HomepageForenGesundheitsforumKann er sich angesteckt haben??

Desmin

am 10.09.2009 um 22:08 Uhr

Kann er sich angesteckt haben??

hallo liebe erdbeermädels,

bei mir wurde ein Vaginalpilz nachgewisen….der arzt meinte zu mir es sei nichts schlimmes und hat mir gleich etwas verschreiben. naja ich mache mir jetzt gedanken um meinen freund…ich habe die beschwerden nähmlich schon eine ganz zeit, allerdings dachte ich an nichts schlimmes und ging nicht zum arzt allerdings verschlimmerten sich die beschwerden und dann bin ich doch gegangen. Ich und mein freund hatten in diesem zeitraum öffter geschlechtsverkehr und ich habe nun die befürchtung das er sich angesteckt haben könnte. Allerdings hat er keinerlei beschwerden aber muss das zwangsläufig sein? was tuhen wir jetzt am besten?? ich will nicht das risiko eingehen nach der behandlung mir das zeug wieder durch ihn einzufangen

danke schonmal

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sekhmet am 11.09.2009 um 15:21 Uhr

    partner immer mitbehandeln. auch wenn er keine symptome hat, hat ein mann normalerweise auch gar nicht..

    0
  • von Desmin am 11.09.2009 um 15:15 Uhr

    das ist es ja…er sagte nur: das ist ein pilz, der muss behandelt werden! gab mir das rezept und fertig ^^

    0
  • von lazysun am 11.09.2009 um 07:09 Uhr

    er müsste die creme auch nutzen, denn sonst steckt ihr euch immer wieder gegenseitig an, hat denn deine Fa nichts gesagt?

    0
  • von Feelia am 10.09.2009 um 22:35 Uhr

    er muss dieselbe creme auch benutzen-sonst spielt ihr mit dem erreger ping pong und ihr steckt euch immer wieder gegenseitig an.
    männer sind überträger,haben aber keine symptome.

    0
  • von Hiti am 10.09.2009 um 22:16 Uhr

    müsste doch auch gehn dass er diese creme oder was auch immer ebenfalls benutzt damit das bei ihm ert gar nicht dau kommt, fragt malden arzt soeit ich weiß müsst das schon gehn, denn diese pilzcremen für genetalien, kann man auch bei babxs verwenden wenn sie windelausschlag kriegen, also schädlich kanns dann wohl nicht für ihn sein

    0
  • von Biachen am 10.09.2009 um 22:13 Uhr

    das war bei mir auch mal so. Ich hatte einen pilz-wusste jedoch nicht das es einer ist oder ünerhaupt was es ist.. einige wochen später hatte mein freund dann auch den scheiß. ich glaub bei den männern kommt des erst einige zeit später.. sobald er halt was merkt sofort zum doc. grüßle

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pilz an der Vagina- Kann mein Freund angesteckt sein? Antwort

Moonpie1997 am 17.11.2014 um 16:27 Uhr
Ich habe seit einigen Tagen schreckliches Brennen und Jucken an meiner Vargina, die auch knallrot ist und habe überlegt, ob es sich dabei um Pilz handeln könnte. Mir wurde eine bestimmte Salbe dafür geraten, um zu...

Wielange kann sich die Regel bei Stress verschieben? Antwort

dienstplan am 09.07.2016 um 09:56 Uhr
Hallo, Ich weiss der Titel ist etwas verwirrend, da es wohl bei jedem unterschiedlich ist. Aber vielleicht könnt ihr mir von euren Erfahrungen berichten. Ich hatte vor 80 Tagen meine letzte Periode. Davor hatte ich...

Kann man sich auf Verdacht einfach mal komplett durchecken lassen? Antwort

Schmetterfing am 22.02.2012 um 17:59 Uhr
Hey Mädels :) Also ich träume seit einigen Wochen regelmäßig, dass ich Brustkrebs habe. Ich bin eigentlich kein abergläubischer Mensch, aber langsam bekomme ich doch ein bisschen Bammel, dass ich irgendwie krank sein...

Kann man eine Entzündung an den Nieren/Nierenbecken haben selbst wenn der Urin Schnelltest negativ ausgefallen ist? Antwort

itsme2008 am 16.04.2011 um 14:23 Uhr
Eine Bekannte erzählte mir neulich davon aber so ganz glauben kann ich das nicht? Was meint ihr, kennt ihr euch damit aus?

Alle außer ich haben Magen-Darm.Was kann ich tun um geusnd zu bleiben? Antwort

Jacqii_x3 am 01.06.2010 um 12:24 Uhr
Hey Leute. Meine Eltern haben am Sonntag Magen Darm (Erbrechen) bekommen, Meine Schwester nun in der Nacht von Montag auf Heute. Ich will auf jeden fall gesund bleiben. Ist das überhaupt noch möglich, weil wir im...