HomepageForenGesundheitsforumschichtdienst 9h mit Magenenzündung

DragMeDown

am 18.08.2016 um 16:01 Uhr

schichtdienst 9h mit Magenenzündung

Hey,
Ich bin jetzt seit fast 3 Wochen in meiner Ausbildung, die körperlich anstrengend ist (Hotelfach aber ich renn 8h im Restaurant herum).

Seit 6 Tagen bin ich krankgeschrieben wegen Magen Darm Grippe (bzw ich vermute eher Magenschleimhautenzüng) und die beschwerden sind kaum besser geworden.

Zumindest muss ich morgen wieder arbeiten. Von 10.30 bis 22 Uhr mit 3h Pause dazwischen und ich kann vor Magenschmerzen fast nichts essen. Allerdings weiß ich dass ich die 9h Morgen nicht durchhalte wenn ich nichts ordentliches esse

Habt ihr irgendwelche Tipps?
Und gleich am anfang so lang krank zu sein kommt nicht gut. Zuhause bleiben ist keine Option

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mel_K12 am 19.08.2016 um 11:44 Uhr

    Wieso musst du denn wieder arbeiten, wenn du noch krank bist? Geh doch nochmal zum Arzt und lasse dich weiter krankschreiben.
    Ich hätte auch eher daran gedacht, dass es vielleicht schon eher eine Magenschleimhautentzündung ist, die von der Grippe kam.

    Ich würde dringend nochmal zum Arzt, da du ja auch mit Menschen bzw. im Restaurant arbeitest.

    Gute Besserung!

    0
  • von Goldschatz89 am 19.08.2016 um 08:24 Uhr

    Gerade wenn du mit Lebensmitteln zu tun hast, solltest du unbedingt daheim bleiben. Du weist ja gar nicht ob das ansteckend ist was du hast.
    Geh nochmal zum Arzt.

    0

Ähnliche Diskussionen

Probleme mit der Figur - Probleme mit Essverhalten Antwort

BeTTerInTime am 16.10.2008 um 17:20 Uhr
Ok ich sag jetzt mal offen was los ist, ich habs lang eigentlich vor allen verheimlicht und von meinen Freunden und der Familie weiß es keiner... der einzige der es wusste war mein freund aber er ist jetzt auch nimmer...

Erfahrungen mit einer Psychatrie? Antwort

FL0Rii am 19.05.2014 um 14:41 Uhr
Hey Mädels... Ich habe depressionen und war letztens wegen einem Psychisch ausgelöstem Krampfanfall in einem Krankenhaus weil ich epileptikerin bin und es erst nach Epileptischem Anfall aussah (war es aber dann...

Mit Gerstenkorn ins Solarium?? Antwort

nummerdrei33 am 12.02.2014 um 05:17 Uhr
Hey ich hab seit kurzem n riesen Gerstenkorn :( und will unbedingt ins Solarium. Hat jmd Ahnung ob es sich dann negativ oder sogar positiv darauf auswirken kann? Ich habe gehört,dass "trockene Wärme" gegen Gerstenkorn...

Erfahrung mit Migräne Antwort

Maxtra am 22.10.2013 um 10:23 Uhr
Hey Mädls Ich war letzt woche im Krankenhaus weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Mir wars die letzten 14 Tage immer sehr schwindelig schlecht und hin und wieder kopfschmerzen.(Hatte schon einmal Migräneanfall)...

Erfahrungen mit Maltodextrin? Antwort

Leylascrap am 28.04.2014 um 11:39 Uhr
Ich habe wegen einer Krankheit 20 Kilo abgenommen. Während viele sich darüber freuen würden, bin ich dagegen sehr traurig drüber. War vorher nämlich bereits schon immer dünn und nun ist halt nicht mehr viel übrig....