HomepageForenGesundheitsforumIch schwitze auch ohne Hitze!

Doreeny

am 26.07.2009 um 22:52 Uhr

Ich schwitze auch ohne Hitze!

Tja, die Überschrift sagt alles! Mein (sehr peinliches) Problem besteht darin, dass ich schwitze obwohl mir gar nicht heiß, bzw. warm ist! Ich persönlich finde das unhygienisch. Kennt ihr das oder habt ihr Tipps für mich? Bitte helft mir! ♥

Antworten



  • von Carolinaina am 27.07.2009 um 15:13 Uhr

    ich hatte das auch, erst hab ich mir endeo in der apotheke geholt ohne rezept, das hat aber nich geholfen dann bin ich zum hautarzt gegangen und hab ein deo verschrieben bekommen und das nehm ich nur 3 mal wöchentlich und schwitz kein bisschen mehr!!!!kostet halt etwas ca 15 euro

  • von Kimi666 am 27.07.2009 um 10:19 Uhr

    Ja das ist eine Krankheit heißt Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen). Kannst es ja mal googlen. Es gibt versch. Behandl.methoden, aber bei den meisten erfolgslos, geh einfach mal zum Hautarzt, aber mach dir keine großen Hoffnungen, du wirst wohl damit leben müssen.

  • von Sunangle am 27.07.2009 um 10:06 Uhr

    Meiner Mutter hat eine Kur mit Siliciumgel sehr gut geholfen, dazu trägt man täglich 2 bis 3 mal 1 EL Gel mit 3 Teilen Wasser vermengt auf die betroffenen Stellen auf und das ganze über 6 Wochen. Ist natürlich sehr zeitaufwendig aber bei meiner Mutter war schon nach ein paar Wochen eine deutliche Besserung zu erkennen und mittlerweile hat sie ihr Problem im Griff und macht 2 mal pro Jahr eine solche Kur. Wenn alles nichts hilft würd ich allerdings an deiner Stelle mal zum Arzt gehen.

  • von Knuddelmietze am 27.07.2009 um 00:03 Uhr

    als meine mutti und mein freund schwitze bei jeden bisschen die brauch nur einmal sich schnell bewegen schon tropft es richtig doll bei meinen freund das liegt an der schilddrüse meine mutti geht immer regelmäßig zum arzt meine mutti ist auch schon oft ohnmacht gefallen deshalb wenn es ihr schlecht nimmt sie ihre tabletten und mein Freund will nicht zum arzt ich zwing ihn immer dazu wenn er wieder da ist werde ich ihn dahin scheuchen ist ja wichtig kann sehr böse ausgehen. An deiner stelle würde ich zum arzt gehen lg ♥

  • von Anjachristine am 26.07.2009 um 23:11 Uhr

    An Deiner Stelle würde ich zuerst mal durch einen Arzt abklären lassen, ob nicht eine Krankheit dahinter steckt.

    Sonst soll ja neben einer Botox-Spritze in die Schweißdrüsen auch ein spezielles Deo aus der Apotheke helfen – laß` Dich doch dort mal beraten.

  • von MissInBlond am 26.07.2009 um 22:56 Uhr

    Hey.
    Habe das gleiche Problem wie Du.
    bei mir ist das allerdings von meiner Mam geerbt…
    Helfen könnte entweder eine OP (nicht ratsam)
    Oder versuchsmal mit salbeitee trinken.
    Oder… Wechselduschen sollen auch helfen!
    Weiß von meiner Mam, dass Salbeitee sicher hilft, auch wenns ätzend schmeckt!
    Viel davon trinken ;D
    Ansonsten gibts bestimmt i-ein Schüssler-Salz, falls Dir das was sagt.
    Wenn nicht, schreib mich privat an 😉

    Liebe Grüße <3

Ähnliche Diskussionen

Mein Körper verträgt die Hitze nicht Antwort

TheFallenAngel am 19.07.2014 um 23:46 Uhr
Hallo meine Lieben, die 30°C-Marke ist mal wieder geknackt und ich habe nicht einen einzigen Grund, mich darüber zu freuen. Mein Körper leidet sehr unter der Hitze und ich weiß nicht mehr, was ich noch dagegen tun...

Bin ich jetzt auch krank? Antwort

Lilime am 01.03.2010 um 21:53 Uhr
mein papa ist krank geworden in der nacht von sa auf so...magen-darm am freitag davor war ich bei ihm... hab ich mich jetzt angesteckt? ich fühl mich nälich nicht besonders...kann dass jetzt aber auch blos...

Starke Halsschmerzen wie auch Schluckbeschwerden Antwort

Hello_Kitty15 am 09.09.2010 um 18:26 Uhr
Hallo, ich habe seit 2 Tagen ziemlich starke Schmerzen im Hals und Rachenraum.Zudem hab ich einen Druck auf den Ohren und mein Hals fühlt sich dick, geschwollen und hart an, meine Mandeln kann ich jedoch nicht sehen,...