HomepageForenGesundheitsforumMittelohrentzündung, Hörgerät trotzdem tragen?

Mittelohrentzündung, Hörgerät trotzdem tragen?

miss_swedenam 21.09.2009 um 15:55 Uhr

guten tag alle zusammen;) Ich habe seit kurzem ein Hörgerät und jetzt dass Problem ich habe eine Entzündung im Ohr und zwar genau die Seite wo ich das Hörgerät tragen muss. Weiß jemand ob ich das gerät jetzt trotzdem tragen kann oder soll ich es lieber bleiben lassen bis die Entzündung weg ist (höre auch ohne Gerät noch nur halt nicht besonders gut). Zur Info es ist kein Kassengestell was das Ohr völlig zu macht sonder ein neues Von Starkey. Wer kann mir da weiterhelfen? danke im Voraus.

Nutzer­antworten



  • von Synnove am 12.10.2009 um 09:58 Uhr

    Du solltet keinen Hörgeräte tragen auch in Zukunft nicht wenn du eine Entzündung hast. Denn das macht es nur schlimmer, ich selber trage auch Hörgeräte und muss die immer aus lassen wenn ich Entzündungen habe.

  • von CardiacPain am 21.09.2009 um 16:02 Uhr

    ich habe jetzt nicht sooo viel ahnung aber habe länger bei nem akustiker gearbeitet. eigentlich sollte man kein hörgerät bei entzündungen tragen, da das mittelohr gut “belüftet” sein sollte. wenn du ein hörgerät trägst, dann kann es sein,dass sich dort schneller flüssigkeiten ansammeln.also besser die entzündung abklingen lassen und dann wieder reinmachen. aber wenn du es neu hast,dann kann die entzündung auch durch das gerät verursacht werden…

Ähnliche Diskussionen

Krämpfe durch häufiges Tragen von High Heels? Antwort

MissAnalena am 28.10.2010 um 21:41 Uhr
Hey ihr Lieben, ich hab da mal ne Frage, zu der ich im Internet absolut nichts gefunden habe. Vielleicht wisst ihr da ja mehr drüber. Ich trag beruflich und privat total gern Pumps und High Heels (meist 7 bis...

Nach Leberflecken-OP 10 Tage Pflaster tragen normal? Antwort

LillyBlacky am 24.09.2009 um 16:25 Uhr
Mir wurden 2 Leberflecken entfernt. Ist es normal das man die Pflaster so lang drauf lassen muss? Also 10 Tage? Muss da nicht Luft ran? Liebe Grüße!

Hilfe! Pilzinfektion oder Genital-herpes? Antwort

Anno1303 am 31.01.2014 um 12:05 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich habe da ein Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen! Im Voraus muss ich sagen, dass ich seit Monaten immer wieder mit einer Pilzinfektion kämpfe (habe immer Medikamente...