HomepageForenGesundheitsforumHabe Angst das ich mich beim Zahnarzt angesteckt habe! Möchte einen Test machen lassen…

LaMartina90

am 02.10.2010 um 11:06 Uhr

Habe Angst das ich mich beim Zahnarzt angesteckt habe! Möchte einen Test machen lassen…

Hallo Mädels!

Ich bin im ersten Lehrjahr und mache eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten beim Zahnarzt.

Beim Zahnarzt ist die Ansteckungsgefahr sehr groß… das ist mir schon klar.

Eines Tages habe ich den Behandlungsstuhl sauber gemacht etc. und habe mich an einem Ultraschall (zum Zahnsteinentfernen gedacht) gestochen.
Es hat nicht geblutet, tat aber sehr weh und wurde rot, und das merkwürdige daran ist dass es da so einen kleinen “Hügel” auf der Handinnenfläche gab. Zum Glück war das nur neben meiner Vene!

Nächsten Tag war dieser roter Fleck immer noch da.

Ich möchte mir jetzt nicht den Kopf zerbrechen und denken das ich mich evtl. angesteckt habe, denn das würde mich zerstören!!

Möchte gerne so einen Test machen, wo kann man den in Hannover machen?

Und: Kostet das was ??

Bitte antwortet mir!

Danke.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sekhmet am 02.10.2010 um 18:10 Uhr

    du meinst nen aidstest? der bringt dir aber nur was wenn das ganze schon länger her ist- das ist dir klar?

    0
  • von annything am 02.10.2010 um 13:41 Uhr

    neben deiner vene. wie tief wolltest du denn stechen?!
    du weißt schon das die vene IM arm liegt- nicht sichtbar ist.

    oh man. angesteckt haste dich nur wenn der erreger direkt in deine blutbahn gekommen ist. und dann hätts geblutet.

    du solltest dich dringen nochmal darüber informieren mit was man sich wie ansteckt- davon ahste anscheinend keine ahnung.

    und auf was willst du dich testen lassen? aids oder was?
    musst eh noch 6 wochen warten- vorher ist der test ohne aussage

    0
  • von giddi am 02.10.2010 um 12:14 Uhr

    mit was sollst du dich den angesteckt haben?

    ich stimm pixietail übringens zu: du hättest das melden müssen. so muss die krankenkasse gar nichts zahlen

    0
  • von MsCoffee am 02.10.2010 um 12:13 Uhr

    Angesteckt mit was? Hatte der Patient irgendwas? Wusstest du davon?

    Kenne das auch so das das Meldepflichtig ist und dann gibt es je nach dem was für eine Gefahr besteht Medikamente.

    Außerdem ist die Ansteckungsgefahr für diverse Krankheiten auf diesem Weg SEHR gering, das solltest du eigentlich wissen wenn du einen medizinischen Beruf erlernen möchtest. Normalerweise gibt es da am Anfang der Ausbildung auch Aufklärungsgespräche!

    Also sprich deinen Chef darauf an & dann wird das als Arbeitsunfall eingestuft & evtl. Tests & Behandlungskosten werden übernommen.

    0
  • von Pixietail am 02.10.2010 um 12:03 Uhr

    oh man.. du weißt schon, dass man jeden unfall und grad das verletzen an kontaminierten instrumenten melden muss, oder? bzw dokumentieren muss. außerdem wars ja wie du beschreibst keine offene wunde.

    und deine aussage ist falsch! wenn man weiß wie man sich verhalten muss, und das lernt man, ist die ansteckungsgefahr genauso gering wie bei einer schuhverkäuferin.

    irgendwelche bluttests macht übrings der hausarzt. sicher, dass dein medizinischer beruf das richtige für dich ist?

    0
  • von itsme2008 am 02.10.2010 um 11:48 Uhr

    Wenn es keine offene Wunde war, dann ist ja nichts in die Blutbahnen gelangt oder???
    Ja am besten gehst du mal zum Hausarzt und erzählt ihm davon!

    0
  • von Girl_next_Door am 02.10.2010 um 11:43 Uhr

    testen lassen?worauf?ich halts für ziemlich unwahrscheinlich, dass dabei was passiert ist.
    aber wenn du so ne panik hast, dann geh zum hausarzt und lass dich durchchecken.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zahnschmerzen, obwohl ich schon beim Zahnarzt war Antwort

Liene am 06.07.2010 um 15:19 Uhr
Hallo zusammen! Ich hab seid längerem ein paar Probleme mit einem Zahn gehabt, aber das war dann einfach wieder weg. Als ich gestern dann durch die Stadt gelaufen bin, tat mir bei jedem Schritt der Zahn weh....

ich habe richtige angst Antwort

mizkin am 30.01.2010 um 06:10 Uhr
hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend eure hilfe!!! ich bin in der 18.woche schwanger und lag am montag im krankenhaus weil ich meine ganze flüssigkeit ausgespuckt habe.ich konnte nicht richtig schlafen...

Hilfe, ich habe Angst!! Antwort

Sarah000 am 10.03.2010 um 18:57 Uhr
Hey Mädels, also ich hab beim Tampon reinschieben gemerkt, dass dort was gegendrückt, es hat auch gezogen als ich das Tampon anderes legen wollte und dann habe ich nachgefühlt was das sein könnte. und dann habe ich...

Ich hab mich impfen lassen!!! Antwort

Mila_Superstar am 06.12.2009 um 01:22 Uhr
hey leute hab mich nun gegen schweinegrippe impfen lassen und es war gar nicht schlimm !!! haha ging ruck zuck selbst an der einstichstelle hatte ich so gut wie keine schmerzen war nur ganz leicht und 1-2 tage ... ein...

Ich habe angst vor der Röhre.. Antwort

SternchenIna am 20.11.2008 um 20:51 Uhr
Hey, ich hab seit Februar 08 Kopfschmerzen mal stärker mal weniger stark.. Ich war auch schon beim arzt und alles.. und naya jetzt muss ich in die Röhre und da wird mein Kopf untersucht .. ich hab tierische angst,...