HomepageForenGesundheitsforumSelbstbefriedigung und dann ne blasenentzündung?

Niemandchen

am 04.10.2010 um 07:45 Uhr

Selbstbefriedigung und dann ne blasenentzündung?

Hey mädels.
Also ich habe ein problem. ich habe mich gestern in der badewanne selbtbefriedigt und seit dem habe ich schreckliche schmerzen beim wasserlassen und auch so ständige schmerzen und das gefühl ich muss pinkeln. Das sind ja eindeutige hinweise auf ne blasenentzündung oder?!
Naja und um genauer zu werden ich habe mich mit einer wasserpritze “volllaufen” lassen. Kann man von dem wasser in einem ne blasenentzündung bekommen? Bzw von der seife im wasser oder so?
bitte um antwort :/

Antworten



  • von Hanna_brenner am 23.03.2014 um 18:17 Uhr

    Hallo hab eine blasenentzündung was muss man machen da das schnellst möglich Weg geht bitte komentiert und sagt vas ihr gemacht hat das die blasen Entzündung weg zu criegen

  • von Hanna_brenner am 23.03.2014 um 18:15 Uhr

    Hey habe eine blasen Entzündung und wil sie schnellst möglich Weg kriegen was tun das die VEG geht bite kommentiert

  • von betty_boo_84 am 04.10.2010 um 14:40 Uhr

    Ich versteh das mit dem Wasser nicht 😎

  • von Bommelsche1987 am 04.10.2010 um 14:29 Uhr

    Man respekt, ich krieg das im wasser irgendwie nicht hin 🙁

    Ja, leider kann man da eine Blasenentzündung bekommen. Geht ab und zu von alleine weg, aber das würde ic nicht riskieren. Geh lieber zum Arzt. Dann bist du es schnell wieder los. Wie es passiert ist muss ja kein arzt wissen.^^

  • von lourdes am 04.10.2010 um 14:25 Uhr

    klar, kannste bestimmt ne blasenentzündung von bekommen. hast vielleicht wasser in die harnröhre gedrückt und da waren dann bakterien drin, oder die seife wars oder so…
    naja, vieeeeeel trinken (ruhig 6 liter, immer rein damit), warm halten (v.a. die füße und den blasen- und nierenbereich) und aus der apo cranberry kapseln. wenns dann nicht ganz schnell besser wird, geh zum arzt. also warte echt nicht zu lange, wenns nicht besser wird: hinterher wirds sonst chronisch oder du kriegst ne nierenentzündung oder so …

  • von Girl_next_Door am 04.10.2010 um 09:22 Uhr

    ich denk zwar, dass man so eher nen pilz heraufbeschwört, aber die symptome sprechen für ne blasenentzündung, ja.
    geh entweder in die apotheke oder zum arzt.je nachdem, wie schlimms ist.

  • von Cari88 am 04.10.2010 um 09:06 Uhr

    Ja natürlich kann das sein.
    Eine Blasenentzündung entsteht durch Bakterien! Und die Können natürlich überall sein. Auf deinen Händen, im Wasser… und was weis ich noch wo.
    Geh unbedingt zum Arzt! Ich bin leider auch sehr Blasenentzündung-geplagt und es ist nicht gut, diese immer allein “wegbringen” zu wollen. Das kann böse Folgen haben, ich weis wovon ich sprech.

  • von julia_seven am 04.10.2010 um 08:57 Uhr

    🙂 du arme, hast es wohl einwenig übertrieben.

    Kann dir auch nur sagen, viel trinken u. wenn es nicht besser wird, zum Gyni mit dir 😛

  • von jullileinchen am 04.10.2010 um 08:48 Uhr

    wolltest du teile aus dem buch feuchtgebiete nachspielen?

    trink viel tee… geh zum arzt (musst ihm ja nicht sagen was du gemacht hast^^)… und halt dich warm!

Ähnliche Diskussionen

Mal wieder ne Blasenentzündung Antwort

JessIAca am 31.08.2009 um 19:47 Uhr
Hallo Mädels! Mich hat es mal wieder erwischt: Ich hab ne Blasenentzüdung. Das ist auf keinen Fall das erste Mal. Hatte vor einigen Jahren schon damit zu kämpfen. Hab jetzt mal mit der Mutter (sie ist...

Blasenentzündung - wie lange? Antwort

iwish am 16.12.2014 um 09:59 Uhr
Hallo, ich bin momentan etwas verunsichert und hätte gerne euren Rat. Ich hatte bisher erst einmal eine Blasenentzündung und zwar vor ca. 2-3 Jahren. Letzte Woche Dienstag Abend ging es dann wieder los. Ich...

Blasenentzündung oder doch was anderes? Antwort

jasi_x3 am 05.04.2009 um 10:21 Uhr
hey ihr Lieben , ich hab seit Sonntag ne Blasenentzündung oder sowas.. hatte auf jeden Fall mehr Harndrang und hatte Schmerzen beim pinkeln.. am Dienstag war ich bei meiner Ärztin , die meinte es wäre nix drinnen...