HomepageForenGesundheitsforummüde, schlapp und ausgelaugt.

Appletini

am 22.05.2009 um 13:25 Uhr

müde, schlapp und ausgelaugt.

Hey Mädels,

Ich schlafe in letzter Zeit eigentlich relativ viel, jede Nacht etwa 10 Stunden.
Ich kann mich morgens aber einfach nicht aufraffen aufzustehen, ich bin immernoch total müde und schlapp, auch den Rest des Tages über.
Ich fühl mich,als hätte ich gar nicht geschlafen.
Gesundheitlich bin ich aber top-fit, jetzt frage ich mich natürlich, warum ich so schlapp bin.
Ich sehe auch ganz grausig aus, Augenringe, unreine Haut und Blässe.

Habt ihr vielleicht eine Idee was los sein könnte und wie ich das ändern kann?

Liebe Grüße :]

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von thoraxdrainage am 22.05.2009 um 14:11 Uhr

    ich hatte auch mal so eine phase in der ich ziemlich viel stress hatte und es insgesamt anstrengend war. da hab ich auch so viel geschlafen und hätte locker noch viel mehr schlafen können.
    wenn das bei dir nicht der fall ist halte auch ich eisenmangel für ziemlich wahrscheinlich. geh einfach mal zu deinem hausarzt und erzähl die situation. wenn du eisenmangel hast kriegst du z.b. tabletten dagegen und danach gehts dir wieder besser!

    0
  • von MissTickled am 22.05.2009 um 14:09 Uhr

    10 Stundne sind viel zu viel . Mir hat mein Arzt geraten nicht häufiger als 2mal in der Woche mehr als sieben stunden zu schlafen weil es weder dem gemüt nochd em Körper gut tut (wer zu viel schläft altert ebensoschnell wie jemand der zu wenig schläft) . Trink viel wasser , nimm proteine und kohlenhydrate zu dir und vitamine sind besonders wichtig. Mach dir einen Schlafplan und über- und unterschreite ihn nicht.

    0
  • von paulapaulapaula am 22.05.2009 um 13:43 Uhr

    zuviel schlafen ist auch schlecht!!! ich schlafe unter der woche auch so viel, aber am wochenende bin ich die ganzen naechte nur am arbeiten…
    ich schliesse mich den beiden anderen meinungen an… vorallem forscheporsche und wenn ihre tipps nicht helfen, geh wirklich zum arzt.

    0
  • von MerriqueMayfair am 22.05.2009 um 13:40 Uhr

    eisenmangel. lass mal eine blutuntersuchung machen

    0
  • von forschePorsche am 22.05.2009 um 13:35 Uhr

    geht mir auch als so, v.a. wenn so komisches wetter ist wie jetzt. gibts nur aufraffen und erstma en o. zwei kaffee für nen guten start in den tag!! ansonsten gesunde ernährung, sport!, und bloss nicht zu viel schlafen!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schlapp, müde und Kopfschmerzen :( Antwort

Nessy2291 am 30.06.2010 um 14:51 Uhr
Hallo Mädels, ich hab ein Problem. Ich bin nur müde, schlapp und hab Kopfschmerzen. Dazu kommen noch meine Tage. Ich weiß das wenn ich meine Tage hab es mir (fast) immer gut geht. Bis auf Unterleibschmerzen hab ich...

schlapp, müde,Kopfschmerzen - Was ist mit mir los? Antwort

Appletini am 19.06.2009 um 11:29 Uhr
Hey Mädels, Ich fühle mich in den letzten Tage unglaublich schlapp und müde und habe dazu noch ständig leichte Kopfschmerzen. Man muss dazu sagen, dass ich vor kurzem Abi gemacht habe, zur Zeit nichts zutun hab...

den ganzen tag müde... :( Antwort

gypsy1089 am 23.04.2014 um 16:52 Uhr
Hey ihr Lieben! Habe folgendes Problem und zwar bin ich den ganzen Tag über immer müde und schlapp.. aber nicht antriebslos! Bin z.B. in der Uni und möchte auch was mitkriegen aber teilweise bin ich einfach zu müde...

Immer müde, brauche hilfe Antwort

Manu_Baby am 23.09.2009 um 19:59 Uhr
Hallo erst mal, ich bin 23 Jahre alt und habe eine kleine Tochter (3Jahre). Seit etwa 3 Wochen bin ich permanent müde. Ich ernähre mich sehr gesund und mache 3x die Woche Sport. Anfangs habe ich auf einen Vitamin oder...

Nur noch schlapp und total unmotiviert! Antwort

Perluluu am 22.02.2012 um 21:10 Uhr
Hallöchen Mädels ;D vor etwa einem Monat habe ich Abi geschrieben und seitdem fühle ich mich einfach nur noch schlapp und lustlos. Immer wenn ich nach der Schule komme, sage ich mir, dass ich mich hinsetze und...