HomepageForenGesundheitsforumSchüsslersalze- helfen sie?

amelchen

am 22.01.2010 um 19:09 Uhr

Schüsslersalze- helfen sie?

Hey Mädels :)

Mich würde mal interessieren, ob Schüsslersalze wirklich halten, was sie versprechen. Bin grade am überlegen, ob ich mir das mal kaufen soll.
Welche Erfahrungen habt ihr mit ihnen gemacht? Helfen sie oder nicht?
Tabletten oder Salbe? Oder beides?

Ganz liebe Grüße 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sweetbear am 22.01.2010 um 22:04 Uhr

    ich hab mal eine gebaht gegen unterleibschmerzen…und die hat immer geholfen…:)

    0
  • von amelchen am 22.01.2010 um 20:58 Uhr

    Nene, keine Panik =) 😀
    Ohja die sind echt schlimm, aber ich glaub die machen das alles eh nur zum Spaß und die Fragen sind nicht ernst gemeint. >.<

    Wenn es nur gute "Kritik" gibt, dann werd ich mir die Salze wohl auch mal zulegen. :)

    0
  • von Bergerin am 22.01.2010 um 20:03 Uhr

    Ich nehme die Salze schon fast 3 Jahre für die ganze Familie und so ziemlich gegen alles. Egal ob Pickel, PMS, Halsschmerzen, Husten,… Hab mittlerweile sogar das ganze Packet von Nr. 1 bis 27 und ich kann sie nur bestens empfehlen. Die Homepage schuessler-salze-liste.de ist sehr hilfreich bei der Anwendung. Es gibt aber auch sehr gute Bücher darüber. Mit der Nr. 3 und 4 kann man z. B. eine beginnende Erkältung im Keim ersticken. Ich war seit der Zeit nie mehr richtig krank. Versuch`s doch mal! Haben ja keine Nebenwirkung, was sich hauptsächlich auch gut bei Kindern auswirkt. LG

    0
  • von amelchen am 22.01.2010 um 20:01 Uhr

    Nein eigentlich nicht, aber hört sich wirklich so an 😀
    War wirklich wirklich ernst gemeint 😉

    0
  • von amelchen am 22.01.2010 um 19:57 Uhr

    @ UmsdeBums: Du machst einem echt Mut. =) 😀

    Danke für die vielen Kommis :)

    0
  • von missexcellence am 22.01.2010 um 19:55 Uhr

    und haben auch alle hier…..
    und ein buch da drüber haben wir auch…da ist jedes salz einzelnt erklärt, und man kann sehen wofür welches gut ist.
    ist wirklich interessant

    0
  • von missexcellence am 22.01.2010 um 19:53 Uhr

    persönlich habe ich sie noch nicht probiert, aber meine schwiegermutter hat sie mal benutzt, sie wollte damit abnehmen….hat nicht super geholfen, aber immerhin etwas.
    und mein mann, hat sie mal gegen durchfall genommen.

    und wir haben sie auch schon unseren hunden gegen erbrechen und durchfall gegeben :)

    0
  • von Mairi am 22.01.2010 um 19:53 Uhr

    ich hab sie ein jahr genommen und sie haben mir sehr geholfen!
    nur empfehlenswert!

    0
  • von Elementarteil am 22.01.2010 um 19:47 Uhr

    ich habs mal bei meiner Neurodermitis ausprobiert! Hat sehr geholfen! :)

    0
  • von BabyJenn87 am 22.01.2010 um 19:44 Uhr

    also ich selbst nutz sie auch zwar überwiegend wegen meinem reflux (sodbrennen) bis jetzt hilft es hab es auch schon bei schmerzen genommen.da ich nicht besonderst gut schmerztablette vertrage wie die von ratiopham.wenn ich dich wäre würde ich mir auch mal ein buch darüber durch lesen den dies kann man bei allen nutzen

    0
  • von amelchen am 22.01.2010 um 19:39 Uhr

    Ouh, das ist echt lange, aber ich hoffe wirklich dass sie sehr verblassen werden. Das sie weggehen bezweifel ich. -.-
    Ich werde es einfach mal mit dem Salz probieren und wenn das nicht hilft mal nach den freiöl schauen. Und ich muss mich in Geduld üben 😉
    Dankeschön fürs schreiben und auch wieder antworten :)

    0
  • von amelchen am 22.01.2010 um 19:24 Uhr

    Ich wollt die Nr. 11 nehmen. Ich glaube das war für Haut, Haare und Bindegewebe. Ich hab mir davon erhofft, dass “Schwangerschaftsstreifen” ein bisschen gemildert und neue verhindert werden.

    0
  • von amelchen am 22.01.2010 um 19:17 Uhr

    ach und ich würd` mich super dolle über Antowrten freuen =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen in rechter Hand - Kein Arzt kann mir Helfen :-( Antwort

Strawberry2009 am 21.04.2011 um 13:51 Uhr
Hey Erdbeermädels, bin momentan ein wenig verzweifelt und weiß mittlerweile nicht mehr was ich da sonst noch tun kann. Also zu meiner Geschichte. Ich habe seid letztem Jahr Juni Schmerzen im rechten...

Helfen Wärmepflaster wirklich? Antwort

SeineSuesse am 13.12.2009 um 18:51 Uhr
Hey Erdbeermädels, wie mein Titel schon sagt, frage ich mich grad ob es sich lohnt Wärmepflaster gegen Verspannungen im Rücken zu kaufen. Ich habe seit dreit Tagen beim Vorbeugen heftige Schmerzen in der...

Mandelentzündung - Antibiotika helfen nicht :( Antwort

michiscomet am 16.12.2013 um 17:26 Uhr
Hey Ladies :) Da ich seit letzten Samstag ziemliche Halsschmerzen hatte (anfangs dachte ich, das wird ein Schnupfen, aber die Schmerzen gingen nicht weg) bin ich am Donnerstag zu meiner Hausärztin gegangen und die hat...

Komischer ausschlag kann wer helfen ? Antwort

Ninalinchen am 19.11.2014 um 16:57 Uhr
Hallo ihr lieben. Meine töchter mein Bruder und ich haben seid drei tagen einen seltsamen ausschlag. Ich war heute bei 3 ärzten Frauenarzt hausarzt und beim Hautarzt keiner konnte mir sagen was das ist. Hier...

Hausmittel gegen Erkältung die helfen Antwort

Serenity616 am 10.12.2014 um 11:08 Uhr
Hi Erdbeermädels, Mich hat es wieder richtig erwischt. (Husten, Halsschmerzen, leichter Schnupfen und Gliederschmerzen) Jetzt versuche ich alles um wegen meiner Erkältung nicht zuhause bleiben zu müssen da es bei...