HomepageForenGesundheitsforumRippenprellung!! was tun?

MissStefanie

am 22.01.2009 um 13:19 Uhr

Rippenprellung!! was tun?

Hallo Mädels!

Also wie der Titel schon sagt wollte ich fragen was ich gegen eine Rippenprellung tun kann??

Ich habe sie durch mein ständiges Husten bekommen (ich weiß klingt komisch aber hat der Arzt gesagt)

Ich nehme schon Schmerzmittel und eine Creme gegen Prellungen aber es tut trotzdem noch höllisch weh.

Habt ihr vielleicht ein paar Tips damit es ein bisschen besser wird?

Danke schon mal

Antworten



  • von Ballerinchen29 am 17.06.2014 um 14:18 Uhr

    aua aua rippenprellung klingt gar nicht gut. Hatte mein Freund auch mal. vom Fußball. Mega schmerzhaft. Da kann man nicht viel machen, außer abwarten. Man kann ja nicht mal bei nem Rippenbruch operieren. Muss auch einfach so heilen. bei ner rippenprellung wirds halt ähnlich sein…

  • von bananagirl89 am 27.05.2014 um 17:53 Uhr

    Wie heftig hast du denn Husten, dass du gleich eine Rippenprellung davon trägst?? Ist ja krass! Ich würde einfach weiter die Salbe drauf tun und vielleicht mit ner Rotlichlampe die Seite bestrahlen. Wärme soll ja gut tun. Vielleicht hilft das auch bei einer Rippenprellung. Ansonsten schonen, schonen, schonen…

  • von MissStefanie am 22.01.2009 um 21:15 Uhr

    danke für eure tippst!!!

    und extra wegen dem sporteln werde ich mich sicher nicht volldröhnen
    ich werde einfach mal schauen ob`s nächste Woche schon besser ist und dann entscheiden

  • von smultron am 22.01.2009 um 20:07 Uhr

    Wenn du OHNE Schmerzmedikation Sport treiben kannst, wäre es wohl in Ordnung. Davon kann es nicht schlimmer werden. Aber: wenn deine Rippen so richtig “schön” geprellt sind, wirst freiwillig keinen Sport machen, bis es wieder besser ist.

    Mein Schatz hat sich Anfang August die linken Rippen geprellt, und er hätte freiwillig in den ersten 4 Wochen keinen Sport gemacht. Selbst im Oktober durfte man noch nicht gegen die eine oder andere Stelle an den Rippen kommen, was beim Kuschen echt blöd war. (Arbeiten ist er aber natürlich gleich nach zwei Wochen wieder gegangen… ihm war so langweilig…)

    Und: es würde keinen Sinn machen, sich mit Schmerzmedis voll zu dröhnen, nur um zu sporteln.

    Probier es aus, dein Körper wird dir sagen, ob er einverstanden ist!

  • von rotbeere am 22.01.2009 um 19:46 Uhr

    hab mir als kind mal die rippe geprellt, kann mich nicht mehr sooo genau erinnern… war jedenfalls schon ne weile lang schmerzhaft und sport (turnunterricht) musste auch ausfallen.. ich weiß noch dass ich damals auch mmer sehr schnell aus der puste kam. würd auf alle fälle vorher nochmal den arzt fragen vorher

  • von MissStefanie am 22.01.2009 um 19:36 Uhr

    kann ich eigentlich trotzdem Sport treiben??
    dass ich es nicht übertreiben soll ist klar…aber ich komm ohne sport einfach nicht aus
    ich möchte außerdem nächste Woche donnerstag Fußball spielen mit Freunden (da kann ich auch mal aussetzen unterm spiel wenns sein muss)

  • von smultron am 22.01.2009 um 15:58 Uhr

    Da hilft nur Geduld! Und: das klingt gar nicht so komisch, ein Bekannter hatte vom Husten mal einen so genannten “Hustenbruch”. Da waren die Rippen vom Husten gleich angebrochen…

    So´ne geprellte Rippe braucht mehrere Wochen (von Monaten schreibe ich lieber mal nicht…), bis du gar nichts mehr davon merkst. Machen kann man da gegen gar nichts, außer (wie schon oben geschrieben) sich schonen und so lange die Schmerzen sehr stark sind, gute Schmerzmittel einnehmen (dabei meine ich verschreibungspflichtige und nicht Paracetamol oder so).

    Je nach dem kannst du mal ausprobieren ob Kühlung (gegen die Prellung/Schwellung) oder Wärme (zur Muskelentspannung) helfen.

    Gute Besserung!

  • von dieyari am 22.01.2009 um 14:32 Uhr

    ohne fragezeichen, sondern mit ausrufezeichen!! 😀

  • von dieyari am 22.01.2009 um 14:32 Uhr

    ich hatte ne prellung am fersenbein, das war auch total schmerzhaft. prellungen sind meist schlimmer als brüche.. du musst einfach geduld haben. bei mir hats damals fast 4 wochen gebraucht bis ich wieder richtig laufen konnte. gute besserung?

  • von Julia_Sun am 22.01.2009 um 13:25 Uhr

    mal nen Arzt fragen

  • von kate75 am 22.01.2009 um 13:21 Uhr

    Ne leider nicht, nur möglichst viel schonen und wenig bewegen…
    Gute Besserung!!!

Ähnliche Diskussionen

Was tun gegen Sonnenbrand? Antwort

blackmoonlight am 09.06.2011 um 10:32 Uhr
hey ihr Lieben, ich bin gerade frisch aus dem Urlaub zurück und musste zu meinem Entsetzen feststellen, dass ich Sonnenbrand habe! Da es mein erster ist, weiß ich jetzt nicht, was ich gegen die sich pellende Haut...

Was tun gegen Aphthen? Antwort

LipglossBaby am 13.02.2011 um 11:48 Uhr
Hey Mädels, hab mir vor ca. 5 Wochen einen Zungenpiercing stechen lassen.... Jetzt habe ich total die Aphthen im Mund bekommen & kann nichts mehr essen weils so krass weh tut 🙁 Ich hab heut früh dann auch...

HILFE!! was tun bei krätze? Antwort

Lola96 am 10.07.2014 um 06:12 Uhr
hallo, leute. also wie ihr es oben schon lesen könnt, hab ich die krätze. schon jz seit 4 tagen seit dem es festgestellt wurde. und es wird jeden tag immer schlimmer. ich kratze mich ungelogen bestimmt 24 stunden am...

Flugangst - was dagegen tun Antwort

nettee am 03.08.2014 um 14:33 Uhr
Hallo Mädels, war ja in letzter Zeit wenig aktiv, hab viel zu tun. 😉 Mein Freund und ich haben jetzt unseren ersten großen Urlaub gebucht. Eine Flugreise nach Kreta. Es ist mein erster Flug und ich habe schon...