HomepageForenGesundheitsforumNierenbeckenentzündung!!!!

Jullebie

am 06.01.2010 um 01:48 Uhr

Nierenbeckenentzündung!!!!

hallo mädels!
mir geht es grad richtig beschissen.ich hatte am wochenende eine kleine blasen entzündung und die auch nicht weiterhin schlimm war.bis sonntag abend!da tat mir meine rechte niere weh und der schmerz zog sich zur linken rüber.montag war ich dann beim urologen,der mir mitteilen musste das ich eine nierenbeckenentzündung habe.es sind super dolle schmerzen und ich denke echt ich sterbe gleich -.-
habt ihr tipps,außer den üblichen wie z.b. warm halten,viel trinken…!?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MiaStar am 06.01.2010 um 09:54 Uhr

    Ich hatte im Juli auch eine, da gings mir so schlecht, das ich eine Woche ins Krhs. musste.Hatte hohes Fieber, musste mich dauernd übergeben , Schüttelfrost usw.
    Hatte noch nie in meinem Leben solche Schmerzen.

    Aber jetzt zu dir :)
    Viel trinken.Tee, Cranberry Saft. Deine Niere muss “durchgespült” werden.
    Also selbst wenn du Schmerzen hast, geh zur Toilette das ist wichtig.
    Sonst hab ich leider auch keine Tipps. Im Krhs. haben die mir das Antibiotika per Infusion gegeben, das war das einzige was geholfen hat-.

    0
  • von BabyJenn87 am 06.01.2010 um 09:46 Uhr

    auch von meiner seite gute besserung und trinken trinken trinken!

    0
  • von BabyJenn87 am 06.01.2010 um 09:46 Uhr

    du ärmste hatte bis jetzt nur 1000 mal eine blasenentzündung aber die sind schon schlimm genung.
    dies mache ich um mich vorzubeugen bis jetzt hilft es.
    arm anziehen-aber nicht so wie die meisten mädels jacke die dünn iund schuhe die nur für den sommer gedacht sind.lieber eine dicke strümpfhose und ein top unter dem pulli und schauen das du schuhe mit dicker sohle anziehst dann bekommen die fusse so die kalte nicht mit.
    nacht warme decke und warmflasche.3 mal am tag blasen und nieren tee.eventuell auch noch tabletten (homopatische).den ich hatte dies schon sau oft und glaub mir einmal gehabt kommt es immer wieder.meistens so sagte mein arzt ist es stress beginnt.

    0
  • von sternenglanz84 am 06.01.2010 um 09:29 Uhr

    ich hatte das auch vor 2 Jahren und bei mir hats auch mit ner lächerlichen Blasenentzündung angefangen, von der ich dachte, dass ich sie erfolgreich bekämpft hätte, aber anscheinend war dem nicht so, eine Woche später war ich im Krankenhaus mit fast 40 Fieber, ner Infusion, Fiebersenkenden Mitteln und jeder Menge Wasser…

    Es war echt schlimm. Aber 4 Tage absolute Ruhe und insgesamt fast 14 Tage Antibiotikum haben geholfen.

    Ich wünsch dir ne gute Besserung!

    0
  • von Jullebie am 06.01.2010 um 02:19 Uhr

    ins krankenhaus soll ich,wenn ich es absolut gar nicht mehr geht bzw.,der das antibiotikum nicht wirk.

    0
  • von LillyMaus93 am 06.01.2010 um 02:05 Uhr

    ch kenne auch nur dies.. und nicht aufstehen eigentlich auch nicht um auf die tolette zu gehen.. muss aber sein, also strengste bettruhe… das weiß ich…muss man da nicht eigentlich ins krankenhaus !?
    Gute Besserung

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen im Fuß Antwort

sweartheart7 am 17.11.2008 um 11:03 Uhr
Hey ihr Lieben, ich weiß, ihr seit keine Doktoren, aber vll kann mir jemand aus Erfahrung helfen, denn ich habe die Woche auch kaum Zeit zum Arzt zu gehen!? Ich habe seit Sonntag morgen Schmerzen am linken Fuß!...

Beinschmerzen von Blockade? Antwort

blubbalein89 am 16.05.2012 um 22:24 Uhr
Hallo liebe Leute, ich habe da mal eine Frage, vllt könnt ihr mir da ein bisschen weiterhelfen. Ich will die Diagnose meines Arztes nicht in Frage stellen, aber irgendwie kommt mir das komisch vor. Allerdings muss...