HomepageForenGesundheitsforumSchadet Passivrauchen wirklich so stark?

Directioner12

am 07.04.2016 um 13:55 Uhr

Schadet Passivrauchen wirklich so stark?

Ich gebe in einem Haushalt Nachhilfe, indem die Mutter raucht. Sie raucht nie, während ich da bin, nur scheinbar wird nie gelüftet, denn man riecht es als Nichtraucher sofort. Ich hab den Geruch danach ganzen Tag in meinen Haaren, habe starke Kopfschmerzen (jedes Mal nachdem ich bei denen rausgeh) und da ich unter einer chronischen Darmentzündung leide, merk ichs auch den restlichen Tag im Darm. Was soll ich tun? Ich kann ihnen ja schlecht verbieten, im eigenen Haus zu rauchen. Und denkt ihr, dass passives Rauchen wirklich schon so schlecht ist, dass man sich nicht einmal 2 Stunden in solchen Räumen aufhalten kann, in denen eh nicht aktiv geraucht wird? Anfangs dachte ich auch, ich übertreibe komplett, aber scheinbar sagt mein Körper etwas anderes.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Angelsbaby89 am 08.04.2016 um 06:45 Uhr

    Ich arbeite in dem Bereich der partikulären Luftreinigung und dem Nichtraucherschutz und kann dir sagen, dass die Partikel, die durch das Rauchen an die Umgebungsluft abgegeben werden, mit die gefährlichsten Partikel sind, da kaum filterbar und aufgrund ihrer geringen Größe auch IMMER in der Umgebungsluft verbleibend, d.h. du atmest sie ein, wenn du dort Nachhilfe gibst. Kannst ja mal MPPS einlesen
    Und das hat massive Auswirkungen, ganz klar.
    Wenn der Nachhilfeschüler alt genug ist, halte doch die Stunden bei euch ab.
    Ich bin da auch sehr empfindlich und ganz rigoros.
    Und wenn man sich mal ein wenig mit dem Thema befasst, lernt man auch schnell, dass auch regelmäßige 2h Aufenthalt in einem Raucherhaushalt Schäden anrichten kann.

    0
  • von xMxIxRxAx am 08.04.2016 um 05:17 Uhr

    Ich habe ebenfalls Probleme mit Entzündungen im Magen-Darm-Bereich und weiß daher: du übertreibst nicht.
    Meine ganze Familie sind Raucher und man merkt es auch von der ersten Sekunde an wen man ins Haus kommt. Ich weiß das regelmäßig gelüftet wird, aber das hilft wenn regelmäßig geraucht wird tatsächlich nicht.
    Ich bin wegen dem gequalme und der damit verbundenen gesundheitlichen Probleme für mich irgendwann in der Ausbildung Hals über kopf ausgezogen obwohl ich mir das eigentlich gar nicht leisten konnte.
    Naja…offtopic…
    Jedenfalls merke ich es auch immer sofort am Magen wenn ich mal zu Besuch war und noch Tage danach…

    Du übertreibst also mMn nicht.
    Vielleicht könnt ihr die Nachhilfe in einem Raum machen wo nie geraucht wird? Kinderzimmer zum beispiel. Und dann Fenster auf, Tür zu.
    Oder tatsächlich in der Schule nach dem Unterricht.
    Wenn es gar keine Möglichkeit gibt, würde ich an deiner Stelle die Nachhilfe dort aufgeben. Die regelmäßige Darmreizung durch den Qualm verstärkt deine gesundheitlichen Probleme langfristig und das wäre es mir nicht wert.
    Such dir dann lieber eine andere nachhilfeschülerin oder auch einen gänzlich anderen nebenjob,gibt ja zum Glück viele Möglichkeiten.

    0
  • von Soraya283 am 07.04.2016 um 14:58 Uhr

    Auch lüften hilft nicht viel, wenn regelmäßig im Raum geraucht wird, da der Geruch überall drin sitzt, Möbel, Gardinen, Teppich etc.

    Aber es würde dir vielleicht bei den Kopfschmerzen helfen, wenn ihr euch einfach an ein offenes Fenster setzt, da du so mehr Frischluft bekommst.
    Ansonsten wenn es gar nicht mehr geht, verlegt die Nachhilfe auf einen anderen Ort, z.B. nach der Schule in den Räumlichkeiten oder bei dir zu Hause.

    Dass du jetzt in der kurzen Zeit der Nachhilfe groß Schaden davon nimmst denke ich auch nicht.

    0
  • von CruelPrincess am 07.04.2016 um 14:08 Uhr

    Warum machst du nicht einfach das Fenster auf wenn du dort bist? Oder redest mit der Mutter und sagst ihr, dass Sie bitte lüften soll bevor du kommst weil du sonst Kopfschmerzen kriegst und so die Nachhilfe nicht weiterführen kannst.
    Mach doch einfach mal deinen Mund auf…

    Klar schadet Passivrauchen auch. Aber ich würde mal sagen nicht in den 2h in denen du da bist, sie sitzt ja nicht neben dir und raucht Kette.

    Antwort
    1

Ähnliche Diskussionen

Tage heute plötzlich stark ? Antwort

semaaa am 28.10.2012 um 12:57 Uhr
halli hallo... also ich habe meine Tage so 6 tage und heute ist der 5. Tag. Am 4. Tag war es wie immer leicht, sowie es am 5. Tag eigentlich normalerweise auch sein sollte. Aber aufeinmal ist es so stark als ob ich...

Schadet ein Laptop der Gesundheit? Antwort

liaison am 04.11.2008 um 15:47 Uhr
Laptops machen unfruchtbar? Männer sollten ihre Laptops nicht zu lang auf dem Schoß balancieren – er schadet der Zeugungsfähigkeit. Wenn Männer unterwegs auf dem Laptop arbeiten, sollten sie die heißen Geräte...

Stark untergewichtige Freundin hat abgenommen, wie helfen? Antwort

chickenita am 13.08.2015 um 16:13 Uhr
Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum angemeldet, lese aber schon seit einigen Monaten mit. Mein Problem ist gerade, dass meine Freundin schon untergewichtig war und sie jetzt nochmal 5 kg abgenommen hat. Das liegt...

Was hilft wirklich? Antwort

justme0201 am 17.09.2009 um 13:04 Uhr
Heyy Mädels.. Bin leider grad ein wenig erkältet.. Sprich: Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Schnupfen, Müdigkeit, Gliederschmerzen etc.. Aber am Schlimmsten sind halt Hals- bzw Ohrenschmerzen.. Was hilft mir, damit...

Intimlotionen - wirklich schlecht?! Antwort

Pueppchen am 14.05.2009 um 22:55 Uhr
Was haltet ihr davon? Ich habe mir noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht, bin aber gerade zufällig auf ein paar Erfahrungsberichte gestoßen. Es ging eigentlich nur darum, dass man am besten die Finger von sowas...