HomepageForenGesundheitsforumschmerzen bei meiner periode..

mixtapesuez

am 24.11.2008 um 19:58 Uhr

schmerzen bei meiner periode..

heii laDiiEs..

ich hab mal wieder n problem mit dem ich eig mit neimanden direkt sprechen kann.weiles mir unangenehm is.
also immer wenn ich meine tage bekomme hab ich schmerzen im unterleib und mir is häufig schlecht..
is das normal..?
oder was kann ich dagegen tun.?
ich nehm in die schule schon immer schmerztabletten mit aberr ist das gut??

thx im vorraus Lg<3

Antworten



  • von funnyhoney am 10.02.2009 um 12:27 Uhr

    Ich habe auch immer sehr starke Schmerzen und Krämpfe wärend meiner Tage, ich war damit bei meinem Hausarzt, der meinte ich sollte mal zum Frauenarzt gehen. Der hat mir dann Tabletten verschrieben, aber die helfen mir persönlich nicht viel…
    Ich gehe immer joggen, oder schnell spazieren, wenn ich meine Tage bekomme, damit sozusagen alles besser “raus kann”. Sport löst bei mir die Krämpfe…
    danach heiße Badewanne und das ganze sieht nicht mehr soooo schlimm aus…
    und immer warme Socken tragen… wenn die Füße klat werden, tuts nochmehr weh…
    einfacha ausprobieren was am besten hilft…;-)

  • von Aengelsche am 26.11.2008 um 16:08 Uhr

    Also mir hilft es auch schon, wenn ich einfach ne Magnesiumtablette nehme (also ne aufgelöste brausetablette) oder Wärmflasche hilft auch, kann man aber nich mit in die Schule nehmen^^ und man muss öfter zur Toilette, wegen Wechseln…
    Sonst probiers mit Tee und nur wenn nix mehr geht, dann gibts noch Dolormin für Frauen…

  • von malli92 am 26.11.2008 um 16:00 Uhr

    ich hatte das selbe problem,dann habe ich die pille genommen und ich hab fast garkeine schmerzen mehr und nur noch ganz leichte blutungen!
    abe rich rate dir keine aspirin zu nehemn da es das blut verdünnt und dei blutung dadurch stärker wird.
    ich würde dir raten einfach mal zum frauenartzt zu gehen und ihm davon erzählen und was er für richtig hält

  • von Cherrycake am 24.11.2008 um 21:33 Uhr

    Also ich hab regelrechte Regelkrämpfe über 2-3 Tage. In der Zeit bin ich praktisch völlig außer Gefecht und nicht zu gebrauchen – an Arbeit ist häufig nicht zu denken. Was recht gut helfen soll ist “Dolormin für Frauen” (sagt zumindest meine Freundin), ich persönlich nehme “Buscopan”, das ist eine Kombination aus Paracetamol gegen die Schmerzen und Buscopan als Krampflöser. Ansonsten helfen immer diverse Hausmittelchen: schön warm halten und Tee trinken (das hilft vor allem auch gegen die Übelkeit!) oder ein schönes warmes Entspannungsbad.

    Sollten die Schmerzen auf Dauer nicht nachlassen solltest du damit aber zum Arzt gehen. Klar, Schmerzmittel helfen, aber eine besonders gute Dauerlösung sind die wirklich nicht. Bei mir wurden die Regelkrämpfe weniger, als ich begann die Pille zu nehmen, doch auch das hielt leider nicht lange. Inzwischen nehm ich die Pille durch und mache nur noch alle 2-3 Monate eine Pillenpause, damit ich das Drama so selten wir möglich habe… :S

    Ich wünsch dir alles Gute und hoffe, dass es beim nächsten Mal etwas erträglicher ist!

  • von topmodel am 24.11.2008 um 20:41 Uhr

    also zu nette87: bei mir is es mit der pille immernoch so schlimm wie ohne…
    wenn es mir so schlecht geht leg ich mich sobald ich zuhause bin isn bett mit ner wärmflasche oder nem heizkissen und versuch zu schlafen .. warmer tee hilft mir meistens auch 😉

  • von mixtapesuez am 24.11.2008 um 20:05 Uhr

    ne ich nehm die och nich..ich mein ich bin erst 13 xD
    weis nich da brauch ich se no nich aber
    dankeschöön..<3

  • von Soooni am 24.11.2008 um 20:04 Uhr

    ja das mit der tablette hilft und auch tee trinken, das hilft eigentlich schon^^

  • von nette87 am 24.11.2008 um 20:02 Uhr

    ja das ist ganz normal…hatte das früher auch immer richtig heftig, aber als ich dann die Pille genommen habe, hatte ich es nur noch ganz leicht, es war ertragbar 🙂 nimmst du die denn?
    ansonsten nimm die schmerztabletten da gibt es ja extra welche, z.b. dolormin für die frau oder so…
    und wenn du dann zu hause bist leg dich einfach aufs sofa und lege dir ne wärmflasche auf den bauch 🙂

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen bei Gänsehaut Antwort

Saerchen am 16.04.2009 um 21:29 Uhr
Hey ihr! ich weiß, das sollte ich eig. einen artzt fragen, aber es ist mir ehrlich gesagt peinlich, wegen einer solchen lapalie dorthin zu gehen. jedenfalls habe ich immer ziemliche schmerzen, wenn ich an den...

Höllische Schmerzen etc. bei Periode! Antwort

LadyMarmalade am 07.11.2009 um 16:16 Uhr
Hey Mädels! Seit Pfingsten hab ich bei ungefähr jeder zweiten Periode höllische Schmerzen, ich krümme mich richtig. Ich kann dann nicht klar denken, mir ist schwindlig und übergeben muss ich mich auch. weiß jemand...

Bauch-/Unterleibschmerzen, Schwindel und Übelkeit bei Periode. Was tun? Antwort

Nina212 am 11.02.2010 um 13:11 Uhr
hallo, ich habe jetzt schon eine weile meine periode. ich habe nur bis jetzt immer heftigere schmerzen, bewege mich auch nicht viel. ich habe es schon mit ass und paracetamol ausprobiert, die helfen aber nach einer...

Unterleib schmerzen ohne periode. Antwort

Ichx3 am 07.12.2010 um 21:54 Uhr
Hey, Ich habe sein gestern unterleibschmerzen. Bekomme meine tage aber erst in 1.5 bis 2 wochen und nehme nicht die pille. Was könnte das sein?