HomepageForenGesundheitsforumSehr starke Sehschwäche, was können die Auslöser sein? Hat jemand eine Idee oder Anregung was ich machen könnte?

miramauseengel

am 17.06.2009 um 11:48 Uhr

Sehr starke Sehschwäche, was können die Auslöser sein? Hat jemand eine Idee oder Anregung was ich machen könnte?

Hallo Erdbeermädels,
hab ein sehr sehr starke Sehschwäche. Und weiß nicht was ich dagegen tun kann =( habe mittlerweile 13 dioptrien.
Zwar haben sich meine Augen die letzten 2 Jahre nicht mehr so extrem verschlimmert wie es die Jahre davor der Fall war aber immerhin hat es sich noch mal um 0,5 dioptrien verschlimmert. Habe meine erste Brille mit 10Jahren bekommen und habe gleich mal mit 2,5 dioptrien angefangen. Wir waren ein halbes Jahr vorher beim Augenarzt und da hat ich noch nichts. Darum haben mir meine Eltern nciht geglaubt das ich nichts in der fernesehen kann. Auf mein Jammern hin sind wir dann zum Augenarzt gegangen. Naja und dann eben mal gleich mit 2,5 eingestiegen =( und dann die ersten Jahren immer pro Jahr 2 dioptrien zugelegt. als ich dann mit 15 Festekontaktlinsen getragen habe hat sich das ein bisschen gefangen. Habe auch schon beim Allgemein Mediziener abgeklart das ich nicht Zuckerkrank bin und das ich auch ncihts an den Schilddrüsen habe. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt jemand dem es so ähnlich geht? Würd mich über Anregungen und Vorschläge sowie reichlich Komentare freuen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von cindy_queen am 03.09.2013 um 15:36 Uhr

    das ist ja eine starke Sehschwäche, tut mir leid! Eine Bekannte von mir hat sich auch die Augen lasern lassen und gute Erfahrungen gemacht, aber soweit ich weiß, geht das nur bis zu einem speziellen Wert. Vielleicht solltest Du nochmal zu in eine Augenklinik gehen und deine Sehschwäche dort untersuchen lassen?

    0
  • von Ladyjacky87 am 02.11.2009 um 16:30 Uhr

    Hallo meine Sehschwäche wurde im Sehtest für die 1.Klasse festgestellt, hatte auch gleich -4 dtp. Jetzt bin ich 22 und hab -13 dpt -1.50 sphähre…
    habe auch das buch sehen ohne brille bis ins hohe alter gelesen u es hat sogar gewirkt, bloß damals hat der augenarzt die brille nicht geschwächt! und hab keine motivation mehr für diese übungen gehabt, dann ham sie sich wieder verschlechert. habe im internet rechechiert und gelesen das man die sehschwäche durch kinesiologie verbessern kann,da sind Entspannungstechniken, massagen dabei und ich denke das sehen hat auch viel mit dem geistigen zu tun,ich denke dass etwas im gehirn nicht stimmt…ach ja es gibt auch reiki, das verbessert auch und man wird achtsamer, denke dass das auch wichtig ist, dass sich die augen nicht verschlechtern,selber habe ich das noch nicht ausprobiert, hab ich aber vor,weiß ja nicht obs was kostet, weil ich zurzeit pleite bin

