HomepageForenGesundheitsforumGeht ihr trotzdem zur Arbeit/Schule, wenn ihr krank seid?

niceGIRL1989

am 05.02.2009 um 03:44 Uhr

Geht ihr trotzdem zur Arbeit/Schule, wenn ihr krank seid?

Ich kenne viele, die richtig krank, teilweise sogar mit Fieber, noch arbeiten bzw zur Schule gehen, und wurde schon angegriffen, weil ich mit ner Bronchitis und Erkältung, wo ich Antibiotika nehmen musste, für 3 Tage zu Hause geblieben bin, weil ich mich echt nicht gefühlt hab. Und ich denke, wenn man zum Arzt geht und krankgeschrieben wird, hat das schon einen Grund und es hat ja auch irgendwie einen Sinn, zu Hause zu bleiben, wenn man krank ist. Wenn man natürlich nur leicht krank ist und meint, man kann gehen, sollte man das tun, und solang man nicht mit Lebensmitteln oder in anderen Bereichen, wo Hygiene besonders wichtig ist (Krankenhaus etc) arbeitet, find ichs auch bewundernswert, noch angeschlagen zu arbeiten, aber ich finds übertrieben, dafür verurteilt zu werden, wenn man völlig kaputt zu Hause bleibt.
Wie haltet ihr das? Ab wann bleibt ihr zu Hause?

Antworten



  • von shivamoon am 05.02.2009 um 16:13 Uhr

    also ich war auch schon mit fieber zur arbeit. bin ja schon wieder bzw immer noch krank seit über nem monat und gehe trotzdem hin.zahle ja keine 10€ für nen doc,der dann meint ich sei erkältet.das weiß ich auch so,das einzige wo ich mal richtig “Krank” war,war mit 18,wo ich windpocken hatte

  • von Laolababe am 05.02.2009 um 13:51 Uhr

    seit gestern bin ich krank habe mich die ganze woche in die schule geqäult daa ich nichts verpassen darf wegen meinen abitur aber heute … hab ich blut gespuckt fieber hoch husten und ohrenscmerzen
    kann einfach nicht aufstehen auch wenn ich es will..
    lg

  • von ankimausi am 05.02.2009 um 12:10 Uhr

    ich liege auch gerade mit fieber im bett. wenn man krank ist sollte man zu hause bleiben. allerdings kenn ich auch ein mädchen die alle zwei wochen nicht in die schule kam weil sie `krank` war. und alles was sie hatte war eine erkältung. und sonst hat sie sich auch währenddessen mit freundinnen getroffen. also das kann ich dann wiederum gar nicht verstehn und das macht mich auch echt wütend. ich denke einige leute übertreiben es kolossal!

  • von Heffie am 05.02.2009 um 11:48 Uhr

    Also ich finde wenn man Ruhe braucht sollte man Zuhause bleiben in meiner Klasse sind welche die kommen auch total krank zur Schule. Ich find das ziemlich blöd weil die dann immer alle anstecken!

  • von vanessa91 am 05.02.2009 um 09:57 Uhr

    hmm das einzige mal dass ich wirklich 4 wochen zu hause war vor 1 1/2 jahren als ich pfeiffersches drüsenfieber hatte. die 4 wochen hatte ich auch fast durchweg 40grad fieber. aber sonst.. mit erkältung gehe ich auch immer los. ich bin in der 12. klasse da darf man echt nicht viel versäumen wenn man mit kommen will.
    wenn es einem dreckig geht ruhig zu hause bleiben.
    das ist das gute recht des menschen 😉

  • von Quadifa am 05.02.2009 um 08:43 Uhr

    Zur Schule bin ich auch nicht gegangen, wenn ich fit war^^ aber zur Arbeit geh ich jetzt auch, wenn ich nicht wirklich krankgeschrieben bin. Das war ich bisher einmal, als ich so einen krassen Migräneanfall hatte, dass ich direkt auf der Arbeit fast komplett weg gewesen wär…

  • von Rhiska am 05.02.2009 um 07:07 Uhr

    Solang ich laufen kann, geh ich auch zur Arbeit. Ansonsten bin ich krankgeschrieben, aber auch nur so kurz wie möglich, da ja schnell der Eindruck entsteht man würde doch nur simulieren.
    Die Leute heutzutage sind einfach unmöglich. Man kann noch nicht mal in Ruhe krank sein!!!

  • von tahiri1984 am 05.02.2009 um 06:32 Uhr

    Wenn ich krankgeschrieben bin,dann gehts mit so dreckig,da geht arbeiten nicht….aber mit ner Erkältung geh ich schon arbeiten,einfach weil ich geistig und körperliche behinderte Kinder betreue und es möglichst vermeiden will,das sich wegen Krankheitsausfall ständig die Bezugspersonen wechseln und gerade in dem Beruf hast du eh ständig Erkältung,weil kinder niesen dir ja auch schon mal ins gesicht,wenn du nicht schnell genug bist,da kannst du dann nicht stängig fehlen,nur wegen ner Erkältung,da musst du dann durch!^^

Ähnliche Diskussionen

Wie oft seid ihr ca. im krank und geht deswegen nicht zur arbeit? Antwort

Kuchenstueck am 15.07.2012 um 23:15 Uhr
Hallo mädels, ich hatte letztens ein gespräch mit meiner chefin, in dem sie sagte, ich wäre ja so oft krank. Ich seh das aber ganz und gar nicht so. Ich fehle vielleicht alle drei monate für einen tag. Manchmal...

krank zur arbeit 🙁 Antwort

CardiacPain am 16.09.2009 um 07:42 Uhr
hey mädels... mir gehts echt scheiße.bin seit gestern plötzlich total erkältet und fühl mich wirklich schlapp. mein problem ist nun,dass dies die erste woche auf meiner neuen arbeit ist und ich mich ungern krank...

Ständige Erkältung- was tun wenn man immer krank wird? 🙁 Antwort

killakitty am 09.10.2012 um 11:06 Uhr
Hallo Leute! Ich weiß ihr seit vermutlich keine Ärzte, aber vielleicht habt ihr ein paar gute Tipps für mich, was euch bei Erkältungen hilft. Jedes Jahr im Herbst ist es bei mir dasselbe, kaum wird es kalt und...