HomepageForenGesundheitsforumGebrochener Zeh…Maßnahmen??

Gebrochener Zeh…Maßnahmen??

Juujuuam 29.06.2009 um 00:48 Uhr

Ist eine komische Frage aber in einem Club ist mir ein Mädchen mit Stillettos auf den Fuß getreten, und da wo der große Zeh anfängt hat sich seitlich ein großer Knubbel gebildet, der seit letzter Nacht nicht weggeht. Ich glaube der Zeh ist gebrochen und ich wollte fragen, ob man da irgendwas machen kann? Würdet ihr damit zum Arzt gehen? Eingipsen kann man einen Zeh ja schlecht…

Nutzer­antworten



  • von Kleeblattsonne am 10.05.2010 um 21:05 Uhr

    hatte das schon öfters, normalerweise heilt der zeh von alleine, beim arzt kriegst du nur einen verband der den zeh nach außen macht, sodass er gerade zusammen wächst.. 🙂 aber kannst damit alles machen. hab mal gehört dass sich jeder mensch öfter im lkeben die zehen bricht und das nicht bemerkt, weil der riss halt sehr klein sein kann.
    aber noch ein grund zum arzt zu gehen ist, dass sich das verschieben kann wenn es größerer ritz ist und das wäre dann komplizierter.. 🙂
    gute besserung! 🙂

  • von Juujuu am 29.06.2009 um 11:29 Uhr

    Okay vielen Dank, dann gehe ich gleich heute zum Arzt.

  • von loony5 am 29.06.2009 um 10:26 Uhr

    Ich würde auch zum Arzt gehen. Als ich meinen Zeh gebrochen hatte, hat der zwar einfach zu mir gesagt, dassich offene Schuhe anziehen soll und halt Belastung vermeiden soll, er snst aber nix für mich tun könnte, aber sicher ist sicher. Also am besten noch heute zum Arzt!

  • von Felice87 am 29.06.2009 um 02:17 Uhr

    Man kann einen Zeh schon eingipsen, nur wird dann der Rest des Fußes auch eingegipst. Aber in der Regel wird das heutzutage getaped, also mit einem Pflaster fixiert, wie von den anderen beschrieben. Unter Umständen bekommst du dann einen Vorfußentlastungsschuh, um die gebrochene Zehe nicht zu belasten.
    Also wie gesagt – alles halb so schlimm, geh einfach zum Arzt 🙂

  • von CoRe am 29.06.2009 um 02:00 Uhr

    also ich hab mir mal den kleinen Zeh gebrochen, der stand seitlich vom Fuß ab und wurde wie ja schon erwähnt, mit einem Pflaster am anderen Zeh fixiert, um wieder gerade anzuwachsen^^ Ich würde dir empfehlen, auf jeden Fall zum Arzt zu gehen

  • von Prinncesz am 29.06.2009 um 01:50 Uhr

    Gipst man dann nich den ganzen Fuß ein? Wie beim Finger…?!

  • von perfect_chaos am 29.06.2009 um 00:54 Uhr

    Hm.. würde zum Arzt gehen. Erstens kann er herausfinden, ob es wirklich geborchen ist oder ob da anderweitig noch irgendwas kaputt ist, was eventuell Folgeschäden verursachen kann. Eingipsen wird er den nicht, aber ich denke mal mit Pflaster am Zeh daneben befestigen, damit er wieder gerade zusammenwächst..

Ähnliche Diskussionen

Mir ist immer schlecht...woran liegts? Antwort

schokoladeee am 07.06.2010 um 18:18 Uhr
Ich hab in letzter zeit oft so phasen wo mir richtig richtig schlecht ist, immer so dass ich denke ich muss gleich kotzen, aber das muss ich dann doch nie.ich frag mich woran das liegen kann...meine mama meint, dass...

Verletzung (anal) Antwort

princesa18 am 25.12.2011 um 13:00 Uhr
hallihallo, ich hab da eine Frage an euch... Mein Freund und ich haben miteinander geschlafen, dabei ist er leider "abgerutscht" und mir volle Kanne in meinen Po 🙁 Das ganze hat natürlich höllisch weh getan, es...