HomepageForenGesundheitsforumMittelohrentzündung, Hörgerät trotzdem tragen?

miss_sweden

am 21.09.2009 um 15:55 Uhr

Mittelohrentzündung, Hörgerät trotzdem tragen?

guten tag alle zusammen;) Ich habe seit kurzem ein Hörgerät und jetzt dass Problem ich habe eine Entzündung im Ohr und zwar genau die Seite wo ich das Hörgerät tragen muss. Weiß jemand ob ich das gerät jetzt trotzdem tragen kann oder soll ich es lieber bleiben lassen bis die Entzündung weg ist (höre auch ohne Gerät noch nur halt nicht besonders gut). Zur Info es ist kein Kassengestell was das Ohr völlig zu macht sonder ein neues Von Starkey. Wer kann mir da weiterhelfen? danke im Voraus.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Synnove am 12.10.2009 um 09:58 Uhr

    Du solltet keinen Hörgeräte tragen auch in Zukunft nicht wenn du eine Entzündung hast. Denn das macht es nur schlimmer, ich selber trage auch Hörgeräte und muss die immer aus lassen wenn ich Entzündungen habe.

    0
  • von CardiacPain am 21.09.2009 um 16:02 Uhr

    ich habe jetzt nicht sooo viel ahnung aber habe länger bei nem akustiker gearbeitet. eigentlich sollte man kein hörgerät bei entzündungen tragen, da das mittelohr gut “belüftet” sein sollte. wenn du ein hörgerät trägst, dann kann es sein,dass sich dort schneller flüssigkeiten ansammeln.also besser die entzündung abklingen lassen und dann wieder reinmachen. aber wenn du es neu hast,dann kann die entzündung auch durch das gerät verursacht werden…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

auch wenn ihr keine ärzte seid - hab trotzdem ne frage... =) Antwort

kleinchen am 14.05.2010 um 20:13 Uhr
bin gestern gestürzt... ne halbe stunde später merk ich wie mein finger schmerzt, war aber nicht so schlimm... jetzt sieht das ein bisschen anders aus: mein rechter ringfinger ist am unteren gelenk ein ganz bisschen...

Schon wieder Mittelohrentzündung... Antwort

Kaentra am 13.05.2012 um 13:56 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich hatte vor knapp 2 Monaten eine Mittelohrentzündung rechts. Bekam dagegen Antibiotika und sie heilte rasch ab. Seitdem habe ich einen Paukenerguss, ein Durchstich des Trommelfells half nicht...

Mittelohrentzündung, was hilft? Antwort

Kaentra am 03.03.2012 um 19:25 Uhr
Hallo Mädels. Seit gestern Abend hab ich Ohrenschmerzen. Da ich Ohrenprobleme habe, seit ich Kleinkind bin, bin ich ziemlich sicher, dass es eine Mittelohrentzündung ist. Nun meine Frage an euch: Kennt ihr gute...

Mittelohrentzündung- Nun höre ich schlechter Antwort

locke100 am 07.04.2009 um 20:35 Uhr
Hallöchen! Hatte vor ner Woche ne beidseitige, eitrige Mittelohrentzündung. Die Schmerzen waren unerträglich! Ich bekam Antibiotika und die Schmerzen und die Entzündung sind nun weg. Seitdem höre ich aber schlechter....

Krank und trotzdem nicht im Bett? Antwort

Appletini am 08.01.2009 um 01:12 Uhr
Hey Mädels, Ich bin oft krank, meistens hab ich eine Grippe. Mein Problem ist, dass ich es einfach nicht schaffe im Bett zu bleiben. Irgendwas in meinem Kopf sagt mir, dass ich ja gar nicht so krank...