    0
  • von NobodyGirl am 14.07.2009 um 14:20 Uhr

    Hey … also erst mal bin ich grade etwas entsetzt, das ihr meint das es gut ist für eure augen, wennn ihr linsen einen ganzen Monat fast durchgängig tragt. das ist nciht gut und solltet ihr lassen. der Hornhautmetablison 8also stoffwechel) wird dadurch nicht exakt durchgeführt und es kann auf dauer zu einen unterversorgung führen was wiederum echt schlecht für eure augen ist…
    ich muss dazu vielleicht sagen, dass ich augenoptikerin bin und mich da mit beschäftigt habe (aus und weiterbildungen)
    wegen deiner hohen werte liebe Miramaus, solltet du auf jeden fall regelmäßig den augenarzt besuchen da es in einigen fällen bei so hohen stärken zum akuten glaukom kommen kann. ich will dir keien angst machen aber es ist eben möglich da dein auge durch die zu lange baulänge unter hohem druck leiden KANN.
    In einigen Fällen kann man auch bei deiner Stärke noch läsern, wie genau das ist weiß ich aber nicht da musst du den augenarzt fragen.
    ich beantworte dir gerne noch konkrte fragen wenn du dich meldest.
    soweit erst mal LG und lass es deinen Augen gut gehen sie sind wirklich wichtig.
    Vanessa

    0
  • von miramauseengel am 17.06.2009 um 14:46 Uhr

    Danke für den Buchtipp =)
    Leider hilft mir der Tipp bezüglich läsern nciht… bin ja wie schon erwähnt über die Grenze =(
    Hab noch mal eine Frage bezüglcih deiner Kontaktlinsen reizen die die Augen nciht auf dauer? und gibt es die in einer so hohen Stärke?

    0
  • von miramauseengel am 17.06.2009 um 12:32 Uhr

    Hui, ja danke für die netten Komentare.
    Dazu hätte vll ncoh dazu schreiben sollen das ich schon mitte 20 bin und keiner meiner Verwanden eine Brille trägt. B.z. diese wenn überhaupt nur eine Lesebrille besitzen und diese haben sie meist erst mitte 40 bekommen. auch meien Geschwister haben keine Probleme mit den Augen. Und über das Läserverfahren ist mir nur bekannt das es nur bis 1o oder 11 dioptrien angewendet wird und da bin ich ja leider schon drüber. Acuh kann nur geläsert werden wenn die Augen sich längere Zeit nicht verschlechtert haben. B.Z. sich die Sehschwäche nicht verändert hat.
    Super fand cih euren Vorschlag mit der Lochbrille hab ncoh nie davon gehört.

    0
  • von Galatheia am 17.06.2009 um 12:19 Uhr

    Achja: Wenn die Linse rund ist, ist der Ziliarmuskel angespannt. Ist die Linse in Ruhestellung, also laenglich oval fernakkomodiert, ist er schlaff. Verwechseln Laien oefter mal. 😉

    0
  • von Galatheia am 17.06.2009 um 12:17 Uhr

    Kurz- und Weitsichtigkeit in ihrer Lehrbuchform beruhen nur auf einem zu langen oder zu kurzen Augapfel (wie die Fachnamen Myopie und Hyperopie ja aussagen). Die Ziliarmuskulatur hat damit vorrangig erst einmal ncihts zu tun (ausser in einigen seltenen Sonderformen – hier liegt die Betonung auf selten).
    Allerdings muss man auch sagen, dass bei den meisten Patienten noch eine Hornhautabberation dazu kommt, so dass durch eine LAserung eine spuerbare Besserung erzielt werden KANN. Bei niedrigen Dioptrienzahlen kann das bedeuten, dass man von der Brille wegkommt, bei so hohen Diotrienzahlen wird sie aber von der Brille/Kontaktlinsen aller wahrscheinlichkeit nach nicht wegkommen.

    Ich will deinem Augenarzt nicht zu nahe treten, aber in aktuellen Augenheilkunde-Lehrbuechern steht, dass das ganze geschlechtsunabhaengig ist. Aber gut, dass ist wieder so ein Thema, da hat jeder Arzt ne andere Meinung dazu.

    0
  • von Dalecia am 17.06.2009 um 12:08 Uhr

    So ähnlich ging es mir auch. Irgendwann hatte ich die Nase voll von Brille und Kontaktlinsen. Ich hab mir vor 1 1/2 Jahren die Augen lasern lassen. War zwar schon ne Überwindung, aber es hat sich echt gelohnt. Musst vorher nur gut sparen! Aber kann ich trotzdem nur empfehlen!

