HomepageForenGesundheitsforumHilfe!!! Anfang einer Magersucht/Bulimie

Nadine96

am 07.01.2009 um 19:27 Uhr

Hilfe!!! Anfang einer Magersucht/Bulimie

Hallo, ich habe ein Problem. Seit einigen Monaten fühle ich mich total fett. Also habe ich einfach aufgehört zu essen. Und dann hab ich heißhunger gehabt und gegessen. Jetzt nehme ich oft abführtropfen oder steck mir den Finger in den Hals. Kann das der anfang einer magersucht/Bulimie sein?

Antworten



  • von ganovenbraut am 17.02.2009 um 20:04 Uhr

    @ maggiii91:
    heutzutage gehts es immer früher los. es kann sehr wohl im Alter von 11, 12 Jahren zu essstörungen kommen. teilweise auch früher^^

    @nadine96: such dir bitte schnell hilfe

  • von Biggreeneyes am 23.01.2009 um 12:59 Uhr

    Hi!

    Das freut mich sehr!!! Ich würde mich freuen wenn Du ab und an schreibst wie es Dir geht. Machst Du das??

    Ich wünsch Dir alles Glück der Erde!! Wer wieder gesund …

    liebe Grüße,

    Sandra

  • von Nadine96 am 23.01.2009 um 12:49 Uhr

    Hallo Leute! Hier bin ich wieder. Ich war vor kurzem im krankenhaus. Und bald beginne ich eine Therapie in einer Klinik

  • von Biggreeneyes am 16.01.2009 um 10:54 Uhr

    Hallo Maus! Bitte tu mir den Gefallen und überlege, wen Du auf dieser Welt am meisten liebst!!! Dann zeige demjenigen das alles hier. Er/sie wird das lesen und feststellen das da jemand Hilfe braucht und dann brauchst Du nur noch sagen das DU diese Hilfe brauchst und nicht viel darüber reden kannst und willst! Bitte mach dasa für Dich!!! Gib Dich nicht auf!!!

  • von Nadine96 am 16.01.2009 um 01:06 Uhr

    Ich bins nochmal. Ich muss euch was sagn:In dieser Woche is alles ausgeartet. Seit Montag esse ich am Tag maximal 1ne Mandarine. Und es geht mir total beschissen. Ich hab Kopfweh, mir is schlecht und ich grenze mich zurzeit total von allen ab. Sagenjedenfalls alle. Außerdem friere ich nur noch und bin nur noch müde. Heute hab ich jedenfalls versucht ne mahlzeit im Großformat zu essen. Aber es ging nicht . Mich hat das so angeekelt. Und dann hab ich ohne dem wissen meiner mum diätpillen genommen. Und außerdem konnt ich mich heut nich mehr wirklich auf den beinen halten. Aba ich kann einfach nich essen. Ich weiß nich mehr was ich machn soll.Mit dem gewicht lieg ich auch noch im normalbereich. Ich bin 160cm groß und wiege 49 kg Aba ich hab keine kraft mehr. Ich kann nich mehr.

  • von Nadine96 am 11.01.2009 um 20:57 Uhr

    Danke für eure antworten. Maggiii91: Ich meine es wirklich ernst.

  • von Biggreeneyes am 07.01.2009 um 22:42 Uhr

    @ maggiii91: Doch, auch Mädchen mit 10, 11 oder 12 Jahren kämpfen mit sich und ihrer Figur … Meine Tochter ist 12J. und schon recht weit in der Entwicklung … Vor einem Jahr hatte sie – obwohl schlank – auch dem Gedanken zu dick zu sein. Uns ist es aber aufgefallen und wir alle haben ihr einfach ständig bestätigt, wie gut sie doch aussieht .. Anfangst hatte das wenig Wirkung, aber der coole große Bruder (14J.) hat sie dann irgendwann gefragt, obs sich gut sitzen läßt, so ganz ohne Hintern … und dann war die Lampe an!

  • von karotti am 07.01.2009 um 20:58 Uhr

    also ich würde dir raten, wenn du dich vielleicht nicht traust mit deinen eltern zu reden oder zum arzt zu gehen, dann sprech auf jedenfall mit einer sehr guten freundin! das ist echt wichtig! du solltest trotzdem lieber zu einem arzt gehen….du solltest dich, wenn du so nicht los davon kommst, dir ein oder zwei, vllt auch drei freundinnen raussuchen denen du das erzählen möchtest und die dir dabei helfen, ihr könntet euch öfters mal treffen, das hilft öfters schon..oder du versuchst allein davon loszukommen aba das ist fast unmöglich….viel glück noch dabei

  • von Maus179 am 07.01.2009 um 20:28 Uhr

    Anscheint meckst du ja selbst das du was falsch machst!!!Abführtropfen,finger in Hals…Mädchen was machst du???weist du eigentlich wie schwer es ist aus einer Ess-Störung raus zukommen???Wie kannst du es nur darauf anlegen???da gibt es von mir kein mitleid….nur kopf schütteln….wenn du denkst du bist zu fett…hol dir ne Dauerkarte fürs Fitnesscenter….das was du raus kotzt kannst du auch darein stecken

  • von ErdbeerCaipi am 07.01.2009 um 19:52 Uhr

    du darfst das auf keinen Fall unterschätzen! und ansonsten such dir Hilfe ob bei einem Arzt oder deiner besten Freundin, wichtig ist nur darüber zu sprechen!

    Viel Glück!

  • von Rica22 am 07.01.2009 um 19:33 Uhr

    Ja das kann es absolut sein !!! das gute ist das du deine situation noch erkennst und weißt das es eig nicht richtig ist was du da tust. du solltest damit aufhören ich denke du hast es gar nicht nötig soviel abnehmen zu wollen und wenn gibts da auch andere methoden ich hab zb viel mit ernährungsumstellung und sport abgenommen. versuchs mal damit ;D

    LG Rica

  • von SEXiiHeXii am 07.01.2009 um 19:33 Uhr

    Hey
    Naja ich würde schon sagen, dass es nicht normal ist. Und es weißt schon einige Anzeichen von Bulimie auf.
    Entweder du kommst so damit klar oda du solltest dir professionelle Hilfe holen. Aber auf jeden Fall vernachlässige es nicht, das ist schon ein sehr ernstes Thema.

Ähnliche Diskussionen

Magersucht, Bulimie Antwort

kleineSchwalbe am 14.07.2009 um 17:06 Uhr
Ich muss ganz dringend etwas loswerden. An alle, die sich wünschen Magersüchtig zu sein oder die meinen, Magersucht wäre ein geringeres Problem wie ein paar Pfunde mehr zu haben: INFORMIERT EUCH MAL RICHTIG!!!...

Magersucht Antwort

Nelly123h am 25.08.2016 um 16:35 Uhr
Kurz zu meiner Beschreibung ich habe seit letztem Jahr Oktober Magersucht. Bin seid ca 1-2 Monate sehr gut auf dem Weg der Besserung. Ich habe schon 3,5 Kilo zugenommen und das in ca. 2-3 Wochen. Seit 1 Monat habe ich...

Nach Magersucht.. Viel zu viel Zucker Antwort

Milena98 am 08.04.2016 um 15:45 Uhr
Hallo, ich habe gerade so eine Angst... Es geht um mein falsches Essverhalten in der letzten Zeit. Es tut mir so leid, dass es so lang ist. Ich würde es wirklich, wirklich schätzen, wenn mir jemand helfen könnte....