HomepageForenGesundheitsforumPille – langfristig schädlich?

Judy26

am 19.08.2008 um 11:23 Uhr

Pille – langfristig schädlich?

Hey Mädelz, ich bin jetzt gut 26 und nehme seit ich 17 bin die Pille. Ich hab mal gehört man sollte die nicht zu lange nehmen. Soll ich sie nun absetzen? Ist das ungesund oder schädlich oder verliert sie an Wirkung, wenn man sie langfristig nimmt?

Ich wollt mal fragen ob ihr da näheres wisst…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von linalein am 19.08.2008 um 23:55 Uhr

    also ich nehme ebnso die pille,doch hat mir mein frauenarzt empfohlen hin und wieder eine pause von ca 6 monaten zumachen. hat auch mit dem schwanger werden nach dem absetzen gar nicht sehr lange gedauert : ),was mich gefreut hat.
    ansonsten frag deinen arzt.

    0
  • von LolaM am 19.08.2008 um 13:45 Uhr

    Nimm blos kein Stäbchen zum verhüten da ist schon öfters was schief gegangen. Die Wirkung der Pille lässt nicht nach aber gesünder ist es für den Körper ganz sicher ohne Pille (ist ja doch ziemlich viel Chemi). Aber geh am besten zu Frauenärtzin und frag sie.

    0
  • von Oscarilloline am 19.08.2008 um 12:19 Uhr

    Da musste mal Googlen. Wirst mehr Negatives über die Pille finden, als dir lieb ist.
    Ich nehme keine Pille und habe sie auch nie genommen. Meiner Meinung nach, kann sich nicht gut für den Körper sein.

    0
  • von Emmy am 19.08.2008 um 12:19 Uhr

    ich habe auch noch nicht davon gehört. Vielleicht solltest Du eifnach mal verschiedene Ärzte zu dem Thema konsultieren.

    0
  • von littlesev am 19.08.2008 um 11:58 Uhr

    hi judy,
    die AntiBabyPille ist ja ein Hormonpräparat das in dein Organismus eingreift, ob hoch oder niedrig Dosiert. Es gibt leider einige Studien dazu, dass das Langzeit Einnehmen der Pille zu erhöhten Krebsrisiko führt (Brustkrebs-Gebärmutterhalskrebs)
    Allerdings sind sich die Herren der Wissenschaft wieder mal nicht einig, hier ein kleiner Ausschnitt aus einer Veröffentlichung der International Agency for Research on Cancer :

    >>Auf der Grundlage der bisher veröffentlichten Forschungsergebnisse hat die International Agency for Research on Cancer der Weltgesundheitsorganisation im Sommer 2005 geschlussfolgert, dass die Pille die Wahrscheinlichkeit für einige Krebsarten senke, die Wahrscheinlichkeit an anderen Krebsarten zu erkranken hingegen erhöhe und das es möglich sei, dass sie insgesamt einen Nutzen für die Volksgesundheit habe.>>

    Aber Ipanema hat da schon nicht ganz unrecht, wenns danach geht dürften wir so einiges nicht einnehmen oder Benutzen um unsere Gesundheit zu schützen: Eltektrosmok (TV,PC,jegliche Funk geräte)
    haben auch einen sehr schlechten Einfluß auf unseren Organismus….

    0
  • von Mulan am 19.08.2008 um 11:36 Uhr

    ich habe gehört, dass man auf eine niedriger dosierte Pille umstellen sollte, wenn man mal Kinder haben möchte. Es kann also länger dauern schwanger zu werden, wenn man die Piller super lange nimmt. Dass sie die wirkung verliert, davon habe ich noch nie gehört. Aber das weiß dein Freuenarzt am besten :-)

    0
  • von hellokittyx3 am 19.08.2008 um 11:35 Uhr

    also ich hab noch nicht davon gehört das die Pille nach einer langen zeit schädlich ist und meine frauenärztin hat auch nichts davon erwähnt.. ich weiß nicht musst du selber endscheiden .. lg

    0
  • von BeautyQueen am 19.08.2008 um 11:34 Uhr

    ich kenn mich damit auch nicht si aus, aber absetzen und dann irgendwann weiternehmen ist wahrscheinlich nicht weniger schädlich als die pille einfach weiterzunehmen…

    0
  • von Katkat am 19.08.2008 um 11:30 Uhr

    Jo ich würde dann auch auf das Stäbchen umstellen… Anschaffung zwar teurer aber hochgerechnet ist die Pille teurer..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Salzstangenrauchen schädlich? Antwort

jutta94 am 05.09.2009 um 23:06 Uhr
Hallo Mädels... es hört sich jetzt evtl etwas dumm an... aber was ist schädlciher : 1)Salzstangen zu ruachen(slazstange anzünden &dran ziehen) 2)oder normale zigaretten...?? Denn ich habe mal mit Freunden aus...

Können Tampons schädlich sein? Antwort

butterfly am 03.11.2008 um 17:11 Uhr
Meine Mutter meinte letztends zu mir das Tampons schädlich sein könnenn? Stimmt das?? Sie meinte das man die aufkeinfall in der Nacht benutzen sollte weil das einfach zu lange wäre..??

Ist Bulimie schädlich? Antwort

Sternestaub am 04.05.2009 um 16:03 Uhr
Ist Bulimie eigentlich schädich für den Körper? Ich habe gehört, dass das Herz angegriffen wird? Könnt Ihr mir helfen?

Mit Pille total durcheinander Antwort

hope33 am 13.03.2016 um 20:19 Uhr
Hallo, vorab: ich weiß, dass es total dumm war/ist von mir und man die Pille vernünftig benutzen sollte. Folgendes...ich nehme die Maxim seit knapp einem Jahr (davor eine niedriger dosierte) und vertrage sie...

Cellulite durch Pille? Antwort

Saskia21 am 07.09.2015 um 13:56 Uhr
Hallo Mädels, durch einen Post auf Facebook bin ich gestern auf die Thematik aufmerksam geworden. Viele haben dort über schwaches Bindegewebe berichtet, seit sie die Pille einnehmen und über Akne, nachdem sie die...