HomepageForenGesundheitsforumSchon die 3. Erklätung dieses Jahr. -.-

Sanitzbunny

am 12.05.2010 um 07:49 Uhr

Schon die 3. Erklätung dieses Jahr. -.-

Guten Morgen Ihr Lieben,

also ich bin schon wieder total erklätet &
das schon das dritte Mal in diesem Jahr.
Ich war nie beim Arzt, denn die Erklätung verschwand meist immer nach
1-2 Wochen, hab halt Hausmittelchen verwendet & damit wurde ich auch einigermaßen gesund. Jedoch is` es komisch, dass ich bei jeder Erklätungswelle gleich wieder Husten, Schnupfen, etc. komme. Kann`s sein, dass ich mich mal richtig auskurieren muss, damit ich komplett gesund werde? Ich bin sonst nie so anfällig für`s krank, aber dieses Jahr is` es wirklich unnormal.
Ich werde gleich zum Hausarzt gehen um endlich Klarheit zu haben. Trotzdem würde ich gerne Eure Meinung hören, vllt. geht es jemanden so ähnlich.

Danke schon Mal für hilfreiche Antworten. <3

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MiaStar am 12.05.2010 um 12:10 Uhr

    Dann hast du wohl ein schwaches Immunsystem…Hab ich leider auch.
    Ich kann dir zum Aufbau Umkaloabo Tropfen empfehlen.
    Die kann man vorbeugend nehmen, damit kann man aber auch eine Kur machen.
    Sind nicht ganz billig, helfen aber.

    Gute Besserung :)

    0
  • von shitkid am 12.05.2010 um 10:28 Uhr

    ich hab genau das gleiche problem und viele in meinem bekanntenkreis auch, ich habe schon gedacht ich hätte ne ernsthaftere krankheit, scheint aber am wetter zu liegen da ich wetteranfällig bin. zum arzt gehen kann aber nicht schaden :)

    0
  • von Appletini am 12.05.2010 um 10:03 Uhr

    Ich war auch eine Zeit lang ständig krank, das ist wirklich nervig.
    Bei mir lag es an dem Abi-Stress, aber wenn du unter keinem großen Stress leidest, würde ich auch sagen, dass du mal zum Arzt gehen solltest und dich definitiv mal auskurieren solltest 😉
    Gute Besserung!

    0
  • von blauefee1976 am 12.05.2010 um 09:29 Uhr

    Viel Vitamin C zu dir nehmen. Und das öfters am Tag . Vitamin C wird nämlich nicht gespeichert!

    0
  • von Sternchen20 am 12.05.2010 um 08:54 Uhr

    Würd auch sagen: geh zum Arzt und kurier dich mal richtig aus. Vielleicht solltest du auch deine Abwehrkräfte stärken, kann ja nie schaden 😉

    Gute Besserung!

    0
  • von Erdbeershake85 am 12.05.2010 um 08:49 Uhr

    Hallo du.
    Eine Erkältung ist bei diesen dauernden Wetterveränderungen nicht unnormal. Da mach dir mal keine Sorgen. Frag einfach deinen Arzt nach seiner Meinung dazu. Es wird jedenfalls nichts schlimmes sein 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

grippostad c ...gefährdet dieses medi. die wirkung der pille? seeehr wichtig ♥♥ Antwort

nurih am 10.02.2009 um 20:00 Uhr
hi ihr süßen :-) hab ma ne totaaaal wichtige frage ..und zwar. habe mehrere grippostad c genommen. ich nehme die pille und nun wollte ich fragen ob grippostad c die wirkung beeinträchtigt is total wichtig...

2 bis 3 mal im Monat die Periode Antwort

meme24 am 21.09.2014 um 13:49 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich habe vor genau 1 Jahr mein erstes Kind bekommen, habe nach dem Wochenbett auch schon mit der Pille wieder angefangen geeignet für die still zeit, diese nehme ich immer noch stille aber nicht...

Hatte jemand von euch schon mal die Stuardessen-Krankheit? Antwort

Bounty2310 am 28.08.2010 um 18:22 Uhr
Weil ich habs leider zur Zeit an den Mundwinkeln. Meine Mundwinkel sind rissig und trocken. Und immer wenn ich was esse brennt es wie die Hölle.......

cellulitis und gewichtszunahme - ist die pille schuld? Antwort

schokomilch am 06.06.2014 um 17:12 Uhr
hallo ihr lieben! ich nehme seit knapp 7 jahren die pille, immer schon die gleiche und hatte eigentlich nie probleme. seit knapp einem jahr habe ich immer wieder probleme mit meinem gewicht und mit meiner haut an...

Seit 3 Wochen Blutungen... Antwort

CarStuckGirl am 16.05.2010 um 16:10 Uhr
Hallo Mädels. Ich habe ein kleines Problem und weiß nun nicht mehr weiter. Ich verhüte mit der Pille, habe sie auch jedes mal eingenommen, ich nehme die pille allerdings immer alle 3 streifen durch. In letzter zeit...