HomepageForenGesundheitsforumMandelentzündung – Antibiotika nehmen oder nicht? Hausmittel???

LaPrincesa87

am 23.11.2009 um 10:38 Uhr

Mandelentzündung – Antibiotika nehmen oder nicht? Hausmittel???

Hallo Mädels!

Ich komme grade vom
Arzt und habe eine leichte Mandelentzündung! Wurde bis Mittwoch krank geschrieben. Letztes Jahr hatte ich das auch und das knapp 12 Wochen mit Pausen!!! Mir wurde zweimal Antibiotika verschrieben, weil das erste nichts brachte. Und das zweite hat meiner Meinung nach auch nicht viel geholfen.
So jetzt hat mir meine Ärztin wieder Antibiotikum verschrieben. Habe gefragt, ob es nicht ohne geht und sie meinte, “hhmm, ich würde es schon nehmen!” Wenn ehrlich bin, möchte ich es eigentlich nicht. Ich will nicht immer Antibitukum nehmen.
Was würdet ihr machen oder mir raten? Soll ich bis Mittwoch abwarten, und wenn es nicht besser wird, dann erst Antibitikum nehmen? Weil ich ja bis Mittwoch krank geschrieben bin.. Gibt es vielleicht Hausmittel??
Ach keine Ahnung, helft mir! :(
LG
LaPrincesa87

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LaPrincesa87 am 25.11.2009 um 01:25 Uhr

    ich habe sie nicht genommen und es geht mir heute trotzdem besser.

    0
  • von Engelsherz am 25.11.2009 um 00:03 Uhr

    Hatte dieses Jahr auch Mandelentzündung. Muss sagen, während ich das Zeugs nehmen musste, gings mir richtig übel. Nach dem endlich fertig war damit, was ich in kruzer zeit wieder auf den Beinen daher würd ichs nur wenn wirklich nötig ist, wieder nehmen.

    0
  • von LaPrincesa87 am 23.11.2009 um 17:38 Uhr

    das weiß ich nicht, ob das klappt. ich hatte mal ne günstigere, aber durch die hatte ich voll zugenommen.. 7kg!!!! Ich muss immer noch kämpfen, um die letzten 3kg runter zubekommen..

    0
  • von LaPrincesa87 am 23.11.2009 um 13:53 Uhr

    Hhmm, eitrig ist es nicht bzw ich habe kein Eiter im Mund. Die Ärztin meinte auch, es sei eine leichte Mandelentzündung. Wobei ich sagen muss, es tut schon ziemlich weh.
    Und wenn ich euch noch etwas verraten soll, es geht mir auch zum Teil darum, dass ich eine verdammt teuere Pille benutze und die dann nict mehr wirkt. Das regt mich auch auf. Weil finanziell geht es mir im Moment auch nicht so gut. Ich weiß ja, dass die Gesundheit vor geht, aber wenn man dann auch noch finanzielle Probleme hat, ärgert das schon einen. Ich glaube ich warte bis morgen früh ab. Wenn die chmerzen genau so schlimm sind wie heute, werde ich die Antibiotika nehmen (müßen).
    Trotzdem danke Mädels..
    LG

    0
  • von Elementarteil am 23.11.2009 um 12:50 Uhr

    sehr gutes kommentar magdala so seh ich das auch

    @pinkparadies na danns ei froh bei mir ist immer alles so entzündet, das wenn ich den mund aufmach man schon richtig so weiße flecken sieht (eiter) tut höllisch weh und schmeckt auch nicht grad lecker 😀 blöde mandeln halt

    0
  • von Magdala am 23.11.2009 um 12:36 Uhr

    Mit einer Angina ist nicht zu spaßen. Wenn die nicht richtig auskuriert wird, dann kann das auch auf die Nieren gehen oder aufs Herz. Ich hatte vor Monaten eine heftige Mandelentzündung und meine Hausärztin hat mir ein Hammermittel verschrieben; es waren nur 3 Tabletten, die in den 3 aufeinanderfolgenden Tagen nehmen sollte. Ich tat es und merkte schon am 2 Tag eine deutliche Besserung. 4 Tage später war alles weg. Also, eine Erkältung kuriere ich so weg, aber spätestens bei einer Mandelentzündung gehe ich zum Arzt und lasse mir was Ordentliches verschreiben…

    0
  • von Elementarteil am 23.11.2009 um 10:54 Uhr

    ist eig schon ekelig so den ganzen eiter im mund zu haben wenn alles richtig entzündet ist, da hilft dann glaub ich auch nur antibiotika. aber ja, heilpraktiker wär vll ne gute alternative … ich könnt dir meine epmfehlen ^^ aber du wohnst sicher nicht hier in meiner gegend =/

    0
  • von Elementarteil am 23.11.2009 um 10:46 Uhr

    Hallo Liebes!
    ich hab auch jedes jahr aufs neue probleme mit meinen mandeln.
    eigentlich sollten sie schon längst raus, aber ich schiebs immer vor mich her 😉 ich würde vll erst mal so versuchen das in griff zu kriegen, wenns noch nicht so schlimm ist. aber wenns nicht besser wird, dann lass dir auf jeden fall antibiotika verschreiben. alles gute!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mandelentzündung - Antibiotika helfen nicht :( Antwort

michiscomet am 16.12.2013 um 17:26 Uhr
Hey Ladies :) Da ich seit letzten Samstag ziemliche Halsschmerzen hatte (anfangs dachte ich, das wird ein Schnupfen, aber die Schmerzen gingen nicht weg) bin ich am Donnerstag zu meiner Hausärztin gegangen und die hat...

Halsschmerzen/Mandelentzündung Antwort

lilly_rose_mama am 02.08.2009 um 20:41 Uhr
Hat jemand nen guten Tipp für mich, welches Medikament oder Hausmittel bei Halsschmerzen (ich denke fast ne Mandelentzündung) hilft?? Hab mir zwar heut schon Meditonsin und Lemocin aus der Apotheke geholt. Hat aber...

Schreckliche Mandelentzündung :( Antwort

Vivi_x333 am 24.07.2011 um 04:36 Uhr
Hey Mädels, in meinem letzten Beitrag hatte ich ja schon gepostet das ich schlimme Schmerzen im Hals hatte und deswegen auch ins Krankenhaus Nachts gefahren bin.. Nun ja im Krankenhaus hatte der Arzt keine Ahnung...

Seltsame Hausmittel Antwort

Snowwhite88 am 19.02.2010 um 21:28 Uhr
also ich hab ne mandelentzündung, war beim doc und der meinte er schreibt mir antibiotika auf, da ich aber weiß, dass der arzt sehr schnell iwas aufschreibt, hab ich gesagt ich warte mal ab ob es besser wird, wenn...

Antibiotika und Alkohol Antwort

ink_kitty am 16.05.2011 um 16:38 Uhr
Hey Mädels, eins vorweg: ich bin mir bewusst dass man während der Einnahme von Antibiotika keinen Alkohol trinken sollte. Das hab ich auch nicht vor. Allerdings habe ich heut (Montag) ein 3-Tages-Antibiotikum...