HomepageForenGesundheitsforumKennt sich jemand mit Gürtelrose aus?

wuerfelzucker

am 26.04.2009 um 15:41 Uhr

Kennt sich jemand mit Gürtelrose aus?

Hallo Mädels.
Also wie ihr schon hier oben seht, gehts um Gürtelrose.
Als ich vorhin meine Hose ausgezogen habe, hab ich gesehn, dass ich rote Flecken an beiden Seiten von der Hüfte habe.
Ich bin darauf mal hoch zu meiner Mutter und hab sie gefragt, was das des sein könnte. Hab eigentlich auch erst damit gerechnet, dass es sowas ähnliches wie Schwangerschaftsstreifen sind, weil ich bisschen zugelegt hab in letzter Zeit..
naja, meine Eltern meinten dann beide das es Gürtelrose sein könnte und das diese Krankheit nicht ohne ist, sie aber auch nicht wissen, was es ganz genau ist. Darauf bin ich ins Internet und hab mich darüber informiert und ich bin grade total aufgelöst, sitze hier und weine und weiß nicht was auf mich zu kommt, bzw. wie schlimm genau das ist.
Ich habe echt wahnsinnig Angst gerade und ich weiß, es muss ja nicht sein das ich das habe, aber bitte schreibt nicht “geh doch einfach zum Arzt“… Ich weiß selber das ich erst zum Arzt muss um Gewissheit zu haben.
Ich will eben nur wissen, wie schlimm das Ganze ist..

Liebe Grüße
wuerfelzucker

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kirjava am 26.04.2009 um 16:41 Uhr

    Geh sofort zum Arzt, du brauchst Antibiotika und eine Salbe.
    Wenn du es nicht behandelst, schädigt es der Leber sehr.
    Ich hatte es auf der Höhe der Rippen, sind eigentlich so rote Punkte (die wie Pickel aussehen) und Jucken sehr. (und weh tut es auch, besonders wenn man sich kratzt)
    Also keine angenehme sache, die man so schnell wie möglich los werden sollte.

    Wir durch stress ausgelöst oder sowas.
    Wenn es bei dir eher streifen sind,weiß ich nicht, ob es das wirklich ist.

    Baldige Besserung. Lg

    0
  • von Mx3M am 26.04.2009 um 16:01 Uhr

    ich hatte selbst schon einmal gürtelrose….und es ist KEIN ABSOLUTER BLÖDSINN…. es ist zwar wirklich kein weltuntergang, aber ich war lange krank und mir ging es sehr schlecht…!

    0
  • von TilaTequila90 am 26.04.2009 um 15:46 Uhr

    ich weiß dass die gürtelrose immer total schlimm und dramatisch dargestellt wird – das man stirbt wenn sie sich schließt – DAS IST ABSOLUTER BLÖDSINN!!! ne gürtelrose ist kein weltuntergang – höchstens etwas unangenehm und krabbelt, aber geh zum arzt der gibt die ne salbe und ggf antibiotika und da wird das wieder :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Endometriose - kennt sich da jemand aus? Antwort

Merlin08 am 26.07.2014 um 07:18 Uhr
Ich weiss..man sollte nicht googeln. Ich habe seit gut 1 Jahr fast täglich Blähungen. Bin seit 1 Jahr in psychologischer Behandlung da ich eine Depression hatte. laut Arzt sind die Blähungen psychosomatisch...

Kennt sich jemand hier mit zähnen aus?=) Antwort

Juleemaus am 26.09.2009 um 13:16 Uhr
Hallo mädels, ich habe ein kleines problem.. Mich beunruhigen diese klitze kleinen löcher auf der hinterseite meiner oberen schneidezähne.. sie tuen nicht weh und sind wirklich sehr klein. an den oberen vorderen...

Kennt sich jemand mit Cholesterinwerten aus? Antwort

fairieswish am 20.11.2014 um 14:49 Uhr
Kann mir jemand sagen wie man seinen Cholesterinspiegel testen kann und ab wann er denn "gefährlich" ist oder wie das funktioniert?? Angeblich gibt es da zwei Werte und der eine ist dieses "böse Cholesterin"? Reicht...

Allergien, Histaminintoleranz - wer kennt sich aus? Antwort

princessaurora am 26.06.2009 um 23:37 Uhr
Hallo zusammen! Ich bin zur Zeit so frustriert. Mein Körper spielt total verrückt. Also es ist so, ich hab schon seit Jahren ne Allergie gegen Pollen (Hasel, Erle, Birke und leicht gegen Gräser), dazu kamen...

Kennt sich jemand aus, mit Vitilgo (Weißfleckenkrankheit)? Antwort

Hope85 am 07.09.2009 um 16:19 Uhr
Hallo Mädels, gerade hab ich einen weißen Fleck auf meinem Rücken endeckt, was nicht weiter schlimm wäre, bloß meine Schwester hat Vitilgo seid sie 8 Jahre alt ist und ich muss echt sagen, für eine Frau ist das nicht...