HomepageForenGesundheitsforumMit Pille total durcheinander

hope33

am 13.03.2016 um 20:19 Uhr

Mit Pille total durcheinander

Hallo,

vorab: ich weiß, dass es total dumm war/ist von mir und man die Pille vernünftig benutzen sollte.

Folgendes…ich nehme die Maxim seit knapp einem Jahr (davor eine niedriger dosierte) und vertrage sie ziemlich gut. Bevor ich ins Ausland gegangen bin für ein halbes Jahr, sagte mir meine Ärztin ich könnte dort rezeptfrei die Pille kaufen, die dieselbe Zusammensetzung wie die Maxim hat und bedenkenlos nehmen. Das habe ich auch getan bis im Dezember dann Kopfschmerzen und Schmierblutungen auftraten, sodass es vorkam, dass ich statt sieben vierzehn Tage Pause gemacht habe, weil ich mich schonen wollte (dummer Gedanke). Normalerweise nehme ich sie auch durch.

Naja, also nach den vierzehn Tagen habe ich angefangen die Pille normal zu nehmen und dachte dann, dass nach sieben Tagen der Schutz automatisch aufgebaut ist (jetzt lese ich etwas von bis zur natürlichen Blutung abwarten etc). Sex hatte ich nur einmal danach und auch mit Kondom.

Jedenfalls nun ist es so, dass ich meine Tage nicht bekomme in den Pausen (davor aber auch nie, seitdem ich sehr starkes untergewicht hatte vor ca. einem bis anderthalb Jahren).

Ich setze sie seit drei Tagen ab und werde sie erstmal nicht mehr nehmen, in der Hoffnung meine natürliche Blutung zu bekommen. Einen Termin beim Arzt habe ich erst im April. Meine Frage ist nun, ob ich meinem Körper zu sehr geschadet habe/schade und wann ich wieder mit der Pille starten sollte (1-3 Monate? Länger absetzen?). Ich habe auch riesen Angst langsam schwanger zu sein, obwohl ich bei dem einem Mal ein Kondom benutzt habe und er nicht wirklich gekommen ist.

Hat jemand einen Rat?

Liebe Grüße,
hope

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Gewichtszunahme durch Alessia-Pille? Antwort

Ketsis am 19.11.2013 um 17:04 Uhr
Hallo Erdbeermädels! ich habe wegen dem Ausbleiben meiner Regel (Essstörung, aber wieder zugenommen), eine Pille verschrieben bekommen: Maxim. Aber ich hatte schon am nächsten Tag der Einnahme Übelkeit usw....

Nebenwirkungen der Pille oder Zeichen einer Schwangerschaft? Antwort

emilyknapp60 am 19.02.2014 um 10:59 Uhr
Hallo, ich nehme seit ca. 8 Monaten die Pille Bonadea regelmäßig. Hatte mit ihr auch nie besondere Nebenwirkungen bis auf Spannungsgefühl in den Brüsten und im ersten Monat Zwischenblutungen, sonst nichts. Anfang...

Kopfschmerzen von der Pille? Antwort

einzigartig am 14.10.2008 um 20:19 Uhr
Ich nehme jetzt schon seit 2 1/2 Jahren die Pille.. habe jedoch schon immer häufig Kopfschmerzen gehabt und seit einem Jahr zunehmend stärker. Habe die ganze Zeit angenommen, dass es sich um eine wetterbedingte...

Pille und nun frühzeitig meine Tage Antwort

Anna4321 am 22.02.2010 um 19:49 Uhr
Hey Also ich nehme nun seit 17 Tagen das erste mal die Pille. Ich habe noch 3 Tage vor mir und habe schon seit gestern meine Tage. Meine letzte Periode hatte ich vor 2 Wochen. Ist das normal?

Mehrmals Pille danach, keine Periode.. Antwort

zero91 am 31.07.2016 um 09:11 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Ohne groß drumherum zu reden, ich hatte innerhalb von 4 Wochen 3 Verhütungspannen und habe dementsprechend 3 mal die Pille danach (Ellaone) genommen. Die ersten beiden waren direkt nach meiner...