HomepageForenGesundheitsforumHerzstolpern

Herzstolpern

deliziouzZam 09.01.2009 um 23:11 Uhr

Hey mädels,

Ich habe seit paar tagen extrem starkes herzstolpern und dann bleibt es immer kurz stehen und ich kann nicht mal schlafen weil ich so angst hab das es ganz stehen bleibt!
ab und zu wird mir auch schwarz vor den augen, ich weiß nie was ich dann machen soll, ich trink dann immer wasser.

Ich schlaf immer erst morgends ein wenn ich extrem müde bin, weil vorher dieses drücken und klopfen von dem herzen zu stark ist…

Ich werd am Montag zum arzt gehen, aber ich hab trotzdem voll angst…
Jetzt gerade ist es auch voll schlimm… 🙁

Kennt das jemand von euch?
Kann ich da was machen dagegen zumindest bis Montag?

Nutzer­antworten



  • von shine86 am 10.01.2009 um 13:22 Uhr

    Ich hatte das vor drei Jahren, ich hatte richtige Schmerzen. Das war auch eine schwierige Zeit und irgendwann habe ich nachts so eine Angst bekommen, daß mein Papa mit mir zum Krankenhaus gefahren ist. Nachdem der Arzt (der übrigens trotz später Stunde freundlich war) meinte, das das EKG in Ordnung sei, war von jetzt auf gleich alles wieder okay. Musste dann trotzdem beim Hausarzt noch ein Belastungs-EKG machen und der hat mir dann auch nur nae gelegt, sportlich etwas aktiver zu werden 🙂

  • von HonigKeks am 10.01.2009 um 11:53 Uhr

    Hey…
    Also ich hab so was ähnliches…ich sitz in der Schule oder bin iwi aufgeregt und dann wird mit imemr ganz schwummrig…mir fällt aber nicht aufd ass mein Herz anders schlägt oder so…naja auf jeden Fall hab ich dann auch immer viel egtrunken udn so udn ich hatte verdammt viel Angst vorm Arzt…naja iwann bin ich dann doch zum arzt gegeangen und der hat mri gesagt dass des ganz normal ist und des is wg der hormonumstellung udn es ist gar nicht so schlimm udn etz nehm ich so eisentabeltetten und jetzt ist es besser geworden…also keien sorge vll ist es gar nicht so schlimmw ie du denkst!

  • von oOPiwiOo am 10.01.2009 um 11:45 Uhr

    Ich hab das wenn ich Probleme habe. Hast du vielleicht im moment seelische/emotionale Probs? Wenn ja solltest du das beim Arzt sagen.

  • von schnuggl am 10.01.2009 um 11:20 Uhr

    Ich hatte das auch mal und bin hin zum Doc der mir sagte daß alles in Ordnung sei, seit dem merke ich es kaum. Es ist halt wichtig mit jemanden fachmännischem darüber zu reden der dir dann auch erklärt was da passiert. Rauchst du oder trinkst du zu viel kaffee, weil das sind auch Ursachen für Herzstolpern…
    Wichtig ist daß du ruhig bleibst und net in panik gerätst und auch wirklich zum Arzt gehst, sonst entwickeln sich panikattaken.
    Alles gute 😉

  • von BabeOnBotoxx am 10.01.2009 um 09:10 Uhr

    Japp, das hab ich auch dauernd. Is nich schlimm, wird wieder weniger 😉
    Mein Arzt meinte, dass das bei Mädels “in dem Alter” oft so is.
    Mach dir keinen Kopf, konnt am Anfang auch nich schlafen – inzwischen gehts wieder.
    Kopf hoch, lass Montag einfach mal n EKG machen. 😉

  • von locke100 am 10.01.2009 um 09:01 Uhr

    Das Problem hatte ich auch mal. Bekam auch immer voll Panik. Bin gleich zum Kardiologen gegangen. Nach EKG, Belastungs-EKG und Ultraschall stellte sich aber zum Glück raus, dass alles in Ordnung ist. Es war einfach psychisch. Hab mich auch immer voll reingesteigert und empfand, dass es immer schlimmer wird. Hat sich nach der Untersuchung wieder gelegt, weil ich wußte, dass alles ok ist. Alles Gute!

  • von LadyNadya am 09.01.2009 um 23:44 Uhr

    das hört sich für mich nach panikattacken an. du hast angst das dein herz stehen bleibt, was dann die symptome noch verschlimmert. beruhig dich erstmal, wahrscheinlich ist alles halb so wild. ruf aber zur sicherheit mal beim notarzt an und sag denen was du für probleme hast, vielleicht können die dir am telefon weiterhelfen

  • von deliziouzZ am 09.01.2009 um 23:30 Uhr

    ja aber ich hab immer viel streß daran bin ich gewöhnt ^^
    Wo soll ich denn hin, nur krankenhaus hat offen am wochenende oder nicht…? und bei uns, da sind die so unverschämt im krankenhaus! da kümmern die sich erst um dich wenn du halb am sterben bist… voll schlimm…

  • von ultraviolett am 09.01.2009 um 23:23 Uhr

    hey..
    sry da kann ich dir leider auch nicht helfen…
    aber ich würd auch nich mehr solange warten…
    lg ultraviolett

  • von himbeereis am 09.01.2009 um 23:17 Uhr

    wenn ich ehrlich bin, klingt das gar nicht gut. ich würde nicht bis montag warten, sondern sofort zum arzt gehen! hast du im moment irgendwie stress oder so?
    gute besserung und liebe grüße

Ähnliche Diskussionen

Was am besten tun nach Mandel Op? Antwort

Fussels am 20.01.2011 um 16:02 Uhr
Hallo Mädels, ich habe letzte Woche Freitag (14.01.11) meine Mandeln raus bekomm:/..Naja die ersten Tage waren die Hölle. Montag bin ich endlich aus dem Krankenhaus gekommen. Soweit fühl ich mich bestens. Aber auch...

Allergie gegen 4-Phenylendiamin (Farbstoff Schwarz) Antwort

mellyone am 17.09.2009 um 12:12 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich komme gerade vom Hautarzt mit der Diagnose:Allergie gegen Phenylendiamin...D.h. ich darf meine Haare niemehr Schwarz färben,was für mich irgendwie grad schlimm ist,da ich die Farbe schon...

nasenspray sucht - abgewöhnung durch wasser möglich? Antwort

misstuetue am 07.05.2012 um 18:20 Uhr
guten abend mädels, ich habe mal eine sonderbare frage an euch, vill kennt sich ja jmd damit aus. und zwar war/bin ich allergie bedingt nasenspraysüchtig geworden. meine nase ging nachts immer zu, was das...