HomepageForenGesundheitsforumIst das Erkältung oder mehr?

Erdbeere2727

am 01.02.2016 um 10:33 Uhr

Ist das Erkältung oder mehr?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe schnupfen, halsschmerzen und husten, letzteres geht eigentlich. Meine Nase läuft und läuft, kann auch deswegen leider nicht richtig schlafen, da sie andauernd läuft. Habe jetzt irgendwie schiss das ich etwas anderes habe. Z.B. Nasennebenhölenentzündung. Achja meine Augen tränen auch.
Ehrlich gesagt wäre ich froh, wenn ich einfach nur schlafen könnte und meine hoffentlich nur Erkältung vorbei geht. Oh man.
Was meint ihr, was macht ihr bei Erkältung um besser schlafen zu können.
Danke für Eure Antworten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Zahnspange am 09.02.2016 um 23:00 Uhr

    Hi,
    ich hatte vor 3 Wochen eine schlimme Grippe. Ich lag total flach. Kopfschmerzen, Gleiderschmerzen, erhöhte Temperatur. Mir taten sogar die Augen weh, wenn ich den Kopf hoch und runter bewegte. Trotz Medikamenten wurde es nur schleichend besser. Auf http://www.vitamine.com/ hab ich dann gelesen, dass man bei gripalen Infekten mit Vit C das Immunsystem ankurbeln kann. Daraufhin habe ich mir in der Apotheke getrocknete Hagebutten gekauft und das getrunken. Ich denke nicht, dass das alleine für die rasche Genesung verantwortlich war. Aber es hat sicher unterstützt.

    LG

    0
  • von adler65 am 04.02.2016 um 18:41 Uhr

    Als kleine Ergänzung zu den vorherigen Antworten: Achte bei einer Erkältung auf eine sehr gute Mundhygiene. Zähne putzen, Zahnseide und Mundspülung benutzen und die Zahnbürste mit einem Dentalspray desinfizieren. Sonst steckst Du Dich immer wieder an und Du wirst die Erkältung nie los.

    0
  • von Ninchen9 am 02.02.2016 um 20:59 Uhr

    ich würde auf jeden fall zum arzt gehen wenn du die symptome schon länger als drei tage hast.
    zur zeit sind viren und bakterien für grippe und grippale infekte in umlauf, vermutlich hast du das. sollte es mit hausmittelchen oder kleineren medikamenten aus der apotheke nicht behandelbar sein, ist antibiotika notwendig.

    0
  • von carinas85 am 02.02.2016 um 15:41 Uhr

    Das klingt nach einer Allergie vielleicht in Kombination mit einer Erkältung. Ich würde damit zum Arzt gehen eine Allergie kann plötzlich auftauchen beispielsweise Hausstaub oder Haustiere könnten das sein. So ein Test ist schnell erledigt, dann hast du Gewissheit. Falls nicht, ist es trotzdem ein guter Rat zum Arzt zu gehen.

    0
  • von blauefee1976 am 01.02.2016 um 10:48 Uhr

    Geh in die Apotheke und hole dir Medizin ! Die können dich da gut beraten !
    Ich nehme da meistens wick medi night. Das hilft sehr gut und ich kann besser schlafen ! Auch wick vaporub ( Salbe) ist sehr hilfreich ! Man kann besser durchatmen und dadurch besser schlafen !
    Natürlich kannst du auch Tees trinken. ( SAlbei und späzele Erkältungstees ! Hustenzuckerl gibt es da auch noch ! Oder wie wär es mit einen Erkältungsbad ! Gibs z.b. bei DM oder BIBA.
    Und was noch wichtig ist : Viel Vitamin C . Kannst du durch Obst, Gemüse oder auch Brausetapeten zu dir nehmen .
    Und wenn du dir ganz unsicher bist , gehe zum Arzt !

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

fiese Erkältung Antwort

daydreamer93 am 08.02.2012 um 11:03 Uhr
Guten Morgen Ich würde euch gerne um Rat fragen, was meine Erkältung oder vielleicht ist es auch etwas anderes, betrifft. Letzte Woche Mittwoch hat alles wie immer angefangen: Halsschmerzen, Nase lief und Husten....

So oft krank/erkältung Antwort

xXNataschaXx am 19.10.2009 um 19:20 Uhr
Halli Hallo :) also mein Problem ist vollgendes: In meiner Schule sind zur Zeit sehr sehr viele Krank haben Erkältung und sind nur am Niesen und Husten. Und natürlich muss ich wieder ganz vorne Dabei sein. Habe...

3 wochen erkältung? Antwort

schoko_shake am 08.01.2009 um 20:05 Uhr
hi leute, ich habe shcon seit fast über 3 wochen eine erkältung, ich hab zwar kein fieber, aber meine nase ist andauernd zu und ich bin nur am husten. beim arzt war ich deswegen nicht, da ich meine jede grippe geht...

(Haus)Mittel gegen Anzeichen einer Erkältung? Antwort

Snowwhite88 am 20.12.2010 um 18:01 Uhr
Hallo ihr Lieben. Bei dem Wetter wundert es wohl Keine hier, dass ich sich bei mir ne Erkältung anschleicht. Ich hab Schnupfen, also mir läuft die Nase. Ausserdem hab ich nen "Frosch" im Hals. Richtigen Husten hab...

Hausmittel gegen Erkältung die helfen Antwort

Serenity616 am 10.12.2014 um 11:08 Uhr
Hi Erdbeermädels, Mich hat es wieder richtig erwischt. (Husten, Halsschmerzen, leichter Schnupfen und Gliederschmerzen) Jetzt versuche ich alles um wegen meiner Erkältung nicht zuhause bleiben zu müssen da es bei...