HomepageForenGesundheitsforumHüfte Kaputt! :(

Shirosaki

am 05.03.2010 um 22:40 Uhr

Hüfte Kaputt! :(

Sorry, dass ich diesen Beitrag bereits in der GT gepostet habe, aber mein Freund war hier gerade dran, weil ich nicht aus dem Bett kam. Also, ich brauche umbedingt Hilfe:
vor gut 2 Wochen habe ich mich in der Steißbeinregion verletzt. In der ersten Woche hatte ich nur eine Prellung. Als die Prellung weg war, musste ich jedoch feststellen das noch weitere Schmerzen vorhanden waren. Ich dachte ich habe einen Verzug im Muskel. Dies jedoch wurde immer schlimmer und hat sich vom Steißbein(etwas weiter links) bis nach vorne links zum Beckenknochen gefressen, also eigentlich einmal um die linke Hüfte herum. Ich kann mein Bein noch nach vorne und hinten bewegen(also gehen) kann mich aber nicht mehr richtig drehen oder mein Bein nach links oder rechts neigen. Wie ich bereits erwähnt habe dachte ich es wäre ein Verzug im Muskel, weshalb ich noch nicht beim Arzt war. Dies wird jetzt auch bis Montag nicht mehr möglich sein. Mein Sportlehrer ist der Meinung das es sich um eine Verrenkung handeln könnte.Ich kann mich momentan kaum Bewegen sitze(wäre schön wenn) also Buchstäblich in meinem Bett fest. habt ihr eine Idee was ich machen könnte bzw. was es ist? Brauche schnelle Hilfe leide schrecklich
liebe grüße, eure Shirosaki

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DasFuenkchen am 05.03.2010 um 22:57 Uhr

    ruf am besten einen Notrzt. Auch wenns dir vielleicht komisch vorkommt, aber mit sowas ist nicht zu spaßen, und auch wenn er nicht viel machen kann evt so kann er dir wenigstens eine Schmerzspritze geben.

    Gute Besserung!

    0
  • von Shirosaki am 05.03.2010 um 22:53 Uhr

    Und ich weiß halt nicht, was das für ein schmerz ist, was mir große Sorgen bereitet. Ich habe Angst, dass es noch schlimmer wird und so…

    0
  • von Shirosaki am 05.03.2010 um 22:51 Uhr

    na ja, ich kann ja noch laufen, eigentlich eher noch gehen.
    Das eigentliche Problem ist ja im Moment, dass ich kaum im Bett liegen kann, weil ich mich nicht drehen oder wieder aufsetzten kann. U

    0
  • von Anki9 am 05.03.2010 um 22:48 Uhr

    notaufnahme im krankenhaus vllt? ich mein, wenn du nicht mehr laufen kannst, ist es ein notfall, oder? also ich würds machen und dann montag ganz schnell zum arzt!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen in der Hüfte Antwort

schwabi am 26.02.2011 um 15:25 Uhr
Hey, ich bin heute morgen aufgewacht und konnte mein rechtes Bein nur beschränkt bewegen,anscheinend habe ich mich heute Nacht verlegt. Laufen klappt so einigermaßen ohne Schmerzen, aber zb ein Schneidersitz geht...

kaputt, schwindelig, ohne grund?? Antwort

gummibaerchen25 am 19.09.2015 um 06:39 Uhr
hi erdbeermädels!! ich bin ein bisschen am verzweifeln und vielleicht kennt ja hier jemand das was ich habe! seit 8 tagen geht es mir schlecht und wie gesagt ohne grund. angefangen hat es vor 8 tagen dass ich müde...

Schmerzen auf der rechten seite an der Hüfte Antwort

littlemiss2010 am 10.07.2011 um 17:16 Uhr
Hallo Mäddels ich habe schmerzen auf der rechten seite ziemlich tief unten so ziemlich am hüftknochen die schmerzen lassen sich aushalten aber mich würde mal interessieren was das ist . ich würde ja zum arzt gehen...

Sind meine Nippel kaputt? :O Antwort

Schimmerglanz am 01.09.2012 um 14:27 Uhr
Ich war im Strandturlaub und seiet dem sind meien Brustwarzen irgendwie eingedrückt. Also meine Nippel stehen fast nciht mehr ab. was soll ich machen?

Gips am rechten Arm und die linke seite an der Hüfte am Arsch Antwort

cat26 am 12.02.2010 um 08:00 Uhr
moin erdbeermützen !!!! brauch euren rat wurde letzte wo do am kahnbein operiert ( rechtes   handgelenk gebrochen) dazu musste mir von der linken seite aus der hüfte knochen entnommen werden der schnitt is...