HomepageForenGesundheitsforumhilfe! Rauchen aufhören wegen schwangerschaft….

gini87

am 31.10.2009 um 01:31 Uhr

hilfe! Rauchen aufhören wegen schwangerschaft….

hallo ihr lieben.
ich bin jetzt in der zwölften woche schwanger. und leider rauche ich. ich habe schon des öfteren probiert aufzuhören. aber leider immer ohne erfolg. ich will doch meinem kleinen zwerg nicht schaden!!! wie habt ihr es geschafft aufzuhören? ich habe mit meinem frauenarzt darüber gesprochen. er meinte, ich solle einfach aufhören. das ist leichter gesagt als getan…. bitte helft mir…

vielen vielen dank schonmal im voraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ashelin am 31.10.2009 um 23:27 Uhr

    stimmt, das mit dem entzug ist müll.
    überleg mal, wenn du jetzt aufhörst, erlebt es deinen entzug mit, aber ist trotzdem mit allem versorgt. aber wenn du weiterrauchst, dann wird es den entzug wenn es pech hat dann ganz alleine durchmachen wenn es nicht mehr durch dich mit nikotin versorgt wird nach der geburt.
    und was machste dann? dem kind ne kippe statt ner flasche geben?

    0
  • von Steinbocklady am 31.10.2009 um 12:18 Uhr

    An deiner Stelle würde ich sofort aufhören zu rauchen … ich war auch raucher aber ich fand es auf einmal so ekelig zu rauchen und mir war auch sehr schlecht die anfangszeit das ich keine Zigarette mehr geraucht habe….ich bin auch nicht der Meihnung das, es dem Kind in diesem Stadium schädlich ist einfach nicht mehr zu rauchen ( wegen Entzug uns so) das ist quatsch. Versuche es einfach …..

    0
  • von Sprutzberta am 31.10.2009 um 10:00 Uhr

    man soll ja nich aprupt aufhören sondern es reduzieren bishin dass man keine mehr raucht…denn aprupt aufzuhören is für das kind noch 1000x schlimmer (wegen entzug)…dass wird dir jeder arzt sagen…aber du solltest aufjedenfall aufhören…

    0
  • von die_mietze am 31.10.2009 um 08:54 Uhr

    jetz mal ganz ehrlich das is doch sowas von charakterschwach!

    du hast ein baby im bauch, dass nach luft japst wenn du an der zigarette ziehst.

    ich bin auch schwanger in der elften woche und ich hab sofort aufgehört…klar ist das verlangen ab und zu noch da aber weisst du was schlimmer ist? das schlechte gewissen meinem baby und meinem freund gegenüber wenn ichs tun würde…

    was sagt denn dein freund dazu? der muss doch auch eine meinung dazu haben…

    und ansonst stell dir doch mal die frage warum du rauchst…es gibt sicherlich alternativen…

    hör einfach auf!

    0
  • von Synnove am 31.10.2009 um 06:52 Uhr

    Oh, mir ist ein Fehler gelaufen, zu 1.
    Die mutter schlürfte von Morgens bis Abends 2 Packung Zigarettenschachtel

    0
  • von Synnove am 31.10.2009 um 06:50 Uhr

    Hi,
    eine guter Freund von mir hat seit der Geburt große Schaden getragen.
    1. Die Mutter schlürfte Morgen bis Abends
    2. Sie trank noch Alkohol nebenbei
    Meinst du das, dass ist nicht schlimm?
    Der Kumpel von hat durch die Sachen Schaden erlitten. Sein linker Ohr ist nicht gewachsen bzw. es ist kaputt gegangen. Sein Ohr ist halb zu und dann ist er noch auf dem Ohr komplett taub. Auf dem rechten Ohr trägt er ein Hörgerät.
    Ich hatte auch geraucht in der Schwangerschaft, als ich erfahren hatte das ich schwanger war habe ich sofort aufgehört zu rauchen.
    Nimm dir doch das Ultraschallbild und schau es dir an. Diese Wesen wächst in deinen Bauch und du machst es mit deinen Rauchen das Wachsen und Leben schwerer. Willst du das? Wenn das Kind kommt und du erfährt es ist gesund, nur weil du mit den Rauchen aufgehört hast. Da wirst du dich sicher darüber freuen. Rede nochmal mit deinem Freund, vielleicht kann er dich unterstützen.

