HomepageForenGesundheitsforumNierenschmerzen , HILFE !

shokolatecream

am 13.08.2009 um 01:02 Uhr

Nierenschmerzen , HILFE !

Seid heute habe ich nierenschmerzen, das hatte ich bisher niie.
Kennt sich da jemand aus, habt ihr auch hin und wieder nierenschmerzen.

Habe ziemliche große angst, wenn die niere entfernt werden würde, wäre ich unfruchtbar, weil da ein gewoisserstof fehlt, man lebt nicht gerade länger. und die brust verkleinert sich auch.
knnt sich einer in diesen bereich aus, hatte er sowas schon einmal ???
ich weiß ich bausch mich viel zu schnell af, aber die nieren sind sooo wichtig. da gehe ich lieber glech sicher.
ps: zum arzt möchte ich morgen gehen, aber kann nicht schlafen und mach mihr gedanken.

Antworten



  • von sannesusanne am 27.11.2013 um 13:26 Uhr

    wegen Nierenschmerzen musst du dich nicht verrückt machen, wahrscheinlich hast du dich einfach nur verkühlt. wie applepie schon sagt, immer warm anziehen, besonders jetzt im Winter

  • von applepie77 am 02.09.2013 um 11:54 Uhr

    Nierenschmerzen können einen wirklich verrückt machen, deshalb solltest du in Zukunft immer darauf achten, dass du dich warm genug anziehst und deine Nieren schützt.

  • von susi_pueppi am 18.04.2011 um 11:12 Uhr

    hey, ich hatte neulich auch probleme mit nierenschmerzen. ich hoffe, bei dir war alles ok. bei mir wars zum glück nur ne verkühlung, sagte der arzt und es ging ganz schnell wieder weg.

  • von CardiacPain am 13.08.2009 um 12:16 Uhr

    geh auf jeden fall zum arzt.. aber soooo schlimm hört es sich nicht an. wenn du ne richtige nierenentzündung hättest dann wärst du total platt und hättest hohes fieber. ich hatte vor 2 jahren einen nierenbecken-entzündung und es war wirklich die hölle. hatte total hohes fieber und lag tagelang in einer art delirium im bett….

  • von Reikii am 13.08.2009 um 10:48 Uhr

    harntee trinken spült die nieren aus…hattest du mal ne blasenentzündung ?
    geh am besten zum arzt aber mach dich nicht verrückt 😉

  • von sookie24 am 13.08.2009 um 07:44 Uhr

    Naja, wenn du noch nie Nierenschmerzen hattest, werden sie dir nicht gleich entfehrnen. Geh am Besten gleich zum Arzt. Der guckt ob es ne Entzündung ist oder vielleicht Nierensteine. Die tun auch höllisch weh. Auf jedenfall so viel trinken wie du nur kannst!! Beim Arzt wirst du bestimmt noch ein Antibiotika bekommen. Gute Besserung!

  • von PiratePussy am 13.08.2009 um 02:45 Uhr

    Ja na sicher KANN das auch was ernstes sein war auch gleich beim Arzt Nirenröntgen etc, aber man muss ja nicht gleich hyperventilieren und den Teufel an die Wand malen *kopfschüttel* so was ist für mich schon ein leichter Drang richtung Hypochonder!!

  • von PiratePussy am 13.08.2009 um 02:32 Uhr

    Also wenn du Nierenschmerzen hast kann das auch vom Rücken kommen hatte da auch schmwezen und war von einem eingeklemmten nerv im rücken also keine panik.erst mal nicht vom schlimmsten ausgehen

  • von mangoprinzessin am 13.08.2009 um 01:06 Uhr

    und warmes trinken, nix kaltes 😉

  • von mangoprinzessin am 13.08.2009 um 01:06 Uhr

    blasen-nierentee trinken !! in raauen mengen.. wenn du nicht hast geht auch pfefferminz oder kamillntee.. aber du musst mega mega mega viel trinken, damit das durchgespült wird! davon können auch die schmerzen kömmen, wenn du zu wenig trinkst..und warm baden kannst du auch al oder dich auf ne wärmflasche legn, auf jeden fall musst du das ganz war halten..

    über ne nieren op würd ich mir aber erstmal keine gedanken machen.. geh morgen mal zum doc dann kriegst du bestimt tabletten, oder antibiotika & dann biste schnell wieder fit 😉
    gute besserung

Ähnliche Diskussionen

Scheidenpilz hilfe 🙁 Antwort

Vanillla am 23.08.2010 um 21:44 Uhr
Hallo ihr Süßen war jetzt neh woche mit meinem freund im urlaub und als ich zurück kam, ziemliches jucken und brennen hab ich mir nichts bei gedacht. Ich dachte vielleicht gehts von alleine weg warteste mal ab. war...

Hilfe.. Vaginalpilz Antwort

xEvaa am 29.07.2011 um 02:24 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels.. Und zwar.. Ich habe heute vom Frauenarzt eine Salbe und Tabletten bekommen.. So eine 3 Kombi.. Ich weiß, dass ich noch keine Ergebnisse einer Heilung erwarten kann, aber dieses jucken...

Lymphknotenentfernung!!! HILFE Antwort

Meikilein1991 am 28.10.2010 um 21:33 Uhr
Hallo Mädels, Ich bekomme bald eine Lymphknoten entfernt unter dem rechten Rippenbogen. Ich bekomme nur eine örtliche Betäubung und dann wird er etnfernt. Er ist aber nicht sehr groß. Der Arzt meint er wird nur...

Regelschmerzen: HILFE?! Antwort

Palavre am 13.08.2009 um 16:03 Uhr
Wie die Überschrift schon verrät leide ich regelmäßig ziemlich stark unter Regelschmerz. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps von Oma oder geht es euch ebenfalls so? Bin gespannt auf eure Antworten, Nana