😉
    Ich habe da allerhöchstens das positive Gefühl mitgenommen was für meine Gesundheit getan zu haben.
    Lass die Wissenschaft das gründlich untersuchen und wenn die zu nem Ergebnis kommen wirst du das sicher erfahren. Ich würde übrigens sagen dass in Deutschland Medikamente nur nach gründlicher Überprüfung auf den Markt kommen. Mach dir da mal keinen Kopf. LG

    0
  • von sweetly18 am 15.02.2009 um 18:59 Uhr

    Diese frage kann dir im moment niemand beantworten,weil es die forscher selber noch nicht wissen. Mach dir doch nicht so einen kopf wen die impfung wirklich gefährlich wäre würde sie dir kein arzt spritzen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

hab ich sie jetzt oder nicht???? Antwort

easygirlyy am 26.07.2012 um 14:49 Uhr
hey !!!!!! ich hab in meiner unterhose braune bis rote flecken und das is anders als normaler ausfluss und ich habe schmerzen im unterleib hab ich meine erste periode? danke im vorraus :)

narben, ich will sie nicht ! Antwort

Co3y am 21.05.2009 um 10:00 Uhr
ich habe narben an den waden die sind dunkelbraun! ich weiß nicht wie ich sie weggbekommen soll! kennt ihr ein haushaltsmittel dagegen dass schnell hilft? was kann man da noch machen? habt ihr so was auh?

Periode oder nicht? Antwort

Buterfly20 am 28.06.2015 um 20:58 Uhr
Hallo, ich bin 15 und hätte vor 1-2 tagen meine Periode bekommen müssen. Aber statts Blutungen habe ich seid 1-2 tagen braunen Ausfluss mit minimal Blut. In letzter Zeit hatte ich echt Stress wegen der Schule und mit...

Mens oder nicht? Antwort

Michellexoxo am 26.12.2015 um 12:23 Uhr
Hallo ihr lieben.. Ich habe folgendes Problem.. Ich bekomme seit einem Jahr meine Mens gar nicht mehr, da meine Schleimhaut zu klein ist.. Am Montag wurden bei mir Proben entnommen und eine Ausscharbung...

Ist das Erkältung oder mehr? Antwort

Erdbeere2727 am 01.02.2016 um 10:33 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich habe schnupfen, halsschmerzen und husten, letzteres geht eigentlich. Meine Nase läuft und läuft, kann auch deswegen leider nicht richtig schlafen, da sie andauernd läuft. Habe jetzt irgendwie...