HomepageForenGesundheitsforumHöllische Schmerzen

Candy19

am 19.02.2009 um 10:49 Uhr

Höllische Schmerzen

So, hab schon wieder das nächste körperliche Problem :( Mein Ischiasnerv is entzündet und das tut so wahnsinnig weh. Ich bewege mich immer sehr viel im Schlaf und jetzt fühlt es sich schon bei jeder kleinsten Bewegung an, als würde mir jemand ein Messer in den Fuß stecken. Kann dadurch nicht mehr richtig schlafen, was auch sehr schlecht für mein Baby is :( Am Tag gehts eigentlich, manchmal spür ich gar nichts und manchmal is es genauso schlimm wie in der Nacht und ich kann kaum 2 Schritte gehen ohne Schmerzen.
Hat jemand von euch Erfahrung damit und weiß was ich tun kann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Galatheia am 19.02.2009 um 15:51 Uhr

    Das Baby drueckt auf den Nerv? Ehrlich? Auf den Ischias? Naja, wenn deine Aerztin das sagt, wirds wohl stimmen…das entbehrt nur jeglicher anatomischen Grundlage. *gruebel*
    Wenn das so ist, bleibt uns wohl nur, dir die Daumen zu halten, dass es besser wird. 😉

    0
  • von locke100 am 19.02.2009 um 13:29 Uhr

    Als ich schwanger war, hatte ich auch das Problem. Das Baby drückt auf den Nerv. Da kann man nix machen, denn so lange das Baby sich nicht dreht, wird das nicht besser. Meine Ärztin sagte, wenn das Baby auf den Nerv drückt, dann kannste Schmerzmittel und Spritzen geben, so viel du willst, es wird erst weg gehen, wenn das baby nicht mehr “darauf liegt”. Ich weiß, es sind vor allem Nachts höllische Schmerzen. Ich hab manchmal geheult vor Schmerzen und auch durch den Schlafentzug, denn man kommt nicht mehr richtig zum schlafen. Hatte ca. 4-5 Wochen lang diese Schmerzen und dann ´1-2 Wochen vor der Geburt waren sie weg. Halte durch!!!! Ich wünsch Dir alles liebe und Gute

    0
  • von Melusine am 19.02.2009 um 12:50 Uhr

    Mein Beileid! Ich kenne dein Problem aus eigener Erfahrung. Geh zum Doc. der kann dir was spritzen und evtl Krankengymnastik verschreiben. Das hilft wirklich.

    0
  • von Galatheia am 19.02.2009 um 12:28 Uhr

    Klar kann dir der Arzt was geben, nicht jedes Schmerzmittel ist gleich schaedlich fuer einen Foetus. Geh zu deinem Hausarzt und lass dich ggf. an einen Neurologen ueberweisen, wenn das wirklich eine Neuralgie ist, ist damit nicht zu spaßen. Woher kommt denn die Diagnose der Ischias-Entzuendung, hast du die selbst gestellt?

    0
  • von Myself2k9 am 19.02.2009 um 12:20 Uhr

    Wie wärs mit Krücken?
    Dann musst wenigstens nicht auftreten!

    0
  • von Candy19 am 19.02.2009 um 11:14 Uhr

    nö, das is nicht verstaucht, das is ein nerv.

    ja, glaub auch nicht, dass mir der arzt was geben kann :(

    0
  • von nettepipa am 19.02.2009 um 11:12 Uhr

    Geh zum Arzt, aber wenn du schwanger bist, kann der dir gar nichts geben, oder?

    0
  • von sternchen am 19.02.2009 um 11:03 Uhr

    also das alles nur ein wenig verstaucht sein, aber dennoch solltest du zum arzt gehen denke ich…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

regel schmerzen Antwort

labouche am 16.08.2009 um 21:41 Uhr
ich hab die typischen regelschmerzen (rücken ziehn im unterleib)obwohl ich sie nicht habe und eig auch nicht die zeit dafür ist was könnte das sein

schwangerschafts schmerzen? Antwort

ramona88 am 26.12.2008 um 19:01 Uhr
Hallo zusammen, ich bin erst seit heute hir und dachte ich wende mich mal an euch. Ich hab da mal so ne frage, also mein freund und ich wünschen uns seit einem jahr ein baby, ich hatte immer einen unregelmäsigen...

Wahnsinnige Schmerzen Antwort

Alahya am 04.10.2009 um 15:35 Uhr
hmm... ich hoffe irgendwer kennt sich a bissl zu meinen Problem aus. Ich hab heute nacht beim schlafen irgendwie mein genick verlegt oder ausgernkt ach keine Ahnung, auf jeden Fall kann mein Kopf nicht mehr nach...

tierische schmerzen Antwort

Alinaundcoco am 08.01.2012 um 04:31 Uhr
hey leute, also ich schreibe jetzt an euch, da ich mal wieder vor schmerz nicht schlafen kann :/ ich bin 17 jahre und mache sehr viel sport, ich jogge und reite fast jeden tag... habe schon immer n bisschen...

`Nervositätsgefühle/schmerzen` ohne Grund?! Antwort

LauraTW am 05.11.2012 um 16:53 Uhr
Hallo ihr! Wie oben schon steht habe ich seit ein paar Tagen solchr Nervositaetsgefuele im.Bauch ohne Grund. Keine Klausur, kein Referat, kein Gespraech oder sonst was andrres was mich nervoed mahen koennte steht...