    0
  • von Ashelin am 31.10.2009 um 02:11 Uhr

    versuch auf jeden fall es auf ein totales minimun zu reduzieren, denn jedes mal wenn DU rauchst, hat dein kind `atemnot` heißt, dass es solange du rauchst, nicht genug mit sauerstoff versorgt wird.
    dazu kann die gebärmutter zu schnell verkalken und dein kind kann asthma kriegen oder evtl hast du ne fehlgeburt – aber das ist selten.

    aber das schlimmste für mich war der gedanke, dass mein kleiner schatz wenn ich mal eine geraucht hab atemnot hatte und sich nicht wehren konnte.
    vllt hat dein kind sogar entzugserscheinungen, wenn du bis zur geburt nicht aufhörst.
    stell dir mal vor, du bist so klein und weißt gar nicht was los ist, aber dein körper schreit nach etwas und du fühlst dich einfach die ganze zeit nur scheiße.
    willst du das deinem kleinen engel antun?
    glaub mir du bereuhst es so sehr, wenn du deinem baby das erste mal ins gesicht schaust und hast eventuell ewig schuldgefühle.

    gut, die hat man dann zurecht. aber vllt hilft dir das ein bisschen.
    ich hab mich für jede einzelne zigarette gehasst, als ich ihn das erste mal im arm hatte.

    0
  • von Emix3 am 31.10.2009 um 02:02 Uhr

    vielleicht hilft es dir ja, dran zu denken, wenn du nicht aufhörst kann der kleine große schäden davon tragen .. vielleicht sogar eine fehlgeburt?
    meine mutter hats so geschafft .. dann wieder angefangen und wegen uns wieder aufgehört, weil sie ein vorbild sein will und unsere gesundheit nicht schäden will.. viel erfolg!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Rauchen aufhören Antwort

summerset am 08.12.2016 um 09:59 Uhr
Huhu zusammen, gibt es hier jemanden der es geschafft hat über die E-Zigarette aufzuhören? Ich bin wirklich ein krasser Raucher und habe etliche Versuche der Entwöhnung hinter mir, habe die Hoffnung aber noch nicht...

Aufhören mit dem Rauchen Antwort

miriam24 am 14.08.2008 um 15:26 Uhr
Ich habs geschafft - ich habe mit dem Rauchen aufgehört! Aaaaber ich hab tierische Angst wieder rückfällig zu werden! Was kann man tun, damit das nicht passiert? Keine Lust als Ersatz mich mit Süßigkeiten...

mit dem Rauchen aufhören - Wie? Antwort

cookiecat am 18.12.2013 um 17:33 Uhr
Hallo Erdbeermädels :) ich habe leider schon mit 17 mit dem Rauchen angefangen, rauche jetzt also schon seit 8 Jahren.... ich hab immer wieder mal versucht aufzuhören, aber leider habe ich es nie geschafft, es...

Ich WILL aufhören zu rauchen! Antwort

Snowwhite88 am 21.04.2012 um 21:22 Uhr
Hallo ihr lieben. Ich hab vor ner Stunde zu meinem Freund gesagt "Wir hören zusammen auf zu rauchen" Weil er gesagt hat ich kann seine Zigaretten behalten. Jetzt musste mein Freund aber Knall auf Fall arbeiten...

Wie mit dem rauchen aufhören? Antwort

Rosey am 23.08.2008 um 15:54 Uhr
Hey Leute, ich hab ein Problem und zwar will ich’s endlich schaffen, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich hab es schon voll oft versucht, hab zum Beispiel diese Kaugummis ausprobiert. Das hat aber gar nicht funktioniert,...