HomepageForenGesundheitsforumHabe zwei Gerstenkörner am Auge die immer wieder kommen. Dazu die Frage mein Augenarzt meint dass kann auch von der Pille kommen. Denn ich habe meine

erdbeere090

am 02.09.2010 um 10:53 Uhr

Habe zwei Gerstenkörner am Auge die immer wieder kommen. Dazu die Frage mein Augenarzt meint dass kann auch von der Pille kommen. Denn ich habe meine

Hattet ihr so was auch schon mal und kann das sein dass das von der Pille kommt?? Bin jetz noch nicht zum Frauenarzt gekommen da ich keine Zeit hatte. Weil seit genau drei Monaten es wurde entfernt und was dann wieder da, bekomme das net mehr weg. Bei mir in der Packungsbeilage der yaz steht drin, es kann bei 1-10 von 10.000 anwenderinnen zu entzündungen des Lidrandes kommen ( sind damit Gerstenkörner und verstopfte Talgdrüsen gemeint ) ?? Wär lieb um eine Antwort

Antworten



  • von tiko am 07.09.2010 um 22:12 Uhr

    ich hab das auch ab und zu mal, hatte des aber so weit ich mich erinnern kann, auch schon bevor ich die pille genommen habe. kann bei dir natürlich aber auch wieder anderes sein, geh einfach mal hin, wenn du wieder zeit hast und frag nach 🙂

Ähnliche Diskussionen

Krebsvorsorge: kontrollbedürftiger Befund Antwort

Verilicious am 23.07.2009 um 18:22 Uhr
Hey Mädels! Muss mal wieder meine Probleme hier abladen 🙁 ich war letzte woche beim FA zur Krebsvorsorge...hab jetzt heut nen Brief bekommen: "Befund beim Abstrich ist kontrollbedürftig. Es besteht kein Grund...

Warum bekomme ich das mit den Tampons nicht hin? Antwort

Helenchen111 am 02.08.2016 um 12:34 Uhr
Hallo ihr Lieben, Trotz strikter Abneigung bin ich jetzt im Badeurlaub mehr oder weniger gezwungen Tampons zu verwenden. Das bringt mich aber an den Rand der Verzweiflung... Ich bin auch definitiv nicht zu blöd das...

Unregelmäßige Tage! Antwort

Robins am 10.08.2010 um 09:59 Uhr
Hey:) also ich bin 16 und hab en freund, aber wir schlafen nicht miteinander weil ich die pille noch nicht habe und en kondom ist unds irgentwie zu unsicher..(also nur petting!) so. da passen wir auch immer schon...

Schmerzen und Brennen in der Scheide Antwort

Palmae am 01.03.2012 um 18:10 Uhr
Hallo, vor zwei Monaten fing alles an mit einer Blasenetzündung. Behandelt wurde diese mit 3 Antibiotika in 2 Wochen, dann wurde ein Pilz festgestellt, den ich dann auch behandelt habe, Abstrich war auch in Ordnung....