ShinyMoon

am 30.05.2009 um 15:53 Uhr

Hummelbiss

Hallo Mädels. =)

Mich hat gestern eine Hummel zweimal gebissen. Jetzt juckt der eine Biss ziemlich und ist ein wenig dick geworden. Kann ich da einfach eine Creme wie Fenistil draufschmieren oder sollte ich etwas anderes verwenden?

Danke für jede Hilfe 😉

Antworten



  • von schnuggl am 30.05.2009 um 18:39 Uhr

    Mir wurde immer gesagt, daß Hummeln net stechen oder beissen. Bin jetzt erstmal baff…

  • von Anniii14 am 30.05.2009 um 17:26 Uhr

    die zwiebel is gegen wespen und bienenstiche. ich denke fenistil is ok

  • von ShinyMoon am 30.05.2009 um 17:23 Uhr

    😀 ich weiß..xD die saß bei mir aufm rücken (neben dem bh träger xD) dann hab ich den arm zurückgenommen. da hat die sich wohl iwie bedroht gefühlt und zugestochen/gebissen wie auch immer. das hab ich wohl gemerkt (das ganze war im unterricht) hab auch wohl was gesagt. dann aht die aber merkwürdigerweise nochmal gebissen /gestochen dann kam meine lehrerin und hat das vieh von mir runtergescheucht und totgetreten. lag dann halt aufm boden und man konnte sehr wohl sehen dass das ne hummel war. 😉

  • von KanaShimi am 30.05.2009 um 17:03 Uhr

    1. Hummeln beißennicht im Sinne von Spinnen – d.h. sie haben die Giftdrüsen nur am Stachel und nicht an den Mundwerkzeugen. Deshalb ist der Biß auch nicht schlimm.
    2. Stechen können Hummeln zwar, aber nicht aus eigener Kraft, zumindest nicht bei Menschenhaut.
    3. Was hast du mit der armen Hummel gemacht, dass sie so aggressiv war? Draufgetreten? Hummeln sind keine Hornissen, die einfach mal auf dich zufliegen und sagen “Joooa, da könnt ich stechen”. Die kann man sogar fangen und auf der Hand herumkrabbeln lassen, sind die friedlichsten Brummer die es gibt.
    Sicher, dass es eine Hummel war? Fragt mal Google, bitte.

  • von maidmaire am 30.05.2009 um 16:27 Uhr

    habe gehört, dass zwiebelschalen auch gut sein sollen-#
    und viel Eis zum kühlen.
    1. rat sollte aber die Apotheke sein,

  • von Aldieh am 30.05.2009 um 16:24 Uhr

    Natürlich ist Fenistil gut

  • von Joy085 am 30.05.2009 um 16:13 Uhr

    beobachte es gut, nicht das du eine Allergie dagengen hast. Das kann sehr gefährlich werden.

  • von Princess_Peach am 30.05.2009 um 16:02 Uhr

    Ich glaube Fenistil ist ok, das habe ich mal verschrieben bekommen als mich eine Wespe gestochen und die Schwellung mehrere Tage angehalten hat. Lies doch mal in der Packungsbeilage nach 🙂

Ähnliche Diskussionen

jucken an der scheide Antwort

SchokoKatie am 27.01.2012 um 15:17 Uhr
hallo, ich habe da ne frage. meine scheide juckt seit ca. einer woche. am eingang und auch bisschen drinnen. ich habe noch vaginalzäpfchen und eine creme von meinem letzten pilz. da die nächsten wochen ziemlich...

Roter, erhitzter Kopf seit längerem, Ursache? Antwort

midnight_sun am 23.06.2011 um 11:51 Uhr
Hallo Zusammen, Letztes Wochenende hatte ich auf meiner rechten Wange eine kleine Fläche gerötet, welche auch sehr juckte. Ich hatte das ganze dann mit Fenistil Gel eingecrèmt, da mir das meistens sehr hilft...

Operative Entfernung des Jungfernhäutchens? Antwort

skyandsand132 am 27.04.2010 um 15:43 Uhr
Hallo meine Lieben =) ..ich hatte vor gut 2 Monaten ein Problem, das ich hier reingestellt habe.. Da dachte ich, ich wäre beim Sex gerissen^^ Mittlerweile weiß ich allerdings, dass mein Jungfernhäutchen zu stabil und...

so ein komisches jucken Antwort

olivenoel am 10.08.2009 um 13:57 Uhr
also : ich habe seit zwei tagen so ein komisches jucken in der scheide . es juckt so stark das ich mich da kratze die haut ist auch ein bisschen rötlich aber gestern habe ich so eine baby wundschutzt creme drauf getan...