HomepageForenGesundheitsforumRegelschmerzen: HILFE?!

Palavre

am 13.08.2009 um 16:03 Uhr

Regelschmerzen: HILFE?!

Wie die Überschrift schon verrät leide ich regelmäßig ziemlich stark unter Regelschmerz. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps von Oma oder geht es euch ebenfalls so?
Bin gespannt auf eure Antworten,

Nana

Antworten



  • von LadyofKings am 14.08.2009 um 18:44 Uhr

    Bei mir hilft Dolormin für Frauen auch nicht wiklich 🙁 Mein Lebensretter jeden Monat ist eine Tablette Tispol,so eine rot-weisse Verpackung mit einem Zahn drauf(steht auch auf der Packung bei Regelschmerzen)!!!Gibts in jeder Apotheke!!!Würd die mal ausprobieren… lg

  • von Palavre am 13.08.2009 um 16:54 Uhr

    danke ihr habt mir schon sehr weitergeholfen.
    Aber eine frage hätte ich dann doch noch. Eine meiner besten Freundinnen meinte sie musste nicht auf den stuhl als sie sich die pille wegen dem selben problem verschrieben ließ! Kann das denn sein?

  • von Kuschelbaerchen am 13.08.2009 um 16:44 Uhr

    Ich nehme immer Schmerztabletten und Wärmeflasche anderes hilft mir nicht.

  • von Feelia am 13.08.2009 um 16:41 Uhr

    dolormin für frauen^^was anderes nutzt mir da nix.

  • von vanillacheese am 13.08.2009 um 16:25 Uhr

    meine schwester hat das gleiche problem,bei ihr gehen die schmerzen so weit,dass sie erbricht und alles was dazu gehört.
    am besten eine wärmflasche auf den bauch und eine ins kreuz legen,hilft besser.Kamillentee trinken und entspannen.Das wär das einzige was mir “ohne medikamente” einfallen würde,sonst hilft dolormin für frauen gut

  • von frolleinchaos am 13.08.2009 um 16:24 Uhr

    mir hat das dolormin in kombination mit der wärmflasche schon geholfen, aber manchmal hiflt auch einfach gar nix

  • von LpBella am 13.08.2009 um 16:17 Uhr

    stimmt von dem dolormin für frauen hab ich auch schon gehört… das soll echt gut sein…

  • von LpBella am 13.08.2009 um 16:09 Uhr

    meine ärztin hat mir gesagt ich soll gegen unterleibkrämpfe magnesium nehmen… normal 1xtäglich und während der regel 2x…

    weiß ja jetzt nich was du genau für schmerzen hast… magnesium hilft auf jedenfall gegen krämpfe…
    und ne wärmflasche macht unterleibschmerzen auch erträglicher…
    LG

  • von MusicFreaQ am 13.08.2009 um 16:09 Uhr

    Ohje das kenn ich :O Bei mir hat aber nix gebracht,,
    Leg dich am besten hin koch dir einen tee und guck tv oder iein film das hat eig gut geholfen naja aber auch nicht so^^
    Musste früher oft zum notarzt weil es richtige krämpfe waren :S
    Geh am besten zum frauenarzt und verschreib dir die pille
    mir hat sie was gebracht hat seidem am ersten tag der periode nur noch ein leichtes ziehen im unterleib aber es sind keine schmerzen mehr (;
    LG<3

Ähnliche Diskussionen

Regelschmerzen und Hausmittel? Antwort

LittleDuck am 08.01.2013 um 14:03 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe eine kleine Frage an euch. Immer 1 - 2 Tage bevor ich meine Regel kriege (sprich ab dem 1. Tag wo ich keine Pille mehr nehme) bekomme ich starke Beschwerden. Die Äußern sich wie eine...

Was kann ich gegen sehr starke Regelschmerzen, Übelkeit usw. machen? Hilfe! Antwort

Phinadoll am 28.11.2011 um 14:00 Uhr
Hey die Nacht war der Horror! Ich bin um 4 Uhr aufgewacht und hatte heftige Bauchschmerzen. Ich konnte mich ohne gewaltige Schmerzen nicht bewegen und konnte nur auf total zittrigen und schwachen Beinen den Weg in...

Starke Regelschmerzen Antwort

Twiix am 19.02.2010 um 16:18 Uhr
Hey Mädels. Wie es der Titel ja schon sagt, habe ich immer sehr heftige schmerzen wenn ich meine Tage bekomme. Es sind keine dauerhaften schmerzen sondern eher immer kleine Schübe, die´s dann aber auche cht in sich...

tabletten gegen starke regelschmerzen Antwort

KentuckyChicken am 11.03.2012 um 20:05 Uhr
hallo mädels 🙂 ich habe mich dazu entschieden diese woche meine tage zu bekommen. Ich nehme schon länger die pille durch (wie es mir mein fa entfohlen hat) wegen meiner starken regelschmerzen. ich kann sie eig bis...