HomepageForenGesundheitsforumIch habe angst vor der Röhre..

SternchenIna

am 20.11.2008 um 20:51 Uhr

Ich habe angst vor der Röhre..

Hey,
ich hab seit Februar 08 Kopfschmerzen mal stärker mal weniger stark..
Ich war auch schon beim arzt und alles.. und naya jetzt muss ich in die Röhre und da wird mein Kopf untersucht ..
ich hab tierische angst, dass das was schlimmes is und ich dann ins Krankenhaus muss.
Dann verpass ich eweig viel und ich bin ja immerhin im Abschlussjahr.. nicht unbeding Praktisch

Hatte vielleicht da drausen 😉 schon mal jemand soo was ähnliches und kann mir vll die angst ein bischen nehmen?

lg ina

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von crazygirly am 29.11.2008 um 14:32 Uhr

    ich sollte das auch schonmal machen (auch wegen kopfschmerzen), musste es aber dann doch nicht machen; weil festgestellt wurde, dass die kopfschmerzen von einer fructose-unvertäglichkeit kommen ! aber als mir das gesagt wurde, klang es überhaupt nicht schlimm und ich glaube , dass ist es auch nicht!

    0
  • von Sunangle am 23.11.2008 um 14:31 Uhr

    Ein Freund von mir hatte auch ganz lange heftige Kopfschmerzen, musste auch in die Röhre, man hat dann festgestellt, dass das vom Rücken kommt. Er war ein paar mal beim Orthopäden, seitdem ist s gut.

    0
  • von hoeniggirl am 21.11.2008 um 09:42 Uhr

    Hey, also ich bin auch absoluter Migränepatient! Ich war auch schon beim Arzt musste aber nicht in die Röhre! … Ich habe erklärt bekommen, woran es liegen könnte und ein stärkeres Schmerzmittel verschreiben bekommen.
    Hat man das bei dir auch erst versucht? Ich will dich ja nicht verunsichern aber was hat der arzt gesagt wieso du in die Röhre musst??bzw. Wieso wart ihr alle dort? War meine Behandlung irgendwie schlecht ?? Oder ist das nicht ein bisschen übertrieben gleiche ine solche Untersuchung durchzuführen??

    0
  • von ziri am 20.11.2008 um 22:36 Uhr

    Hey SternchenIna,
    Ich leide jetzt seit ca.12 Jahren an starken Kopfschmerzen und seit 8 Jahren etwa auch an Migräne.. im letzten Jahr wurden die Kopfschmerzen auch immer schlimmer und ich hab die Woche ein EEG machen lassen und demnächst muss ich auch in die Röhre..
    Glaub mir, das ist halb so wild… Und wenn der Arzt wirklich was schlimmeres feststellen sollte, dann sei froh dass mans rechtzeitig rausgefunden hat.
    Das baut dich jetzt vll nicht auf, aber ich denk ganz fest an dich und drück dir die Daumen dass das schon wird…
    Grüßchen, Ziri

    0
  • von littlenaddy am 20.11.2008 um 22:10 Uhr

    also ich kann meinen Vorrednerinnen nur zustimmen und ich hab das ganze auch mal erlebt vor ein paar Jahren und mir gings ganz genauso, also ich hatte vorher ähnliche Ängste…glücklicherweise war es nichts schlimmes und es ist wirklich beruhigender Gewissheit zu haben…

    0
  • von sweetrose am 20.11.2008 um 22:02 Uhr

    hey…also ich kenne das habe seit ca nem halben jahr dauerkopfweh..mal stärker mal schwächer und muss auch in die röhre..aber lass es eifach auf mich zu kommen..können ja zusammen gehen grins..mach dich nicht verrückt lieber klarheit als ungewissheit!!

    0
  • von Sun_shine1990 am 20.11.2008 um 21:26 Uhr

    also es ist beser du denkst das wär übelst schlimm und dann stellt sich heraus das es vollkommen harmlos ist als zu denken ich hab da eh nix und dann haste doch was^^
    also ich kenn mich da zwar nicht aus aber ich kann deine gefühle voll gut verstehen, weil immer wenn n artzt mich untersucht dann hab ich immer voll schiß dass ich was schlimmes hab und nie wieder heilen wird
    mach dir jetzt deswegenkeineunötigen sorgen 😉

    0
  • von ShadyLady999 am 20.11.2008 um 20:54 Uhr

    Also ich war schon oft in der Röhre 😉 Das ansich ist nichts schlimmes 😉

    Wie das mit deinen Kopfschmerzen ist weiß ich leider nciht aber ich wünsche dir alles alles Gute und hoffe und glaube das es nichts schlimmes ist 😉

    Lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Angst vor Thrombosespritze Antwort

Jessyi am 17.07.2014 um 19:40 Uhr
Und zwar folgendes: Ich (18) hatte vor zwei Tagen eine OP am Fuß und nun ist er eben schön eingewickelt und ich soll jeden Abend Thrombosespritzen bekommen. Ich hatte bis dahin noch nie so höllische Angst vor Spritzen...

angst vor befund Antwort

CarinaMaria am 16.06.2009 um 17:48 Uhr
hallöchen, hatte ja schonmal was zu meinem problemchen mit immer wiederkehrender blasenentzündung geschrieben. hab mir dann mal den ein oder anderen rat zu herzen genommen und war heute bei einer urologin....

ICH HABE ANGST BLIND ZU WERDEN!!!!!!! Antwort

Bounty2310 am 21.06.2010 um 22:44 Uhr
Hi Mädels,ich war vorher zum ersten Mal im Solarium.Und ich hab ständig in das Licht geschaut.Jetzt hab ich einen Schleier vor den Augen und sehe verschwommen.Hat meine Sehstärke sich verschlechtert oder bin ich dabei...

Angst vor Hyposensibilisierung - hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Antwort

smiliejesy am 15.11.2010 um 14:15 Uhr
Jo, ich muss am Donnerstag halt mal zum Arzt, um diese Mischung, die ich da dann gespritzt kriege, mal zusammensetzen zu lassen.. Naja, erstmal dazu ne Frage: Muss man da nochmal einen Allergietest machen? Und wenn...

Ich habe richtig davon Angst schwanger zu sein Antwort

Andreiosa am 17.04.2015 um 13:25 Uhr
Liebe Erdbeermädels..ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Mein Freund und ich hatten ungeschützt Geschlechtsverkehr, da ich pünktlich und genauestens meine Pille nehmen. Ich habe ganz exakt meine Periode doch...