HomepageForenGesundheitsforumMagersucht-Hilfe!

kleinesmonster

am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

Magersucht-Hilfe!

Ich befürchte meine kleine Schwester leidet an Magersucht. Sie ist im letzten Sommer dreizehn geworden. Weil ich nicht zu Hause wohne, habe ich sie auch schon seit langer Zeit nicht mehr gesehen. Als ich das letzte Mal meine Familie besucht habe, war meine schwetser total abgemagert und dürr. Meinen Eltern ist es auch schon aufgefallen, aber sie sind der meinung, das sei in der Pubertät normal. Wisst ihr  vielleicht, wie ich ihr helfen kann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von vero111 am 23.12.2014 um 13:50 Uhr

    hallo du, wie geht es dir? wie geht es deiner schwester? hat sich alles stabilisiert?

    0
  • von Kleinerstern100 am 14.09.2014 um 19:59 Uhr

    Sprech sie mal alleine drquf an als große schwester, frag sie nach den grund des Gewichtsverlustes, beobachte auch mal wie viel sie ist, vorallem in der Pubertät sollte man nicht zu wenig essen, weil mam in der zeit am meisten wächst

    0
  • von xXErdbeerelfeXx am 06.08.2013 um 01:12 Uhr

    Du kannst bei deinem nächsten Besuch auf Folgendes achten: 1.Isst sie etwas/genug? 2.Kapselt sie sich ab? 3.Wird sie immer dünner? 4.Bezeichnet sie sich evl. manchmal selbst als fett? 5.Treibt sie viel Sport? 6.Achtet sie auf Kalorien? Ich hoffe ich konnte dir helfen und hoffe auch das deine Schwester nicht magersüchtig ist! LG. :-)

    0
  • von Heidelbeere86 am 25.10.2011 um 10:49 Uhr

    Ich kann mich KathySue nur anschließen, eine Freundin von mir hatte das auch und sie hat es sehr sehr lange immer barsch abgestritten. Und je bedrängter sie sich gefühlt hat, desto weniger hat sie Leute in ihr leben gelassen und sich mehr abgesondert

    0
  • von KathySue am 15.04.2011 um 18:34 Uhr

    Als ehemalige Essgestörte kann ich nur raten, sie erst einmal auf deine Beobachtungen anzusprechen.
    Mit absoluter Sicherheit wird sie es abstreiten und vielleicht auch hartnäckig darauf beharren und keine Hilfe annehmen. Das ist eben das typische Verhalten.
    Bei mir wurde es auch schlimmer, je mehr man mich auf mein Problem drauf angesprochen hat.
    Mit solchen Aktionen bringt man den Essgestörten nur zu einer REaktion, welche sehr kontroproduktiv für die Einsicht ist.
    Bedränge deine Schwester bloß nicht.

    Und zu deinen Eltern: Sowas ist in der Pubertät nicht normal. Man nimmt eher zu. Dass man sich Gedanken um seine Figur macht, weil man sich zur Frau entwickelt, das ist normal.

    0
  • von pixie_N am 15.04.2011 um 18:20 Uhr

    @ratsuchende.. : das klingt nicht als ob du da je drinn gesteckt hast.. sonst wüstest du das das nich t einfach so passiert und orallem das sie nicht einfach so aufhörn wird.. es ist nen langer schwerer weg,,

    0
  • von ratsuchende am 29.03.2009 um 14:13 Uhr

    ich war auch magersüchtig, das passiert in der pubertät.
    ich denke, wenn du mit ihr darübr redest, wird sie aufhören zu hungern!

    0
  • von beautywoman am 28.10.2008 um 16:22 Uhr

    ich hatte auch magersucht ! naj a ist nicht so toll! du musst mit deiner schwester sprechen! naja sie wird es anfangsweise abstreiten ! aber der nächste weg ist mit ihr eine therapeutin bzw ein therapeuten zu finden! was für sie persönlcih besser ist !