    0
  • von sweetly18 am 17.06.2009 um 12:07 Uhr

    Oh klingt ja echt nicht gut.
    Ich habe mit -3 und-4 angefangen und das mit 16. Seit dem 83jahre) hat sich absolut nichts verändert.
    Also ich weiß das es so eine Brille mit vielen Löchern gibt,die trainiert die Augen. Sie heißt Lochbrille,vielleicht versuchst du es damit mal.
    sieh dir mal die seite an: http://www.ebertin.de/augen/augen.htm

    viel glück!!!

    0
  • von Galatheia am 17.06.2009 um 12:05 Uhr

    Oh, der erste Satz ist missverstaendlich. Natuerlich wissen wir, woher Sehstoerungen kommen und koennen sie behandeln. Was wir nicht genau vorhersagen koennen, ist das, was du beschreibst – ob sich waehrend der Pubertaet eine Schwaeche verschlechter oder eben nicht.

    0
  • von Galatheia am 17.06.2009 um 12:01 Uhr

    Wenn wir genau wuessten, woher Sehschwaechen kommen, koennten wir sie aufhalten. Wahrscheinlich liegt es bei dir am Wachstum in der Pubertaet, was einfach dazu fuehrt, dass deine Fehlsichtigkeit verschlimmert. Da der Grund fuer Fehlsichtigkeiten meistens eine falsche Formung des Augapfels ist, kann sich dass mit der Pubertaet, wo ja bekanntlich alles waechst, verschlimmern oder verbessern. BEi dir hat es sich leider verschlimmert.

    KItten: Das Frauen oefter fehlsichtig sind ist eine urban legend, die wissenschaftlich nicht belegt ist. Eine Laser-OP wuerde auch nur Sinn machen, wenn ihre Fehlsichtigkeit auf Hornhautunebenheiten beruhen wuerde. Das klingt leider aber nicht danach.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was kann ich gegen sehr starke Regelschmerzen, Übelkeit usw. machen? Hilfe! Antwort

Phinadoll am 28.11.2011 um 14:00 Uhr
Hey die Nacht war der Horror! Ich bin um 4 Uhr aufgewacht und hatte heftige Bauchschmerzen. Ich konnte mich ohne gewaltige Schmerzen nicht bewegen und konnte nur auf total zittrigen und schwachen Beinen den Weg in...

Stärker und schwächer werdende Sehschwäche ... Antwort

Phoenixtraene am 14.11.2009 um 19:05 Uhr
Halli hallo Mädels... Ich wollte euch gern mal um eure Erfahrungen/ Wissen / Meinungen bitten ... Ich habe eine *leichte * sehschwäche ... und habe eine brille von 0,5 Dioptrin. Die Brille hab ich aber schon...

Hat der Optiker die falschen Werte genommen? Antwort

Isabella123 am 10.09.2014 um 18:44 Uhr
Hallöchen Mädels, Ich habe heute neue Brillengläser beim Optiker abgeholt. Auf dem Rezept des Augenarztes stand: Rechts: Sphäre -1,00; Zylinder: -0,5; Achse:0 Links: Sphäre -1,5; sonst nichts In meinem...

Brille - einfach zum Optiker oder doch vom Augenarzt checken lassen Antwort

ivy_1991 am 13.07.2012 um 01:25 Uhr
Hey Mädls! Vor gut 2 Jahren wurde mir von einem Augenarzt gesagt, dass ich eine Hornhautverkrümmung im rechten Auge habe. Durch meine ständige Arbeit am Computer (studiere Informationsmanagement und mach zur Zeit...

Noch zum Augenarzt?? Antwort

xCaro1988x am 01.02.2010 um 19:55 Uhr
Hey, ich war gerade bei meinem Optiker, um meine Augen einfach mal wieder checken zu lassen. Das mach ich so ca. alle zwei Jahre. Jetzt hat sie gesagt, ich bräuchte ne Brille( leicht kurzsichtig) und hätte ne leichte...