HomepageForenGesundheitsforumMenstruationsschmerzen – was tun?

ariana2854

am 27.06.2008 um 13:12 Uhr

Menstruationsschmerzen – was tun?

Kann mir jemand etwas gegen heftige Regelschmerzen empfehlen? Ich habe (wenn meine Periode anfängt) immer starke krämpfe, rückenschmerzen, übelkeit (manchmal sogar erbrechen) und oft auch kreislaufbeschwerden.
Habe mal paracetamol genommen, aber das hat nur bedingt geholfen…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Biggi09 am 20.09.2014 um 22:03 Uhr

    Ich nehme meistens eine Ibuprofentablette, wenn ich Menstruationsschmerzen habe.

    0
  • von hadia007 am 03.08.2008 um 00:14 Uhr

    nachdem so viele die pille empfohlen haben..ergibt sich mir jetzt eine andere frage..nämlich mit der pille nimmt man ja zu…und fühlt sich oft aufgebläht..ist das richtig? hab es von vielen anderen mädels gehört..

    0
  • von Vanillla am 19.07.2008 um 21:23 Uhr

    ich habe das auch und hab mal gehört magnesium soll helfen

    0
  • von angst am 28.06.2008 um 21:41 Uhr

    also ich hab immer buscopan genommen und die haben auch geholfen aber wie gesagt wenn der körper sich mal an die tablette gewöhnt bringen sie dir nichts mehr!!was wichtig ist immer deinen bauch und unteren bereich sehr warm halten, wärme ist immer gut…
    sonst wirklich zum frauenarzt gehen und dir die pille verschreiben lassen, des hat bei mir auch geholfen!!!

    0
  • von sebes_sister am 28.06.2008 um 00:33 Uhr

    ich habe genau das gleiche und mein dad (er ist arzt) gibt mir Buscopan.. lass dich aber lieber von deinem frauenarzt deiner frauenärztin beraten.. sport oder ausruhen- das musst du für deinen körper endscheiden, was dir dann gut tut.. lg steffi

    0
  • von SweetDreamy am 27.06.2008 um 20:05 Uhr

    Sport hilft verkrampfungen zu lösen und Schmerzmittel am besten sowenig wie möglich. Wenns aber wirklich so heftig ist zum Arzt gehen. Hast du es schonmal mit der Pille versucht? Hatte vorher auch immer Schmerzen, seitdem ich die Pille nehme hab ich keine Probleme mehr.

    0
  • von Misdemeanor am 27.06.2008 um 17:30 Uhr

    also dieses ganze tablettenkrams hilft vielleich einmal ,aber wnen man es dauernd nimmt gewöhnt sich doch der körper daran!
    also bei mir gehen die dicken krämpfe nur durch wärmflaschen weg..immer wieder nachfüllen,ganz heiß am besten und wärme von innen(schönen tee)…

    0
  • von netti am 27.06.2008 um 16:18 Uhr

    ich nehme immer ein heißes bad. am besten hilft alles, was krampflösend ist.

    0
  • von Lollypop am 27.06.2008 um 13:58 Uhr

    kauf dir ne heizdecke für abends und die nacht und legs dir auf den bauch!! ansonsten kann ich für den restlichen Tag auch nur Schmerztabletten empfehlen..

    0
  • von curious am 27.06.2008 um 13:39 Uhr

    ich nehm immer dolormin, die helfen am meisten..
    ansonsten wasser mit zitronensaft.. richtig damit man das saure merkt..
    oder in zitronen beißen 😉

    0
  • von Tampic am 27.06.2008 um 13:36 Uhr

    ich weiß ja nich wie alt du bist awer geh zum fraun arzt und lass dir die pille verschreibn.. ich hatte das auch und meine pille is jez darauf abgestimmt… ich hab jez kaum noch schmerzen und mein kreislauf und co is auch wieda fit..
    kann die pille als hilfe eig nur emfehlen^^

    0
  • von Lilly am 27.06.2008 um 13:21 Uhr

    Und Ibuprofen:D Das ist das einzige was mir noch geholfen hat…

    0
  • von Lilly am 27.06.2008 um 13:20 Uhr

    Bei Buscopan ist nur das Problem, dass die sobald der Körper sie kennt, nicht mehr helfen
    geh mal in die Apotheke und frag nach EUBAS. Das hat ne heiße, kühlende Wirkung (hört sich seltsam an, is aber so)… das entspannt schon mal ein kleines bisschen.

    Lavendel soll auch helfen. Ansonsten Pille.

    0
  • von nettepipa am 27.06.2008 um 13:19 Uhr

    Das hört sich ja schon heftig an… Ich würde auch mal zum Arzt gehen! Ansonsten hilft gegen die üblichen Schmerzen auf jeden Fall Sport.

    0
  • von Tweety1984 am 27.06.2008 um 13:18 Uhr

    Also ich hab das auch so schlimm! Ich bekomme das nur mit Ibuprofen unter kontrolle!
    Hol dir in der Apotheke mal Dysmenol N das hilft garantiert. Ohne Tabletten könnte ich die ersten beiden Tage kaum laufen oder schlafen

    0
  • von Susl89 am 27.06.2008 um 13:18 Uhr

    Bewegung, auch wenns doof klingt, oder ein heißes bad oder ein Kirschkernkissen

    0
  • von johannaschwarz am 27.06.2008 um 13:15 Uhr

    Warst du denn mal beim Arzt damit? Hört sich ja übel an..
    Probier es doch mal mit Buscopan, das hat mir früher (bevor ich die Pille genommen habe) auch immer ganz gut geholfen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was tun gegen Neurodermitis? Antwort

Pinki92 am 28.11.2008 um 18:38 Uhr
Ich schon immer leicht trockene Haut gehabt, aber seit einem Jahr wird es immer schlimmer. Ich habe zur Zeit sehr starke Neurodermitis und es breitet sich immer weiter aus. Am schlimmsten ist es an den Stellen wo oft...

Was hilft wirklich bei Menstruationsschmerzen? Antwort

Catgirl22 am 13.08.2009 um 13:46 Uhr
Ich habe wirklich schon alles ausprobiert!Ob schmerztabletten, wärmflsche, andere Pillen verschrieben, wenig sport, massieren, einkuscheln aber alles hilft nicht wirklich! habt ihr vieleicht andere tipps oder auch...

Sehr starke Regelschmerzen - was tun? Antwort

Joey72 am 21.11.2010 um 17:54 Uhr
Hallo zusammen Ich habe immer sehr starke Regelschmerzen und weiss nicht wirklich, was ich dagegen tun kann, hab schon alles mögliche an Schmerzmitteln ausprobiert, aber nichts hilft wirklich und vor allem nicht...