    0
  • von Pinky8 am 11.10.2008 um 14:13 Uhr

    meine freundin hat auch magersucht.Ich hab es ein halbes jahr beobachtet,ich war mir sicher:sie ist magersüchtig!
    Ich hatte Angst,sie darauf anzusprechen.Aber zum Glück hab ich mich getraut.Anfangs hat sie immer rumgeschrien&hat alles abgestritten.Aber ich hab es immerwieder gemerkt,wie sie gespuckt hat!
    Dieses Jahr in den Sommerferien hat sie es mir mit tränen in den Augen erzählt,dass sie beim arzt war&demnächst in eine klinik muss.ich war total geschockt,obwohl ich es ja wusste.
    Ich hatte angst,aber ich bin immer für sie da.Das ist das wichtigste!
    Ich merke schon,dass es ihr immer besser geht:)
    Demnächst macht sie eine Therapie.Die Zeit wird bestimmt für uns beide schwer.Aber die zeit danach viel schöner:)

    Sprech sie so früh wie möglich darauf an!!

    0
  • von erdbeereis am 30.01.2008 um 17:29 Uhr

    jetzt malt mal nicht den teufel an die wand. Ich war früher als kind immer sehr moppelig und pummelig und bin dann auch plötzlich in einem sommer gewachsen und hab 5 kilo abgenommen. Das ist doch ganz normal beim erwachsenwerden. Mach dir keine sorgen! 😉

    0
  • von SannyR am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Du solltest nicht unterschätzen, dass deine schwester so extrem abgenommen hat. Vlt. Sollten deine eltern sie ganauer beobachten und wenn es nötig ist zu einem arzt gehen.

    Antwort
    0
  • von Blueberry83 am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    nein. Bloß nicht. Meine beste freundin war auch magersüchtig und ist es noch immer. Wir wollten es nie wirklich wahrhaben, aber irgendwann war es einfach nicht zu übersehen. Je öfter wir sie bedrängt haben, mit uns zum arzt zu gehen, desto weiter hat sie sich von uns abgewendet und verschlossen. ich würde ein gespräch mit ihr suchen, in dem du ihr klar machts wie besorgt du um sie bist.

    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe!!! Anfang einer Magersucht/Bulimie Antwort

Nadine96 am 07.01.2009 um 19:27 Uhr
Hallo, ich habe ein Problem. Seit einigen Monaten fühle ich mich total fett. Also habe ich einfach aufgehört zu essen. Und dann hab ich heißhunger gehabt und gegessen. Jetzt nehme ich oft abführtropfen oder steck mir...

Magersucht Antwort

Nelly123h am 25.08.2016 um 16:35 Uhr
Kurz zu meiner Beschreibung ich habe seit letztem Jahr Oktober Magersucht. Bin seid ca 1-2 Monate sehr gut auf dem Weg der Besserung. Ich habe schon 3,5 Kilo zugenommen und das in ca. 2-3 Wochen. Seit 1 Monat habe ich...

Magersucht, Bulimie Antwort

kleineSchwalbe am 14.07.2009 um 17:06 Uhr
Ich muss ganz dringend etwas loswerden. An alle, die sich wünschen Magersüchtig zu sein oder die meinen, Magersucht wäre ein geringeres Problem wie ein paar Pfunde mehr zu haben: INFORMIERT EUCH MAL RICHTIG!!!...

Physiotherapie bei Magersucht? Antwort

alona5741 am 17.04.2012 um 14:20 Uhr
Hey Leute :) Weiß vielleicht jemand wieso man eine Physiotherapie machen muss wenn man Magersüchtig ist? Ich hab schon überall geguckt warum man das machen muss aber leider nichts gefunden :/ Ich muss nämlich...

Magersucht ist kein Spass!!! Antwort

slange_89 am 26.12.2008 um 11:55 Uhr
Hallo ihr lieben, muss jetzt mal ein bisschen dampf ablassen. Stöberte jetzt ein bisschen durch die Diskussionen hier in der Erdbeerlounge und entdeckte einen beitrag von jemand, die sich "wünschte" magersüchtig zu...