HomepageForenGesundheitsforumHelix entzündet- kriege Ring nicht raus!

Helix entzündet- kriege Ring nicht raus!

De-Doam 28.06.2016 um 16:10 Uhr

Ich habe mir letztes Jahr ein Piercing stechen lassen, das sich entzündet hat nachdem ich mein Stab raus und ein Ring reingestetzt habe. Natürlich nach der Abheilphase! Nur habe ich den Stab sehr schwer raus bekommen und habe mich dabei versehentlich 2-3 mal ins Ohr gezwickt 🙁
Jetzt ist es entzündet und ich hab vorne wie hinten einen kleinen “Beule” die nicht weg geht. Jetzt wollte ich mein Ring raus nehmen und schaffe es nicht.
Kennt jemand vll Tricks wie ich es raus bekomme oder muss ich dafür doch noch zum Piercer??
Danke im Vorraus

Nutzer­antworten



  • von Mallefiets am 30.06.2016 um 12:55 Uhr

    Ich würde den Ring erst mal drinnen lassen, bis es nicht mehr ganz so schmerzt. Das Ohr muss sich ja an den Ring gewöhnen, weil der Stichkanal durch den Stab ja gerade war und jetzt durch den Ring sich biegen muss. Das kann weh tun. Lass den Ring erst mal drin, gegen die Knubbel hilft Salzwasser. Einfach einen Teelöffel Salz in ein Glas Wasser mischen, umrühren, Wattepad eintunken, abtupfen – fertig. Die Knubbel trocknen so aus.

  • von CruelPrincess am 28.06.2016 um 18:41 Uhr

    Augen zu und durch, evtl vom Freund oder ner anderen Person helfen lassen. Wenns gar nicht geht ab zum piercer.
    Knorpelpiercings können zickig sein. Hab mein Helix schon über 10 Jahre und ab und zu kommt es auch vor, dass es rumspinnt. Ich mach dann Wodka drauf 😄 Dann schwillt es ab.

Ähnliche Diskussionen

Hexenschuss - wie kriege ich ihn am schnellsten weg? Antwort

boudoir am 19.11.2008 um 22:52 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe heute Nachmittag einen Hexenschuss bekommen, glaube ich zumindest. Als ich nach dem Mittag aus dem Auto stieg bemerkte ich einen Schmerz im Rücken, den ich allerdings mit Erfolg ignorierte,...

scheidenblutungen wegen pilz?? Antwort

PrincessClara am 24.01.2013 um 10:12 Uhr
hallo zusammen.. ich fang mal ohne umschweife an. seit ich sex habe, seit etwa 1,5 jahren, habe ich beim und nach dem geschlechtsverkehr schmerzen. geblutet hat es danach noch nie, soweit ich mich erinnern kann....