HomepageForenGesundheitsforumKrankheit MS

lotusbluete23

am 29.03.2009 um 18:41 Uhr

Krankheit MS

Hi ich habe letztens im TV einen Beitrag über die Krankheit Multiple Sklerose (MS) gesehen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich auch seit einiger Zeit häufiger ein Taubheitsgfühl in den Händen oder Armen habe. Sie fühlen sich dann an wie eingeschlafen, aber ohne, dass ich die Blutzufuhr dort irgendwie abgeklemmt hätte. Ich mache mir jetzt natürlich Sorgen und wollte mal wissen, ob hier irgendjemand Erfahrungen mit MS hat und mir sagen kann ob meine Symptome üblich sind für MS oder ob das ganz normal ist.

Antworten



  • von SweetLady24 am 19.10.2010 um 16:08 Uhr

    Hallo ihr lieben. Ich habe auch Verdacht auf MS. Die rechte Gesichtshälfte fühlt sich taub an und mein rechtes Auge ist getrübt. Morgen wird die Kernspinntomographie gemacht…. Bin ein wenig besorgt…

  • von Felicity am 29.10.2009 um 13:15 Uhr

    das können wirklich zeichen sein den ich hab ms und bei mir hat es mit trübheit im auge und taubheit der rechten gesichtshälfte angefangen musste eine woche im kranken haus bleiben und wurde mit cortison voll gepummt die zeit und zusicherheit hatten die ärzte nervenwasser gezogen (das war kein spass kann ich da nur sagen) und mich durch die röhre geschickt da hatten sie drei entzündungs herde im gehirn gefunden jetzd geht es mir aber wieder besser wedre mit spritzen dagegen behandelt und kann weiter ein weit normales leden füren

  • von CrazyMarry am 16.08.2009 um 14:26 Uhr

    Ich habe selber MS seit April diesen Jahres.
    Deine Symptome könnten dafür sprechen aber noch ist es kein anzeichen dafür.
    Wenn es jedoch schmerzhaft wird oder dauerhaft eine Körperhälfte taub ist oder kribbelt und du dazu Kopfschmerzen bekommst würde ich mal zu einer Neurologin gehen.
    Aber solange das nicht der Fall ist ist es sicher keine MS:)

  • von tanzmaus am 29.03.2009 um 21:32 Uhr

    Bei mir passiert es häufig im Schlaf, dass Hände oder Arme taub werden. Das ist aber, wie mein Arzt sagte nicht weiter schlimm. Aber da es bei dir scheinbar auch tagsüber auftritt ohne, dass du wie ich darauf gelegen hast oder so, solltest du es in jedem Fall mal beim doc checken lassen.

  • von PetraS am 29.03.2009 um 21:13 Uhr

    Bei MS kommt es zu Entzündungen im Nervensystem wodurch Nervensignale nicht mehr, oder nicht vollständig übermittelt werden können. Daher kommt es meist zu Taubheitssymptomen oder Kontrollverlust. Diese können jedoch an vollkommen unterschiedlichen Körperteilen auftreten.

  • von Claudi am 29.03.2009 um 21:02 Uhr

    Eine Freundin von mir hat MS und bei ihr waren die Symptome kurzzeitiger Kontrollverlust in Armen und Beinen und eine Entzündung des Sehnerves. Ich habe aber auch gelesen, dass sich MS ganz unterschiedlich äußert.

  • von Pizzalove82 am 29.03.2009 um 20:28 Uhr

    also ich weiß, dass sich die Krankheit ganz unterschiedlich äußern kann. Am besten schilderst du deine Symptome mal deinem Hausarzt um auf Nummer sicher zu gehen.

  • von syra0808 am 29.03.2009 um 18:48 Uhr

    hi, soweit ich weiß können deine Symptome ein Anzeichen für ms sein. Symptome sind Taubheit in Händen, Füßen, Oberkörper und auch die Augen können betroffen sein.

Ähnliche Diskussionen

Schwanger oder Krankheit-Infektion ? Antwort

SaraKiara am 03.04.2015 um 15:29 Uhr
Hallo, Bin Neu hier und würde gerne mal eure Erfahrungen oder Meinungen wissen! Vor 3 Wochen hatte ich Unterleibschmerzen, meistens am linke Eierstock, andauernd starke Stechen und nach ca. 9 Tage kamm auch die...

Hand - Fuß - Mund - Krankheit Antwort

mini am 23.06.2011 um 22:29 Uhr
Hallo Mädels ! So mich hat `ne Kinderkrankheit erwischt, die eig. nur bei Kindern unter 10 Jahren auftritt. Und was soll ich sagen, ich bin gerade noch in der Phase von dem roten juckenden Ausschlag. Dieser soll...

Krankheit - Wann bleibt ihr daheim? Antwort

Jamiely am 24.03.2010 um 18:47 Uhr
Meine Mutter würde mich nie wegen einer Erkältung zu Hause lassen, weil sie findet dass eine Erkältung nix Schlimmes ist. Aber jetzt hab ich schon desöfteren im TV geshen, dass man eine Erkältung nich auf die leichte...

Ausbleiben der Periode.. aufgrund einer Krankheit?? Antwort

Lulu_Schatz am 17.08.2012 um 12:03 Uhr
Hey Mädels, Also folgendes. Ich habe seit ungefähr zwei Wochen das Pfeiffersche Drüsenfieber. Mittlerweile geht es mir körperlich schon wieder ganz passabel. Meine Periode allerdings lässt sich etwas Zeit, ich...